Facebook Twitter Pinterest
EUR 29,98 + EUR 4,99 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von toys2day-de
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von spielzeugcube-berlin
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Das Spielmaterial ist vollzählig und befindet sich in einem kaum bespielten Zustand. Der Karton hat an den Rändern nur leichte Abriebspuren. Warnhinweise Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 36 Monaten,Produkt kann verschluckbare Kleinteile enthalten !
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Hasbro - Risiko Transformers

4.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 29,98
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch toys2day-de. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 25,00 4 gebraucht ab EUR 15,00
  • Risiko Transformers

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht1,2 Kg
Produktabmessungen40,2 x 26,8 x 6,6 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 10 Jahren
Modellnummer55536100
Sprache(n)Deutsch
Modell55536100
Anzahl Spieler2-4
Zusammenbau nötigNein
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000OZDCM4
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 355.569 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,2 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit18. Januar 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 10 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen

Produktbeschreibungen

Das weltberühmte Strategiespiel in der Transformers Edition! Der Kampf um die Herrschaft des Planeten Cybertron. Gigantischer 3D-Spielaufbau: Transformierbares Spielbrett und wandelbare Fähigkeiten Anführer-Spielfiguren sorgen für den echten Transformers Spielkick.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Vorbei sind die Zeiten als Spieler in die Rolle von Napoleon und Co. schlüpften, um Europa oder gar die ganze Welt zu beherrschen. Nun geht es um die Eroberung eines fremden Planeten. Als Anführer der Autobots oder Decepticons haben Sie sechs Tage Zeit, um den Planeten Cybertron zu befreien - im neuen Gesellschaftsspiel von Hasbro: Risiko - Transformers

Was ist neu?
Insgesamt wartet Risiko- Transformers mit neun Unterschieden auf.
So werden zum Beispiel Runden als Tage, Gebiete als Zonen und Kontinente als Sektoren bezeichnet. Es gibt aber auch drei größere Neuerungen, durch die das Spiel spannender und dynamischer wirkt als seine Vorgänger:

1. Die Transformer haben einen Anführer bekommen, der nicht nur von außen führt, sondern Aktiv ins Spielgeschehen in Form einer Figur eingreift. Er ist mächtiger und hat mehr Optionen als seine Transformer. Bei einem Angriff zum Beispiel ist er der einzige, der mit einem achtseitigen Würfel kämpft. Alle anderen greifen wie gehabt mit einem Sechsseitigen an. Des Weiteren kann der Anführer vom Roboter zum Fahrzeug transformieren. Beide Formen haben bestimmte Fähigkeiten, die sich in der Schlacht als nützlich erweisen könnten.

2. Bestimmte Zonen können durch drehen oder schieben transformiert werden. Mit den Drehzonen riegelt der Spieler bestimmte Zonen ab, oder öffnet sie. Mit den Schiebezonen öffnet er Geheimfabriken und produziert mehr Transformers. Wenn es allerdings dem Gegenspieler gelingt, die Zone zu schließen, vernichtet dabei die sich in der Fabrik befindenden Transformers.

3. Die Auftragskarten sind Rüstungskarten gewichen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wir haben diese Woche die ersten 2 Spiele a ca 4 Runden gespielt.
Man hat sehr viele Möglichkeiten beim Angriff und bei der Verteidigung, wegen der zusätzlichen Karten, die man bei dem Original Risiko nicht hat. Deswegen finde ich die Transformers Version deutlich besser als das Originale.

Man sollte allerdings die Regeln etwas anpassen, bevor man spielt. Damit ein bisschen mehr Action in den Spielverlauf rein kommt.

Pro:
Langer Spielspass(für 3 bis 4 Runden ca. 2 bis 3 Stunden), Schönes Spielfeld mit "transformierbaren" Feldern, mehr taktische Möglichkeiten durch Anführer und Spielkarten, Einzelne Einheiten sehr Detail verliebt(außer Anführer)

Kontra:
zuwenig Einheiten, Anführer sind lieblose Aufsteller, ohne Regeländerung keine Rückführung des Anführers vom Schrottplatz zurück aufs Spielfeld, bei Befolgung der Regeln aus dem Handbuch fast keine Karten auf der Hand(Karten werden z.B. zum Transformieren benötigt) also dementsprechend zwingend Regeländerung erforderlich

Fazit:
Ein gelungenes Spiel für alle Transformer Fans

Wer Transformers nicht mag und trotzdem ein Sci-Fi Risiko spielen möchte, ist bestens mit "RISK 2210 a.d." versorgt.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich war schon immer ein Riesenfan der Transformers und auch das klassische Risikospiel war immer ein Favorit für mich. Insofern habe ich mir die Transformers-Edition von Risiko natürlich sofort gegönnt.

Insgesamt bin ich aber ein wenig enttäuscht. Dieses Spiel ist irgendwie nichts halbes und nichts ganzes. Es ist mehr oder minder das klassische Risikospiel, allerdings mit sovielen Zusatzregeln und Features, dass man schnell den Überblick verliert.

Auf der anderen Seite wartet dieses Spiel mit nur relativ wenig auf, was es tatsächlich mit Transformers verbindet. Gut, die Länder haben Namen aus dem Transformers Mythos, aber das war's auch schon fast. Die vier Anführer sind billige Pappaufsteller, die eigentlichen Figuren sind unbemaltes Plastik... hier hätte ich mir irgendwie ein bißchen mehr Liebe zum Detail gewünscht, speziell bei dem Preis.

Fazit: Risiko-Liebhaber sollten lieber bei der klasssichen Version bleiben. Nur für Hardcore-Transformers-Fans interessant, und dann auch nur wegen ein paar witzigen Details.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wenn deine Heimat bedroht wird, hilft nur mehr eins, die Fieslinge zu kleinen handlichen Schrottwürfel zu verarbeiten und in den Weltraum zu blasen! Hasta la vista, Autobot!

Dir bleiben genau sechs Tage, um den Planeten zu befreien. Egal ob als Optimus Prime, Megatron, Bumblebee oder Barricade, dein Ziel ist immer das Gleiche: Erringe die Vorherrschaft auf der Heimat der Transformers.

Über Risiko brauche ich hoffentlich kein Wort mehr zu verlieren, in vielen Haushalten im deutschsprachigen Raum dürfte das eine oder andere Exemplar existieren. Immerhin werden hier Kindheitserinnerungen wach. Die verzweifelten und zumeist erfolglosen Versuche, den Vater aus China zu vertreiben um endlich Asien komplett zu beherrschen, bzw. großväterliche Tendenzen, nicht aus Australien raus zu kommen.

Das Grundprinzip von „Risiko“ ist erhalten geblieben, aber mit kleinen, feinen Anpassungen an die Welt der Transformers.
Der Spielplan zeigt die Welt Cybertron in ihrer ganzen mechanischen Schönheit. Seewege wurden durch Hyperlinks ersetzt, Gebiete wurden zu Zonen, die Kontinente sind Sektoren. Nicht nur die Anführer können transformieren und haben dadurch unterschiedliche Fähigkeiten, auch einige Zonen sind dazu fähig.

Die Anführer kämpfen besser, sie verwenden achtseitige Würfel im Gefecht im Gegensatz zu ihren Untergebenen, welche sich auf sechsseitige Würfel beschränken müssen. Und die Anführer wären keine Autobots, können sich nicht in bester „Transformers“-Manier von ihrer Auto-Form in die Roboter-Form und wieder zurück verwandeln.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden