Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 25,89
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Regateo
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Von Deutschlands Nummer 1 für gebrauchte Brettspiele, vollständiges und Qualitätsgeprüftes Brettspiel, täglicher DHL Versand! Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Tel: 037204939155 dt. Festnetz oder direkt über das Amazon Kontaktformular.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Hasbro - Parker 73013100 - Trivial Pursuit Familien-Edition

4.2 von 5 Sternen 46 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
5 neu ab EUR 48,00 13 gebraucht ab EUR 20,90
  • Spieldauer: lang über 60 Min
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Alles muss raus
Reduzierte Preise auf Spielwaren-Restposten. Zu den Schnäppchen.

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht1,2 Kg
Produktabmessungen5,3 x 26,9 x 26,9 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 8 Jahren
Modellnummer73013100
LernzielWissensspiel
Sprache(n)Deutsch published
Modell73013100
Anzahl Spieler2+
Zusammenbau nötigNein
MaterialKarton
  
Weitere technische Informationen
  • Sie wollen mehr ueber dieses Spiel erfahren? Lesen Sie die Spielanleitung ! [PDF]
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00006RT9D
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.2 von 5 Sternen 46 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 94.764 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,2 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit7. Dezember 2006
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Parker - Trivial Pursuit Familien Edition - deutsche Version -

Das weltbekannte Frage- und Antwortspiel beinhaltet 2.400 zeitgemäße Fragen aus sechs verschiedenen Wissensbereichen. Für die Familie hat sich Trivial Pursuit etwas ganz besonderes einfallen lassen: Damit jeder in der Familie eine faire Chance hat, gibt es für die Jüngeren und die Erwachsenen unterschiedliche Kartensätze mit jeweils 1.200 aktuellen Fragen und Antworten.

Maße Verpackung: 26,7 x 26,7 x 5 cm, Gewicht: 1330 gWarnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Amazon.de

Der Quizspielklassiker

Auf über 20 Jahre Spielespaß kann der Quizklassiker Trivial Pursuit bereits zurückblicken. Als die Kanadier Scott Abbott, Willi Andersen und Chris Haney am 15. Dezember 1979 in gerade einmal 45 Minuten die Regeln, Ratekategorien und das Aussehen des Spielbretts von Trivial Pursuit entwickelten, hätten sich die Drei nicht träumen lassen, dass sie damit eines der erfolgreichsten Spiele des 20. Jahrhunderts kreiert hatten. Zunächst sah es auch eher so aus, als sei ihrer Spielidee nur ein kurzes Dasein beschieden. Erst 1982 erhielten die Spieleerfinder einen Kredit, der es ihnen ermöglichte, 20.000 Exemplare des Brettspiels zu vertreiben. Damit war der Siegeszug von Trivial Pursuit nicht mehr aufzuhalten: Heute ist das Spiel in 33 Ländern der Erde und 19 verschiedenen Sprachen erhältlich. Alleine 1984 wurden über 20 Millionen Spiele in den USA verkauft.

Spielespaß mit Sonderausgaben

Im gleichen Jahr eroberte das unterhaltsame Wissensspiel auch den deutschen Markt. Jeder zehnte Deutsche besitzt mindestens eine Ausgabe des populären Gesellschaftsspiels. Ständige Neuauflagen und Sondereditionen stellen sicher, dass Trivial Pursuit immer aktuell und unterhaltsam bleibt. So gibt es beispielsweise eine Jahrtausend Edition, eine 50 Jahre Deutschland Edition, eine 1980er Jahre Edition und eine Jubiläumsausgabe zum 20. Geburtstag. Lizenzausgaben zu Themen wie Star Wars, dem FC Bayern München oder der BILD-Zeitung sorgen für weiteren Spielespaß. Auch als DVD-Brettspiel ist Trivial Pursuit nun erhältlich und auf der Internationalen Spielwarenmesse in Nürnberg mit dem Innovation Award 2005 in der Kategorie Trend ausgezeichnet worden.

Ratespaß für Groß und Klein

An die zwei Dutzend Autoren sind ständig damit beschäftigt, neue Fragen zu entwickeln, um den Spielern immer neue Herausforderungen zu bieten. Für Familien bietet Trivial Pursuit dabei etwas ganz besonderes an: Für Kinder und Erwachsene gibt es die Familien Edition mit unterschiedlichen Kartensätzen und Schwierigkeitsgraden nach Altersgruppen getrennt. Die Karten sind mit jeweils 1.200 aktuellen Fragen und Antworten aus sechs verschiedenen Wissensbereichen bestückt, insgesamt sind also 2.400 Fragen enthalten. So hat jedes Familienmitglied eine faire Chance, sein Wissen unter Beweis zu stellen. Die Spieldauer beträgt - abhängig von der Anzahl der Mitspieler - ca. 90 Minuten. Zwei Spieler und mehr können in Teams gemeinsam um die Wette raten. Der Hersteller empfiehlt das Spiel ab acht Jahren.Nur auf Kinder ist Trivial Pursuit für Kids ausgelegt, das mit 1.500 Fragen und Antworten zu einer Zeitreise einlädt. In regelmäßigen Abständen erscheinen aktualisierte Ausgaben der Spiele.

Die „Mutter aller Frage- und Antwortspiele“

Längst ist Trivial Pursuit zum Inbegriff des Frage- und Antwortspiels geworden. Das Erfolgsrezept des Klassikers unter den Wissensspielen ist dabei ganz einfach: Als Unterhaltungsspiel sorgt es für kommunikativen Spaß in geselligen Runden, während die Spieler Fragen zu populären Themen beantworten und gemeinsam ihr Wissen austesten. Immer wieder eine Spielrunde wert!

Alle Produktbeschreibungen


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Leider kann der Umfang der mitgelieferten Fragekarten mit den Originalen aus den 90ern nicht mithalten. Nun, man muss verstehen, dass der Hersteller auch ganz gerne mit Erweiterungspacks was verdienen möchte.

Warum allerdings das Design des Spielbretts aussieht, als hätte der Gestalter zu viele Drogen erwischt - keine Ahnung. Ich meine, in Signalfarben eingefärbte Fotos sind jetzt echt nicht besonders ansprechend...

Was das Niveau der Fragen angeht... - es handelt sich um Trivia und das soll es schließlich auch sein. Die Sportfragen beschäftigen sich bei Trivial Pursuit ja traditionell mit russischen Turnerinnen der 30er Jahre, so weit hat sich auch in dieser Version wenig geändert. Allerdings muss ich mich, was Protagonisten diverser deutscher Fernseh-Shows (siehe Big Brother) angeht, meinem Vorredner anschließen. Das muss man eigentlich wirklich nicht wissen...Und wir sind schon auf einige fragwürdige Karten gestoßen, zB: "Welche Nationalhymne beginnt mit den Worten 'Land am Berge und am Strome'?" Hä?! Gibt es nun doch eine neue Version der österreichischen Bundeshymne? Ehrlich, das dürfte nicht passieren!

Ansonsten aber natürlich als Abendunterhaltung brauchbar wie eh und je, wenn auch die abgespaceten grünen Hunde und blauen Big Bens auf dem Spielbrett irgendwann echt nerven, wenn man um die Mitte kreist und der Würfel partout nicht die richtige Augenzahl hergeben will ;-)
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
An dieser Stelle sollte wirklich mal gesagt werden, dass Trivial Pursuit stark nachgelassen hat.

Während Anfang der 90er noch zwei dicke fette Kästen mit Fragen in dem Spiel zu finden waren, ist die Fragenmenge jetzt auf ungefähr ein drittel geschrumpft.

Dazu kommt die Zweiteilung von Jugend- und Erwachsenenfragen, die diese nochmal halbieren. Spielt man häufiger auf dem selben Frageniveau wiederholen sich die Fragen sehr sehr schnell, was den Spielspaß trübt.
(Und auch die Fragenmenge in in dem Genus-Kompakt-Zusatzpaket ist ein Witz...)

Ansonsten sind die Fragen nachwievor sehr unbalanciert. Manchmal muss eine Antwort einfach aus eigenem Wissen finden, manchmal hat man eine 1/3-Chance zu raten oder man per Ausschlussverfahren antworten.

Ärgerlich finde ich die Vermarktungsstrategie, des unangefochtenen Marktführers: Es ist kaum möglich im Internet oder im Handel herauszufinden, wie alt die Version ist, die plant zu erwerben. Dabei ist die Aktualität der Fragen ein ganz entscheidender Spaßfaktor. Ärgerlich fand ich auch, dass es weit vor dem Weihnachtsgeschäft einfach nicht möglich war eine Genus-Edition aufzutreiben.

Insgesamt würde ich allen potentiellen Käufern dazu raten, sich nach anderen Alternativen umzuschauen (vielleicht Bezzerwizzer etc.)
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ein zeitloses Spiel, das immer noch die Menschen begeistert. Ein Klassiker unter den Wissensspielen, an dem Generationen nicht vorbei kommen. Ein Selbstläufer aus dem Hause Parker von Hasbro. Trivial Pursuit steuert unaufhaltsam auf seinen 25. Geburtstag zu und ist dabei eines der beliebtesten Quiz-Spiele um Wissen und Köpfchen.

Beliebt ist dieses Spiel seit Jahren bei Jung und Alt. Die aktuelle Auflage vereint die Fragen für die gesamte Familie. Die Hälfte der Karten ist für Kinder ab acht Jahren, der Rest der 2400 Fragen hat es in sich, und ist selbst für den ein oder anderen Erwachsenen eine harte Nuss, die es zu knacken gilt. Das Spiel ist ausgelegt für zwei bis 36 Spieler. Richtig Spaß kommt aber auf, wenn es in einer Gruppe zwischen vier und sechs Personen gespielt wird.

Ein bisschen Glück im Würfeln gehört hin und wieder auch dazu. Steine für richtige Antworten gibt es nur in den sogenannten Dreiecks-Feldern, hier kann man je nach Wissensgebiet die begehrten Kuchenstücke erhaschen. Um sich rasch von einem Dreiecks-Feld zum nächsten zu bewegen helfen die Aktions-Felder. Zwei Arten gibt es von ihnen, zum einen die Nochmal-Würfeln-Felder und die Springer-Felder.

Letztere katapultieren den Spieler direkt auf ein Dreiecks-Feld, hier gilt es nur noch zu beachten, dass man auf dem richtigen landet, damit man alle Wissensgebiete so schnell wie möglichst beantwortet und die begehrten Kuchenstücke sein eigen nennen darf. Die Farben der einzelnen Felder geben einem sehr schnell einen Überblick über die Wissensgebiete, aus denen die Fragen gestellt werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wir haben das Spiel mit unserem 10 Jährigen Sohn gespielt, der Anfangs nicht so begeistert war. Erst als er die erste Frage beantworten konnte, kam der Spielspaß.
Die Fragen sind unterteilt in Kinderfragen und Erwachsenenfragen. Man hat also 2 Stapel mit denen gespielt wird.

Die Fragen haben einen guten Schwierigkeitsgrad. Man kann sie auch als nicht Akademiker beantworten.

Wir haben zu Dritt gaspielt und waren nach ca. einer Stunde fertig.

Hoffe ich konnte bei der Kaufentscheidung helfen:)
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen