Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
EUR 5,10 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von ZOverstocksDE

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,11
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: moviemars-de
In den Einkaufswagen
EUR 5,74
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 5,77
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: marvelio-germany
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,19

Hatebreed

4.9 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,10
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 11 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Hatebreed [Explicit]
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 2. Oktober 2009
EUR 5,10
EUR 5,10 EUR 5,68
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch ZOverstocksDE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
29 neu ab EUR 5,10 3 gebraucht ab EUR 5,68

Hinweise und Aktionen


Hatebreed-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Hatebreed
  • +
  • Perseverance
  • +
  • The Concrete Confessional
Gesamtpreis: EUR 17,39
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:29
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:14
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:54
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:21
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
2:48
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
2:56
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
2:57
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:24
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:14
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
2:21
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
2:33
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
4:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
2:41
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
2:45
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
18
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 19 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Kurz und knapp ein Hammer geiles Album eines der besten die die Band hervorgebracht hat. Es rockt gewaltig und es macht immer wieder Spaß es zu hören
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Hatebreed hauen zwar zum Glück immernoch keine Balladen raus, haben aber von SUPREMACY zu HATEBREED ein paar Schritte in neue Richtungen gewagt.
Ob das den Fans gefällt bleibt abzuwarten. Ich könnte mir gut denken, das ein Paar neue Songs bei so manchem Fan sauer aufstoßen werden.
Mir gefällt das neue Album indes extrem gut.

Jamey Jastas derbes geshoute, Killerriffs, Breakdowns und Doublebase Salven sind die Markenzeichen der Band.
Dazu gesellen sich jetzt:

- Gitarrensoli ( Between Hell and a Heartbeat ),
- Cleangesang^^ ( In Ashes they shall Reap ),
- ein Instrumentalstück mit Piano ( Undiminished ),
- Singalongs mit Gangshouts ( Every lasting Scar, No Halos for the Heartless)

was gibt es sonst noch zu entdecken?

Everyone bleeds now hört sich stark nach einer Earth Crisis Hommage an, sehr fettes groovendes Riff.
Through the Thorns hätte auch auf dem Album Life on the Ropes von Sick of it all sein können(hört euch mal die Bassgitarre in der Strophe an).
Das ganze führt dazu das dieses Album deutlich abwechslungsreicher ist als alle bisherigen Veröffentlichungen.

Der Rest des Albums bietet gewohnte Hatebreed Kost die jeder kennt und liebt.
Daraus hervorzuheben wären besonders Hands of a Dying Man und der Opener Become the Fuse.
2 Kommentare 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von uruz am 11. Juni 2010
Format: Audio CD
Es gibt sie noch - zuverlässige Bands. Hatebreed haben es bisher geschafft, immer noch eine Schippe draufzupacken. Auch bei ihrem aktuellen selbstbetitelten Werk ist ihnen das erneut gelungen. Seit Jahren sind sie DIE Vorzeigeband im Hardcorebereich und haben mit jeder Produktion einen neuen Standard gesetzt. Die Grundelemente und -strukturen der 14 Tracks sind unverkennbar Hatebreed, die Feinheiten sind jedoch definierter und ausgereifter. Die Rückkehr des früheren Gitarristen hat gut getan und so gibt es neben ansprechenden Soli und einem Instrumentalstück einen für die Band ungewohnten Zug zum Begehen neuer, melodiöser Wege. Nichtsdestotrotz wird im gleichen Atemzug der Ursprung der Jungs im Hardcore nochmal untermauert und perfektioniert. Anspieltipps: In ashes they shall reap, Everyone bleeds now, Every lasting scar
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Hatebreed haben mal hier ein Hammer-Album vorgelegt.
Wieder einmal zeigen sie, wer die Nummer 1 im Bereich Metal Core ist.
In typischer Hatebreed Manier geht es zur Sache.
Es groovt und scheppert, das es eine wahre Wonne ist.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das Fazit vorweg: Große Platte!

Ja, es klingt wie Hatebreed. Ja, sie erfinden das Rad nicht neu. Ja, man kennt das alles irgendwie. Und verdammt ja, es ist geil, geil, geil! Es gibt im engen Hatebreed-Rahmen kleinere Neuerungen, wie "richtiger" Gesang, fast melodische Gangshouts und an der ein oder anderen Stelle sogar ein kleines, aber feines Gitarrensolo. Das ganze klingt hier und da etwas mehr nach old-school Hardcore, was wie ich finde absolut super zum Gesamtsound passt. Wer auf Hardcore, (modernen) Metal oder ganz einfach harte Mucke steht muss hier dringend reinhören!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Besonders Hervorzuheben ist natürlich "In ashes they shall reap". Das ist eine absolute Live-Hymne. Auch die cleanen Gesangsparts sind gelungen, wenn auch etwas ungewohnt von Hatebreed. Könnten meiner Meinung nach aber in Zukunft mehr eingesetzt werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Sehr schnelle Lieferung und 1a Zustand und dazu noch günstig im vergleich zu anderen..Über Hatebreed brauch ich ja nicht viel zu schreiben.Die Platte ist einer der Besten der Band.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Alfi am 29. Juni 2016
Format: Audio CD
Das ist einfach Hatebreed.Saugeil und richtig Kräftiger Sound.Einfach nur der Hammer.Wird sehr oft abgespielt.
Kann man immer wieder anhören. Hardcore vom Feinsten
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen