Facebook Twitter Pinterest
Hauppauge Fernsehen-Tuner... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 82,65
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: RAREWAVES-DE
In den Einkaufswagen
EUR 82,27
+ EUR 8,95 Versandkosten
Verkauft von: CoolSound-Superstore
In den Einkaufswagen
EUR 94,07
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: YouWantOne

Hauppauge Fernsehen-Tuner Win TV dual-HD USB Stick DVB-C/T2/T Receiver

3.5 von 5 Sternen 309 Kundenrezensionen
| 40 beantwortete Fragen

Preis: EUR 74,87 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch Shop4World und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 74,87
Dual TV Tuner für DVB-C, DVB-T/T2
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Lieferumfang:USB Stick

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Jetzt HDTV auch über Antenne – DVB-T2 HD ist da
Entdecken Sie die Vorteile von DVB-T2 HD, die wichtigsten Fragen und Antworten zur technischen Umstellung sowie passende Empfangsgeräte auf unserer DVB-T2 Info Seite.

Wird oft zusammen gekauft

  • Hauppauge Fernsehen-Tuner Win TV dual-HD USB Stick DVB-C/T2/T Receiver
  • +
  • Antenne für DVB-T USB Stick und mobile Geräte - sehr starke Stabantenne
  • +
  • Wentronic Koaxial Adapter 0,1m
Gesamtpreis: EUR 93,53
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: Dual TV Tuner für DVB-C, DVB-T/T2
  • Benötigen Sie noch ein HDMI-Kabel zur Verbindung Ihrer Heimkino-Komponenten? HDMI-Kabel von AmazonBasics sind von höchster Qualität und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Stil: Dual TV Tuner für DVB-C, DVB-T/T2
  • Größe und/oder Gewicht: 8 x 4 x 2 cm ; 236 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 322 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: 1590
  • ASIN: B011Z7I0JY
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 18. Juli 2015
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 309 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.523 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100 in Computer & Zubehör)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Stil:Dual TV Tuner für DVB-C, DVB-T/T2

Verbindungen:1 x USB 2.0 - USB Typ A, 4-polig, Software inbegriffen:WinTV v8, Erforderliches Betriebssystem:Microsoft Windows 7 / 8 / 8.1 / 10, Gerätefunktionen:Stromversorgung über USB, Leistungsmerkmale:Bild-in-Bild-fähig, Electronic Program Guide (EPG), Dual-Tuner


Produktbeschreibung des Herstellers

WinTV v8 - Live TV im Doppelpack

Bei unseren Dual Tuner Produkten wie dem WinTV-dualHD, haben Sie die Möglichkeit zwei verschiedene Sender zur gleichen Zeit zu öffnen.

Sie haben so die Wahl zwischen Split Screen oder Bild-in-Bild.

Live TV - Bild-in-Bild

Senderliste

EPG

Fenster

WinTV-soloHD WinTV-dualHD WinTV-HVR-930C HD WinTV-HVR-1975 WinTV-HVR-5525
Dual Tuner (Zwei Programme gleichzeitig empfangen)
DVB-C
DVB-T2
DVB-T
DVB-S2
DVB-S
Analog TV
Hardware Encoder für Analog-Aufnahmen
A/V Eingang
Schnittstelle USB USB USB USB PCIe

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Stil: TV Tuner für DVB-C, DVB-T/T2 Verifizierter Kauf
Kurzbericht zu DVB T2 Empfang mit Hauppauge Fernsehen-Tuner Win TV solo-HD USB 2.0 Stick DVB-C/T/T2 Receiver in Berlin.

Das Empfangsteil ist sehr schön empfindlich, daher war durch das Versetzen der Antenne ans Fenster keine wesentliche Verbesserung mehr zu erwaten. Dennoch wurde ein Versuch damit vorgenommen.

Der Sender für DVB T2 arbeitet in Berlin mit 50 KW auf einer Frequenz von 639,25 MHz bis 644,75 MHz, das ist Kanal 42 = 642,00 MHz. Die Entfernung zwischen Sender und Empfänger beträgt ca. 10 Km, es reicht aus einen Finger in die Nähe der Antennenbuchse zu bringen um guten Empfang zu haben. (Nicht für DVB T2! Bitte weiter lesen)

Nach Installation des LAV Filtercodec 068.1 wird dieser in der „WinTV 8“ Software auch als installiert angezeigt. In den Einstellmöglichkeiten zum Code findet sich nicht der Codec H265! Nur H264 wird angeboten. Die Einstellmöglichkeit für HEVC Codierung wird blas dargestellt.

Beim Sendersuchlauf werden 54 Sender gefunden. Das Este HD und ZDF HD sind nicht dabei. Lässt man sich alle gefundenen Sender anzeigen so fällt auf, dass die Frequenz 642 MHz nicht eingelesen wurde.

Da ich den USB TV Stick nur für ein Experiment mit DVB T2 gekauft habe, kann ich eigentlich bisher gar keinen Stern vergeben. Der Verkauf und Versand erfolgte durch Amazon. Die Lieferzeit wurde um einen Tag überschritten, wir hatten am vorgegebenen Liefertag Regen.

Das Teil läuft jetzt ca. 5 Stunden am Stück fehlerfrei, stabil mit DVB t, nicht mit T2 HD.

HABE INTERESSE AM ERFAHRUNGSAUSTAUSCH ÜBER DAS GERÄT. BITTE KOMMENTIERT MAL MEIN ERGEBNIS. BIN DANKBAR FÜR JEDEN TIPP UND EURE ERGEBNSSE. ICH BETREIBE SEIT 1998 HAUPPAUGE GERÄTE UND WEISS UM DIE PROBLEME DER GEÄFTSLEITUNG DIESER FIRMA MIT DER VERTRIEBENEN SOFTWARE.

Stand: 03.06.16
12 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: DVB-T Single Tuner Verifizierter Kauf
Der Stick kann auch unter Linux mit sehr geringem Aufwand in Betrieb genommen werden. Hier die Vorgehensweise anhand Ubuntu 7.10:
Bevor man den Stick einsteckt, sollte man die Firmware von <[...]> herunterladen und mit "sudo mv dvb-usb-dib0700-1.10.fw /lib/firmware/" nach /lib/firmware verschieben. Anschließend noch einen symbolischen Link, der von /lib/firmware/dvb-usb-dib0700-01.fw auf die installierte Datei zeigt, anlegen: "sudo ln -s /lib/firmware/dvb-usb-dib0700-1.10.fw /lib/firmware/dvb-usb-dib0700-01.fw".
Jetzt den Rechner mit eingestecktem Stick neu starten.
Für den TV-Empfang verwendet man das Programm Kaffeine (Paket: kaffeine, zusammen mit dem Paket: kaffeine-xine und libxine1-plugins). Nach dem Starten von Kaffeine findet man jetzt zusätlich das Menü "DVB". Unter "DVB einrichten" erst die Grundeinstellungen vornehmen. Dann muß man unter "Kanäle" einen Suchlauf starten. Die gefundenen Sender befinden sich im rechten Fenster und können dann ins linke Fenster übernommen werden. Im linken Fenster dann mit Rechtsklick->Bearbeiten öffnen und mit "OK" abspeichern. Nach dem Schließen des "Kanäle"-Fensters erscheinen die Sender links im "DVB"-Fenster. Mit Doppelklick auf einen Sender kann man diesen dann laden und ansehen.
Der Stick läuft einwandfrei unter Linux und erzeugt kaum Systemlast. Nur von der mitgelieferten Antenne darf man natürlich keine Wunder erwarten, besonders beim Indoorbetrieb lässt der Empfang trotz ausgezogenem Teleskop keine Freude aufkommen. Für so etwas gibt es dann Zimmerantennen mit Verstärker.
Der Stick ist sein Geld auf jeden Fall wert und lässt sich auch unter Linux problemlos betreiben. Allerdings ist am Rechner ein USB2.0-Anschluß zwingend erforderlich.
5 Kommentare 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: DVB-T Single Tuner
Also ich muss wirklich sagen in bin vom dem Gerät, für diesen Preis, doch sehr überrascht! Bei mir (ich wohne kurz vor Bremen) habe ich 100% Empfang, und bekomme 28 Sender rein (darunter solche wie Pro7 Sat1 RTL RTL2 Super RTL ARD ZTF usw.) Allerdings, ist die Software die beiliegt für die Toilette. Es kommt einen fast wie Ewigkeiten vor, bis die Software mit alle Treiben und Programme installiert ist, und dann offenbart sich mir eine Oberfläche die so veraltet ist, das sie bei mir Augenkrebs verursacht. Dazu aber einen Tipp. Einfach auf die Webseite von Hauppauge gehen und dort den aktuellen Treiber samt denn aktuellen Programmen (39MB) runterziehen und installieren, dass geht sehr fix, und das Programm an sich wirkt nun sehr modern und aufgepett. Oder man lässt es gleich über den Windows (Vista) Media Center abspielen.

Mit der aktuellen Programmversion, wirklich ein sehr guter DVB-T Stick, für wenig Geld.

Und so ist es
Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: TV Tuner für DVB-C, DVB-T und Analog TV
Ich habe mir den Stick gekauft, weil ich eine Kombinationslösung für analoges TV und DVB-C suchte, die unter Windows 7 (64-Bit-Edition) funktioniert. Tatsächlich ließen sich Stick und Software problemlos unter Win7 x64 installieren und die Inbetriebnahme mit Sendersuchlauf war einfach möglich. Von der Bildqualität war ich wirklich positiv überrascht, d.h. in dem Punkt gibt es für mich rein gar nichts zu beanstanden. Auch die Aufnahme klappt prima und in guter Qualität; die Videodateien kann man z.B. mit dem kostenlosen "VLC Player" abspielen.
Es stellte sich mit der Zeit aber leider heraus, dass die beiliegende TV-Software "WinTV" ab und zu instabil war und gerade bei HD-Programmen oft nach einer gewissen Zeit abstürzte bzw. nicht mehr reagierte. Doch erfreulicherweise löste sich dieses Problem bei mir mit einem Softwareupdate wie von selbst auf. Wenn man der Software per Einstellung erlaubt, im Internet nach Updates zu suchen, werden einem immer wieder einmal solche Aktualisierungen angeboten. Ich kann also nur empfehlen, die auch zu installieren. :) Seit dem beschriebenen Update läuft der TV-Stick bei mir ohne Fehl und Tadel. Bin also rückblickend sehr zufrieden mit der Kaufentscheidung.
Ein Tipp vielleicht: Benutzen Sie nicht einfach die Software-Version, die auf CD beiliegt, sondern laden Sie die neuste Version von der Homepage des Herstellers herunter, damit Sie gleich von Beginn an die aktuellste Fassung mit allen Fehlerkorrekturen haben.
Kommentar 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen