Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,48
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
In den Einkaufswagen
EUR 12,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: dividi01
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Vor Hausfreunden wird gewarnt

4.3 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 6,31
EUR 5,13 EUR 2,19
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Vor Hausfreunden wird gewarnt
  • +
  • Die Nacht vor der Hochzeit
  • +
  • Meisterschaft im Seitensprung
Gesamtpreis: EUR 17,77
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Cary Grant, Deborah Kerr, Robert Mitchum, Jean Simmons, Moray Watson
  • Komponist: Sir Noel Coward
  • Künstler: Christopher Challis, Stanley Donen, Jim Clark
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Englisch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 22. März 2005
  • Produktionsjahr: 1960
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0007GDU9A
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.816 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Auf einem mehrere Jahrhunderte alten britischen Landsitz residieren trotz moderater Kassenebbe glücklich und zufrieden die Eheleute Hilary und victor Rhyall (Deborah Kerr und Cary Grant). Mit der angenehmen Ruhe ist es jedoch vorbei, als man, um dem chronischen Loch in der Haushaltskasse abzuhelfen, beschließt, hinfort Touristen auf dem historischen Familiensitz zu empfangen und sich selbst sozusagen zu beseelten Ausstellungsstücken zu degradieren. Ein Gast namens Charles Delacro (Robert Mitchum), seines Zeichens texanischer Öl-Imperator, nimmt das Angebot dankend an und macht der schönen Hilary in einer Dreistigkeit den Hof, die dem indignierten Victor, ganz Gentleman vom Scheitel bis zur Sohle, zunächst schlicht die Sprache verschlägt. Dann aber entschließt sich der Kulturmensch, mit allen Mitteln um sein Glück zu kämpfen, wobei ihm Hattie (Jean Simmons), die beste Freundin seiner Gemahlin, mit allerlei unkonventionellem Rat und Tat zur Seite steht. Ein heftiger Kampf der Balzhähne, aber auch der unterschiedlichen Kulturen entbrennt...

Bonusmaterial:
Starinfos; Trailer;

VideoMarkt

Um ihre der englischen Grundsteuer wegen schwindenden Finanzen aufzubessern, beschließen Schlossherr Victor Rhyall und seine Ehefrau Hilary, das Anwesen zahlenden Touristen zu öffnen. Als der amerikanische Ölmillionär Charles Deacro sich in Hilary verliebt und sie in ihn, hat Victor alle Hände voll zu tun, die Gattin wieder für sich zu gewinnen. Er toleriert ihren Seitensprung, um sie gerade dadurch und seine scheinbare Nonchalance zur Umkehr zu bewegen. Der Millionär räumt das Feld.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Lange habe ich vergeblich gewartet, diesen Film einmal wieder im Fernsehn sehen zu können. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass er nun endlich auf DVD zu haben ist.
Cary Grant als englischen Lord zu sehen ist wirklich ein Vergnügen, und die Kombination Grant / Kerr ist wie in "An affair to remember" einfach perfekt. Robert Mitchum ist vielleicht nicht der klassische Typ eines Nebenbuhlers, kommt aber trotzdem als amerikanischer Ölmillionär, der die Dame des Hauses völlig aus der Bahn ihres geregelten Lebens wirft, gut rüber.
Die Qualität der DVD läßt nichts zu wünschen übrig, auch wenn die Extras nicht zu üppig ausfallen.
Der Film ist für Cary-Grant-Fans ein Muß, aber auch für alle anderen sehr zu empfehlen.
Kommentar 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Eine Komödie, die versucht erwachsen zu wirken, aber tatsächlich recht kindisch ist. Die Geschichte um Eifersucht und Seitensprung soll progressiv wirken, der Humor kommt jedoch eher albern daher, wenn er Cary Grant's Portrait des verarmten Adligen bis ins Detail auswalzt. Allerdings durchaus verständlich, denn mehr als seinen Hauptdarsteller und ein paar flaue Witzchen hat der Film nicht zu bieten; für Fans vielleicht einen Blick wert, für alle anderen eher nicht.
Ebenfalls nicht überzeugen können das unscharfe Bild und die ausgebleichten Farben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
...ist der Originaltitel dieses Films, der der Handlung gerechter wird, als die etwas unglückliche deutsche Übersetzung.
Cary Grant und Deborah Kerr haben hier Gelegenheit, ihr Image als romantisches Traumpaar zu persiflieren. Wenn der Gipfel der "perfekten Ehe" im gemeinsamen Lesen der Sonntagsausgabe der "Times" besteht und das Familieneinkommen durch Touristenführungen im eigenen Haus und Champignonzucht im Keller aufgebessert werden muß, ist es irgendwie kein Wunder, wenn Robert Mitchum als amerikanischer Millionär nur zur Tür reinkommen muß, um die Dame des Hauses zu verführen.
Amüsant wird es dann, wenn der angegraute Ehemann (Grant war seit "Bringing up Baby" nicht mehr so schusselig) versucht, die Gattin zurück zu gewinnen - fröhlich sabotiert von seiner alten Flamme, die brilliant von Jean Simmons als überkandidelte High Society Schönheit verkörpert wird. Das Ganze gipfelt in einem Duell um die Hand Kerrs - ausgetragen im Flur (schlechtes Wetter) von zwei nicht mehr ganz frischen Helden (mit Lesebrille).
"Vor Hausfreunden wird gewarnt" ist albern und heute sicherlich auch etwas angestaubt. Andererseits bietet dieser Film vier großartige Schauspieler in Bestlaune, die sichtlich Spass daran haben, das klassische Hollywood Glamour-Kino zu parodieren.
(Abgesehen davon ist es für Fans auch ganz nett, Deborah Kerr und Jean Simmons fast zwanzig Jahre nach "Black Narcissus" wieder gemeinsam in einem Film zu sehen.)
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Klein Tonio VINE-PRODUKTTESTER am 12. Dezember 2009
Format: DVD
"Vor Hausfreunden wird gewarnt" ist ein Glücksgriff sondergleichen. Es handelt sich um eine gewitzte, erkennbar auf einem Theaterstück basierende Komödie mit ein bißchen Ehebruchdrama am Rande, die unter im wesentlichen zwei distinguierten Herren, einer ebensolchen Dame und einem etwas flippigeren, extravaganten weiblichen Sidekick spielt. "Dialogfilm" ist hier definitiv kein Schimpfwort, es wird viel geredet - aber mit Aplomb! Cary Grant und Deborah Kerr geben ein Ehepaar in einer Eigentlich-nicht-Krise, Robert Mitchum ist der Nebenbuhler, Jean Simmons eine in ziemlich extravagante und farbensprühende Dior-Roben gehüllte Freundin. Ein blendend aufgelegtes Quartett, Simmons und Mitchum gegen den Strich, die beiden anderen entsprechend den Erwartungen besetzt, und alle vier gehen in ihren Rollen auf, spielen sie aber dennoch erstaunlich nuanciert (außer die hochverehrte Simmons vielleicht, aber das liegt nicht an ihr, sie ist ein Kontrast und darin perfekt, bis hin zur fein modellierten, diesmal offensichtlich bewusst ein bißchen höheren, schrilleren Stimme, aber kombiniert mit diesem Rest von britisch distinguierter Aussprache). Es gibt ein exzellentes Drehbuch, an dem man sieht, was eine glänzende gehobene Boulevardkomödie ausmacht. Ein bißchen ist das mit geistreichen, witzig-distinguierten Wortkünstlern wie Noel Coward, Billy Wilder und Joseph L. Mankiewicz zu vergleichen. Es gibt Anspielungen, Wortspiele, Doppeldeutigkeiten, gegenseitiges Abtasten auf höchstem Niveau, Sottisen, Wortverdrehungen, Anspielungen auf Klassiker (z.B.Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Für mich DIE beste Komödie aller Zeiten. Gerade weil der Witz nicht (!) mit dem Holzhammer daherkommt. Es gibt keine vordergründigen Zoten, dafür jede Menge subtile Zweideutigkeiten und scharfzüngige Sätze, die sich die brillanten Hauptdarsteller (alle vier, aber noch brillanter als die anderen ist -natürlich- Jean Simmons)wie Bälle zuwerfen. Sicher kein Film für Leute, die einen Film lustig finden, der derbe Zoten, viel hysterisches Geschrei und ach-so-lustige Verfolgungsjagden zeigt. 'Vor Hausfreunden wird gewarnt' ist eine für heutige Verhältnisse sicherlich gemächliche Komödie, dafür eine, die bei mehrmaligen Sehen immer noch dazugewinnt. Ich habe den Film (ja, ich traue es mich, das zu schreiben), bestimmt vierzig Mal gesehen - und er wird nie langweilig. Gerade weil es Dialoge gibt (vor allem zwischen Cary Grant und Jean Simmons), die mir ein Dauergrinsen ins Gesicht zaubern.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden