Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 12 auf Lager
Verkauf durch Topbilliger und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Havanna

4.3 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 12,99
EUR 3,76 EUR 1,44
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch Topbilliger und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Universal Jubiläumsshop
Bestseller Filmshop
Entdecken Sie den Bestseller Filmshop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Highlights von Universal Pictures, Paramount Home-Entertainment und Constantin Film. Es gibt Kinofilme zum Vorbestellen und viele Bestseller auf DVD, Blu-ray und 4k Ultra HD.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Havanna
  • +
  • So wie wir waren [Collector's Edition]
Gesamtpreis: EUR 17,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Robert Redford, Lena Olin, Alan Arkin, Raul Julia, Tomás Milián
  • Komponist: Dave Grusin
  • Künstler: Owen Roizman, Judith Rascoe, Sydney Pollack, Fredric Steinkamp, Richard Bowen, David Rayfiel, Richard Roth, William Steinkamp
  • Format: Farbe, Dolby, HiFi Sound, PAL, UK Import
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 2.0), Kastilisch (Dolby Digital 2.0), Spanisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Niederländisch, Portugiesisch, Polnisch, Dänisch, Finnisch, Tschechisch, Schwedisch, Norwegisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 15. Mai 2003
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 138 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00008XFAJ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 47.653 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Berufsspieler Jack Weil lernt 1958 auf dem Weg nach Havanna die hübsche Roberta Duran kennen. Es gibt nichts, was den abgebrühten, nur auf seinen eigenen Vorteil bedachten Spieler mit der idealistischen Kämpferin gegen die Armut verbindet - außer der Liebe. In den Wirren der kubanischen Revolution gegen General Batista entscheidet sich das Schicksal zweier Menschen, die verschiedener nicht sein könnten.

VideoMarkt

Dezember 1958. Der Spieler Jack wird auf Kuba durch die attraktive Roberta in die politischen Wirren vor der Machtübernahme Castros verwickelt. Eigentlich nur auf der Suche nach einem "großen Spiel" lernt er ihren Mann Arturo, einen der Führer der Revolution, kennen. Als beide verhaftet werden, hat Jack gerade sein Spiel arrangiert. Hin- und hergerissen zwischen Profession und der Zuneigung zu Roberta, entscheidet er sich für die Frau. Er holt sie aus dem Gefängnis, Arturo gilt als tot. Jack und Roberta beginnen ein Verhältnis, doch als die Nachricht eintrifft, daß Arturo lebt, verzichtet Jack auf die Liebe seines Lebens. Als Castro am Neujahrstag die Macht übernimmt, kehrt Jack in die USA zurück.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
HAVANA ist ein Melodram aus dem Jahre 1990 von Regisseur Sydney Pollack (u.a. Jenseits von Afrika, Die drei Tage des Condor, Der Elektrische Reiter). Die Hauptrolle spielte hier wie schon in einigen Filmen zuvor mit S. Pollack, Robert Redford. An seiner Seite die sehr gut agierende und ausdrucksstarke aus Schweden stammende Lena Olin (Romeo is bleeding, Die neun Pforten).

Zur Handlung: Robert Redford verkörpert einen Pokerspieler namens Jack Weil, der ist Unterwegs nach Havanna um dort Poker zu spielen. Unterwegs dorthin lernt er auf der Schiffsfahrt Roberta Duran (Lena Olin) kennen. Die schöne unbekannte bittet Jack sie bei einem Schmuggel zu helfen. Jack der sichtlich Interesse an der attraktiven Frau zeigt willigt ein. Entdeckt aber anschließend dass es sich bei der Schmuggelware um Funkgeräte für die Revolutionäre handelt. Der Film spielt also in der Weihnachtswoche 1958 kurz bevor Diktator Batista die Macht auf Kuba verlor und das Jetset Leben der Amerikaner während der 50er Jahre mit ausufernden Glücksspielen, Burlesque und anderen Freuden ein Ende nahm. Der Film besitzt eine hohe Detailtreue, erweckt somit authentisch die damalige Zeit auf Kuba und eine in schönen Bildern erzählte Romanze.

Die Technik der DVD ist aber doch recht enttäuschend, auf der Hüllenrückseite wird das Bild mit (1.85:1) Anamorphic Widescreen angegeben. Diese Angabe ist aber nicht ganz korrekt. Das Bild entspricht zwar dem Wert wurde aber quasi lieblos in ein 4.3 Letterbox gepresst. Ich denke auch das gegenüber dem Originalformat das Bild an den Seiten beschnitten wurde da z. B. in den Dialogszenen von der einen oder anderen Person immer etwas fehlt usw..
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Dr. R. Manthey #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 25. August 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wer seinen Lebensunterhalt mit Pokern verdient, kann nicht so denken und handeln wie alle. Jack Weil ist ein solcher Mensch. Wie immer kommt er auch in der letzten Woche des Jahres 1958 nach Cuba um dort sein Spiel zu suchen. Doch diesmal ist vieles anders als sonst.

Bereits auf der Autofähre von Key West nach Havanna holt ihn die Agonie des korrupten Batista-Regimes ein. Er lernt Roberta kennen und schmuggelt deren Auto und die darin versteckten Funkgeräte für Castros Rebellen durch die Kontrollen. Was zunächst wie ein Geschäft mit kalkuliertem Risiko aussieht, wird ein Hinweis auf Jacks Zuneigung für Roberta. Doch Roberta ist mit einem von Castros Kameraden verheiratet und schwärmt für dessen Ziele. Ihr Mann findet später im Gespräch mit Jack heraus, dass dieser keine geschäftlichen oder politischen Motive für seine Hilfe hatte. Bald darauf meldet eine Zeitung die Ermordung des aus reichem Hause stammenden Revoluzzers. Roberta, die stets Halt bei Männern gesucht hatte, fällt in Jacks Arme, nachdem er sie aus den Händen von Batistas Geheimpolizei freigekauft hatte. Er will sie nach Florida bringen. Doch dann erfährt er, dass ihr Mann noch lebt, kauft auch diesen frei und stellt seine Geliebte damit vor eine Entscheidung.

Ohne Zweifel ist "Havanna" ein schöner Film, wenngleich die Vorlage nicht zu übersehen ist. Sydney Pollack ist es gelungen, die Atmosphäre eines untergehenden Regimes und den Zeitgeist eindrucksvoll darzustellen. Und natürlich begeistert Robert Redford wie immer durch sein überragendes Spiel. Redford kann spielen, was er will, es wird immer würdevoll und männlich aussehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Scheinbar kaltschnäuziger, nur auf seinen Vorteil bedachter Amerikaner, in einer exotischen Stadt inmitten einer Zeit politischer Unruhen heimisch, verliebt sich in eine schöne Frau, die mit einem Widerstandskämpfer verheiratet ist, und riskiert alles für sie. Klingt bekannt, oder? Allerdings wird man weder "Casablanca" noch "Havanna" gerecht, wenn man die beiden Filme vergleichen will. Ok, ok... "Havanna" ist ebenfalls gespickt mit zitier-reifen, bedeutungsschwangeren Sätzen, Redford's Schlußsatz hätte auch "Uns bleibt immer noch Havanna!" sein können und Lena Olin ist Schwedin wie Ingrid Bergman, ABER:
"Havanna" ist kein zeitgenössischer Film ("Casablanca" wurde 1942 gedreht und spielt auch in genau der Zeit), sondern ist von 1990 und beschränkt sich auf den kurzen Zeitraum vom 24.12.1958 bis zum 1.1.1959 als General Batista von Kuba floh und Fidel Castro die Macht übernahm. Vor diesem Hintergrund mit all seinen Wirren und dem gefährlichen Tanz auf dem Vulkan spielt die Liebesgeschichte, die uns von dem kongenialen Regisseur/Schauspieler-Team Sydney Pollack/Robert Redford (u. a. "So wie wir waren", "Der elektrische Reiter", "Jenseits von Afrika") zusammen mit der geheimnisvollen Schönheit Lena Olin erzählt wird.
Die Kritiker waren zum großen Teil begeistert, aber warum der Film beim Publikum durchgefallen ist, wird mir ein ewiges Rätsel bleiben: Wen interessiert es schon, ob Robert Redford jung oder alt aussieht? Hey! Es ist Robert Redford! - Und genau das muß auch Lena Olin gedacht haben, als sie sich ihn aussuchte, um ihm den Autotausch auf der Fähre von Key West nach Havanna anzubieten.
Eigentlich hat der der Film das Zeug zum Klassiker.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen