Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
EUR 17,05 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von marvelio-germany
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 17,06
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: moviemars-de
In den Einkaufswagen
EUR 17,07
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 18,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Ets Bucher25400
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,74

Hat

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 17,05
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Hat
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 3. November 1988
"Bitte wiederholen"
EUR 17,05
EUR 17,06 EUR 2,46
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch marvelio-germany. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
7 neu ab EUR 17,05 15 gebraucht ab EUR 2,46

Hinweise und Aktionen


Nits-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Hat
  • +
  • In The Dutch Mountains
Gesamtpreis: EUR 24,06
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:08
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:04
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:20
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
2:43
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:28
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

.Label: CBS.Published: 1988

Rezension

Hits enthält dieses neue Album von den Nits keine, dafür aber sechs Songs, die in Atmosphäre, beschaulich-romantischer Melodik und erfindungsreicher Instrumentierung einsame Spitze sind. Insgesamt klingt dieses Tonmosaik ge- schlossener und stimmiger als der erfolgreiche Vorgänger "In The Dutch Mountains". Wer nach einem geeigneten Soundtrack sucht, um sich bei einem Winterspaziergang im milchigen Sonnenlicht sanft davontragen zu lassen, fin- det mit "Hat" genau das Richtige. ** Klang.: 07-08

© Stereoplay -- Stereoplay

Zu mehr als einer Kostprobe (zum Sonderpreis) reichte es bei dem hollän- dischen Vierer diesmal nicht. Zurück aus den "Dutch Mountains" des Vor-Al- bums, nahmen die Nits sechs Songs auf. Ob "The Dream" oder "The Bauhaus Chair": Kurzgeschichten mit Folklore-Touch, skurril-gefällig.

© Audio -- Audio


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Konrad Lehmann VINE-PRODUKTTESTER am 23. März 2011
Format: Audio CD
"Hat" steht etwas eingeklemmt zwischen seinen übergroßen Nachbarn, dem Vorgänger "Dutch Mountains" und dem Nachfolger "Giant Normal Dwarf". Vielleicht ist die Platte deshalb so schmal geworden. Nur sechs Lieder gibt es darauf, und diese haben mitnichten Überlänge. Es ist also eine kurze Platte. Trotzdem braucht sich "Hat" nicht zwischen seinen großen Brüdern zu verstecken. Stilistisch ist die Scheibe eine Brücke zwischen den beiden anderen, ist teilweise noch so eingängig-poppig wie "Dutch Mountains", überwiegend aber schon so künstlerisch arrangiert wie GND. Man kann in diesen sechs Liedern die Geburt der reifen Nits beobachten. Gerade die weniger ohrwurmigen Lieder wie "Hat" oder "The House" greifen schon späteren Alben wie "Alankomaats" vor.
Was das Album aber zu mehr als einem überbrückenden Zwischenstück, nämlich zu einem musikalischen Klein-Od macht, ist die hohe Dichte an Klassikern. Immerhin die Hälfte der Lieder - welche andere Platte kann da mithalten? - ist auf Liveplatten und Best-of-Sammlungen eingegangen, und das zu recht. "The Train", "The Dream" und "The Bauhaus Chair" sind eingängige, sangliche, melodische, genial instrumentierte, einfach wunderschöne Stücke. Um ihretwillen lohnt es sich immer wieder, die schmale Scheibe aus der Umklammerung ihrer Nachbarn zu befreien.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden