Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,70
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buecherregal05
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: 3. Aufl 2013 ausgem Büchereiex in Folie mit Stempel gut bis sehr gut erhalten
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Harz mit Kindern: 500 spannende Ausflüge und Aktivitäten rund ums Jahr Taschenbuch – 20. Februar 2013

4.5 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 20. Februar 2013
EUR 16,90 EUR 3,70
4 neu ab EUR 16,90 3 gebraucht ab EUR 3,70

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Beliebte Taschenbücher
    Entdecken Sie Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und - jetzt neu - Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Das alles macht Spaß und ist zudem interessant. Die Texte sind so geschrieben, dass Kinder selbst ihre Lieblingsziele aussuchen können und die Eltern hinterher trotzdem sicher den Weg dorthin finden.« (Die Zeit)

»Abenteuer vor der Haustür« (Reiselust)

»Die Autorin kennt sich gut aus. Es wird geradelt, gewandert und geritten, in Höhlen und Bergwerke abgestiegen, Museen werden besichtigt und Burgen erstürmt. Da im Harz laufend neue Attraktionen entstehen, ist ein aktueller, praktischer Führer bei Feriengästen und Einheimischen sehr willkommen.« (Mosquito)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kirsten Wagner bereist seit Kindheitstagen den Harz, sie weiß also, worüber sie schreibt. Mit ihren drei Söhnen zieht sie durchs Land der Hexen und Gnome und entdeckt alles Neue im Harz. Mit großer Lust erzählt sie, woher Brocken & Co. ihre Namen haben, wie es an Walpurgis zugeht und sorgt für den richtigen Tipp für die rechtzeitige Einkehr.


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wir verbringen mittlerweile jedes Jahr eine Woche im Harz. Anfänglich mit einem Kind - dieses Jahr das erste Mal mit zwei Kindern (9 Monate und 5 Jahre).
Ich dachte "dieses Buch MUSS ich haben". Also habe ich es bestellt und zuhause schonmal durchgeschaut, was man so machen kann. Es sieht auf den ersten Blick vielversprechend aus, da es in Regionen unterteilt ist und man (wenn man mobil ist) in verschiedenen Regionen Anregungen zu Unternehmungen findet - ABER - wir haben es kaum genutzt / nutzen können.

Es ist aus meiner Sicht wenn überhaupt eher etwas für Familien mit größeren / älteren Kindern und insgesamt einfach zu
oberflächlich. Der Harz an sich ist flächenmäßig einfach zu groß und hat zu viel zu bieten - das Buch setzt dadurch meiner
Meinung nach leider eher auf "Masse statt Klasse".

Wanderungen und Radtouren sind aus meiner Sicht sehr stark vernachlässigt - Empfehlungen zu Kinderwagentauglichkeit und Radwegen die mit Kindern befahrbar sind, sind quasi nicht vorhanden. Für die einzelnen Regionen gibt es diesbezüglich nur
sehr wenige Empfehlungen.
Viele Tips - ausgenommen von Indoorspielplätzen (die ich im Urlaub möglichst meide) sind auch eher für ältere Kinder geeignet.

Wer Gutes Wetter hat oder auch gerne ins Hallenbad geht, kommt sicher auf seine Kosten - diesen Bereich finde ich insgesamt sehr ausführlich und gut beschrieben - bei schönem Wetter hätten wir sicher den einen oder anderen beschriebenen Badesee besucht.

Gut gefallen haben uns das "Windbeutelparadies" an der Okertalsperre und die Wanderung am "Naturmythenpfad" in Braunlage.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wir haben noch auf die schnelle dieses Büchlein bestellt, bevor wir in die Osterferien nach Ilsenburg in den Oberharz gefahren sind.
Wir haben bereits in unserer Heimatstadt Hamburg sehr gute Erfahrungen mit dem Buch "Hamburg mit Kindern" gemacht und wurden auch diesmal von dieser Buchreihe nicht enttäuscht.
Es enthält viele Anregungen, Tipps und Ausflugsideen, immer speziell für Kinder recherchiert und umschrieben. So gerüstet sind wir mit unseren Kindern viel gewandert auf spannend beschriebenen Touren, haben viele (Wald)Spielplätze entdeckt und sind sogar zu Fuß auf den Brocken gekommen ohne Gemaule :) (Kinder sind 5 und 7)
Das Buch für die Sommerferien (Berchtesgardener Land) ist so eben bestellt…..
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch ist sehr umfangreich und umfassend, doch es ist ein typischer Fall von "man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr": es war uns irgendwie nicht möglich, aus der Fülle der Informationen die Highlights für ein paar Tage im westlichen Harz herauszufiltern bzw. Touren zu planen. Da ist der Familien-Reiseführer Harz von Companions deutlich besser, auch wenn er deutlich dünner ist. Vermutlich hat man das Optimum, wenn man beide Führer kombiniert ...
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wir haben den Reiseführer für den Harzurlaub mit unseren Enkeln gekauft und sind ganz begeistert. Das Buch enthält viele tolle Tipps für Ausflüge aller Art, von Erlebnis- und Freibädern über Tierparks bis zu Burgen und kindgerechten Führungen. Wichtig im Harz natürlich auch die vielen Bergwerksmuseen, Höhlen und Seilbahnen! Zu allen Adressen sind Preise, Öffnungszeiten und Anfahrt aufgelistet. Süß sind auch die kleinen Zeichnungen, die die Kinder animieren, sich ein Ausflugsziel selber auszusuchen. Auch kleine Rätsel sind enthalten. Für uns war das Buch sehr praktisch und hilfreich und ich kann es nur weiter empfehlen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Klar hat der Harz auch genug zu bieten, weswegen man nicht in ein Buch schauen müsste. Aber wenn man schon viele Teile des Harzes kennt, ist es umso erstaunlicher, in diesem Buch nachzulesen, was es in der Nähe noch alles gibt und was einem bisher verborgen geblieben ist. Ganz besonders legt der Inhalt des Buches auf das Wort "Kind" wert. Es gibt mit Sicherheit unzählige Wanderungen im Harz, die schön und aus Erwachsenemblick auch interessant sind - aber Wanderungen, bei denen man an einer Quelle, einer kleinen Höhle oder einem Naturdenkmal vorbeikommt, sind für Kinder viel interessanter als der Blick in die Ferne.
Wir haben im Harz einige Touren nach dem Buch gemacht - und auch interessante Orte - auch Schwimmbäder - besucht, die im Buch empfohlen wurden. Und wir - bzw. unsere Kinder - haben es nie bereut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich war begeistert, endlich das passende Buch für unsere Harzunternehmungen zu finden, da ich schon lange nach einem ausführlichen Prospekt in dieser Hinsicht gesucht hatte. Fast hatte ich schon vor, selbst so ein Buch zu schreiben. Ich war dann auch fasziniert vom Umfang dieses Buches, das wirklich viele Möglichkeiten, etwas mit den Kindern zu unternehmen, beschreibt. Dass seit 2006 einige der genannten Vorschläge vielleicht wegen Schließung nicht mehr durchzuführen sind (z. B. Planetarium Wernigerode), dafür kann die Autorin nichts. Schade finde ich allerdings, dass der ganze Führer ohne jegliche Bewertungen geschrieben ist. Ich hätte mir mehr richtige Tipps in Form von Sternchen, Smileys oder ähnlichem gewünscht. So bleibt einem nichts anderes übrig, als alles selbst abzuklappern, um herauszufinden, was gut und was schlecht ist. Aber dennoch vielen Dank für diesen Führer, den ich dennoch gern verschenke.
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen