Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 11. Dezember 2017
Wir haben das Bett in Nutzung seit unsere kleine Maus nicht mehr im Beibett schläft.

Das Bett ist groß, stabil und nach ein paar Mal üben fast blind zusammenzuklappen und wieder aufzubauen. Als Eseslbrücke sind die notwendigen Handgriffe auf der Unterlage aufgedruckt. Einzig eine Matratze soltle unebdingt noch eingelegt werden. Der Bodenteil ist zwar auf der Innenseite dünn mit dämpfenden Material überzogen, eine ordentliche Matratze ersetzt das aber auf keinen Fall.

Zusammengeklappt einfach und sicher zu transportieren, daher meine Empfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Juni 2015
Die Lieferung verzögerte sich um ein paar Tage, war aber durchaus noch im Bereich des "Normalen", da zu der Zeit all die Streiks angesetzt waren, musste man halt damit rechnen, statt 3 Tage auch mal 6 Tage warten zu müssen.

Wir haben das Bett für unsere Großnichte gekauft, sie ist 10 Monate alt, hat jetzt 2 mal darin gespielt und 2 mal darin geschlafen.

Der Aufbau ist sehr einfach. Auspacken, leicht auseinander ziehen, die 4 Seiten in der Mitte eine nach der anderen anheben, bis sie einrasten und dann die Mitte durchdrücken.

Der Abbau erweist sich beim ersten Mal nicht ganz so einfach, doch mit ein wenig Übung geht es dann sehr schnell. Wichtig beim Abbau ist einfach nur, das man drückt, nach oben zieht, um zu lösen und dann die Seite runterdrückt. Klingt erst einmal merkwürdig, wenn man es nicht vor sich hat, doch es geht wirklich einfach. Das Bett ist stabil. Ich denke, ein Kind kann daran stehen oder liegen bis ca. 18 Monate, vielleicht auch bis zum 2ten Geburtstag.

Die "Matratze" ist sehr, sehr dünn, und dazu noch recht hart, was den Stand natürlich erleichtert, aber keinen Liegekomfort bietet. Dazu müsste eine Matratze extra bestellt werden. Passende Matratzen gibt es hier für ca. 10 Euro.

Fazit: Es war kein Fehlkauf, es hat sich gelohnt und die "Kleene" findet es auch toll, wenn sie darin herumhüpfen oder einschlummern kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Dezember 2014
Dieses Reisebett habe ich noch nicht lange im Gebrauch und es hat bisher nur ein paar Kurzeinsätze gehabt. Mir gefällt die kompakte Größe, wenn es zusammengelegt ist (rund 80*22*22cm). Damit passt es fix auch mal zusätzlich zum Kinderwagen ins Auto und nimmt nicht viel Platz weg. Die eingebaute "Matratze" finde ich nicht so dolle - aber für ein paar Stunden hier und da denke ich reicht die bestimmt aus. Für einen längeren Urlaub überlege ich aber noch, ob ich dafür nicht eine passende separate Matratze kaufe. Wäre allerdings eine richtige Matratze dabei, dann könnte das Bett bestimmt nicht auf diese kompakte Größe zusammengefaltet werden. Der Auf- und Abbau geht extrem einfach von der Hand - ist quasi wie einen Regenschirm öffnen und schließen (nur ein paar mehr Druckknöpfe um die oberen Querstangen zusammenfalten zu können).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Januar 2015
Sehr günstiges und gut durchdachtes Reisebett. Dieses lässt sich problemlos auf- und abbauen. Die Einlegematratze dient gleichzeitig als Fixierung des Gestelles beim Transport und kommt noch mit einer zusätzlichen Hülle, die als Tragetasche funktioniert.
Zusammengefalten sehr kompakt und einfach zu transportieren ist das einzig kleine Manko, dass die Einlegematratze alleine als Schlafunterlage nicht geeignet ist. Dafür haben wir uns noch eine extra Kinder-Reise-Matratze, ebenfalls über Amazon, dazu bestellt und damit ist das Bettchen für unterwegs perfekt.
Nach der Bestellung haben wir dieses schon 4x verwendet und die Kleine schläft sehr gut darin

Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar, trotz der extra zu bestellenden Reise-Matratze
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Oktober 2017
Super zufrieden mit dem Reisebett. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, da mein Freund es für unnötig hielt die Anleitung zu lesen, super schnell aufzubauen. Super stabil und gerade wenn man bei der Oma oder sonst wo einen Kamin hat, die kleinen mobil werden und man mal 5 Minuten keine Zeit hat auf die Kleinen aufzupassen, schnell ins Reisebett und die Kleinen sind sicher.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. September 2015
Meine Nichte kommt ab und an zum Übernachten, daher habe ich diese Reisebett gekauft. Nach nunmehr fats zweimonatigen gebrauch kann ich sagen. Meine Nicht fühlt sich in Ihrem Reisebett viel wohler asl in Ihrem eigenen Bett zuhause. zuhause hat Sie ein richtiges Bettgestell aus Holz und stößt sich immer am Holz. In Ihrem Reisebett stößt sie sich nur an Stoff, dadurch schlafe ich und Sie besser. Ich würde nie wieder ein richtiges Bett kaufen...Reisebett mit einer guten Matraze ist meiner Meinung nach viel Besser. Meine Schwester hat sich mitllerweile auch das Reisebett für den Heimgebrauch gekauft und ist super zufrieden. Für den täglichen gebrauch ist jedoch eine Matraze definitiv Pflicht.
Produkt lässt sich super einfach zusammenklappen und aufbauen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. August 2017
Wir haben ein günstiges aber trotzdem qualitativ hochwertiges Reisebett gesucht und auch gefunden, nach anfänglichen Schwierigkeiten weiß auch ich jetzt wie man es aufstellt und wieder zusammen klappt, man muss nur ein wenig probieren dann klappt das super! Wie gesagt,tolle Qualität, nicht zu schwer, ich kann es nur empfehlen :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. November 2017
Das Reisebett ist sehr schnell zusammengebaut und hat eine für den Preis sehr hochwertige Qualität. Es steht stabil und riecht nach dem ersten Auspacken auch nicht nach Chemie.
Eine separate Matratze ist jedoch notwendig, da die mitgelieferte Unterlage recht hart ist und nur wenig gepolstert. Auch das Packmaß kann überzeugen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Dezember 2015
Wir haben das Reisebett zwar noch nicht zum Schlafen auf Reisen genutzt, finden es aber bis jetzt super! Das Aussehen ist sogar besser als auf der Abbildung. Es ist schnell aufgebaut wenn man den Kniff raus hat, allerdings ist die Anleitung nur mit Bildern beschrieben und meiner Meinung nach schwer verständlich. Eine Matratze sollte man aber dazu kaufen, da der Boden dünn und hart ist. Wir haben erst mal eine Krabbeldecke rein gelegt und unser Sohn fühlt sich beim Spielen im Reisebett wohl.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. August 2013
Wir haben dieses Reisebett für unseren Sohn gekauft, nach Lektüre diversen Foren. Unser Sohn (15Mon/14 Kg) hat nun einige male in dem Bett geschlafen und es wirklich genossen. Wir haben schon nach dem ersten Probe-Aufbau eine Rollmatratze dazu gekauft. Ohne Matratze geht es subjektiv nicht. Die Hauck-Einlage dient eher der Stabilisierung des Reisebetts. Eine Rollmatratze übrigens, weil diese besser in Lücken unseres beladenen Fahrzeuges passt; und weil eine Rollmatratze keine Kantenknicke (Klappmatratze) hat, die unseren Junior stören könnten. Der Aufbau des Reisebetts bedarf keiner Übung. Vorgehensweise nach dem bebilderten Ablauf. Beim Abbau/Zusammenbau benötigten wir zwei Anläufe. Mit etwas Sorgfalt und offenen Augen, kein Problem. Fünf Sterne deshalb, weil dieses Reisebett absolut tauglich und ausreíchend ist - zu einem top Preis. Dann noch, wir hatten den typisachen Chinageruch erwartet, also Gestank. Das Bett hatte einen leichten Geruch , wie neue Teile ihn haben. Wir können dieses Bett nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 29 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)