Facebook Twitter Pinterest
10 Angebote ab EUR 39,87

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Harvest Moon 3D: A New Beginning - [Nintendo 3DS]

Plattform : Nintendo 3DS
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
4.3 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
7 neu ab EUR 43,99 3 gebraucht ab EUR 39,87

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B00FXKMBNG
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 13,4 x 1,6 cm ; 18 g
  • Erscheinungsdatum: 16. Oktober 2013
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.724 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Willkommen in der wundervollen Welt von Harvest Moon!

- Erstelle, baue und dekoriere deine eigene Farm!
- Lebe ganz nach deinem eigenen Geschmack!
- Adoptiere Tiere und kümmere dich um sie!

Spiel in Englisch, Handbuch in Deutsch!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Nach Harvest Moon DS und Geschichten zweier Städte, ist A new Beginning das dritte Spiel aus der beliebten Reihe, dass ich gekauft habe. Nachdem die anderen beiden Spiele bei mir einen gewissen Suchtfaktor besaßen, hatte ich natürlich auch an das neueste hohe Erwartungen, die größtenteils erfüllt werden konnten...
Nun, nach einer gewissen Spieldauer hat mich auch "AnB" wieder in seinen Bann gezogen. Besonders gefallen mir die Neuerungen, die das Spielkonzept zwar nicht grundlegend ändern (was ich auch nicht gewollt hätte), es aber gelungen ergänzen. Es beginnt im kleinen, in dem man zB seine/n Bauern/Bäuerin durch Veränderung der Haar-, Haut- und Augenfarbe, Frisur oder Kleidung, ein wenig personalisieren kann.
Anfangs kann man seine Nachbarn an einer Hand abzählen und hat dementsprechend auch noch keine sonderlich große Auswahl an Aktivitäten. Nach und nach ziehen aber weitere Leute ins Dorf, die neuen Schwung mitbringen. Die darunter befindliche Architektin stellt die wohl wichtigste Neuerung des Spieles dar. Mit ihrer Hilfe kann man nämlich nicht nur den eigenen Hof gestallten (Standort und Ausrichtung von Stallungen, Lager und Brunnen, sowie Acker, Gebäude und Zäunen können frei bestimmt werden), sondern das ganze Dorf/Städtchen kann mitgestalltet werden und erhält somit eine persönliche und individuelle Note (neue Häuser, Bänke, Laternen...).
Ansonsten bleibt sich Harvest Moon aber ziemlich treu. Getreide anbauen, Tiere pflegen, im Kontakt mit den Nachbarn bleiben, Freunde finden, im Wald oder in den Bergen nach Pilzen oder Kräutern suchen, Insekten fangen und im Fluss nach Fischen angeln.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich spiele schon immer gerne Spiele aus der Harvest-Moon-Reihe. Angefangen damals auf dem Gameboy Color - und aktuell auf der Wii (hier liebe ich Harvest Moon - Deine Tierparade) und nun endlich auf dem Nintendo 3DS (XL).

Den Vorgänger-Titel für den 3DS (Harvest Moon 3D: Geschichten zweier Städte) mochte ich nicht so recht. Zu wenig Bauernhof-Simulation, die Sache mit den zwei Dörfern, zu viel Animal-Crossing (Aufgaben erfüllen, Insekten fangen, etc.) - es war einfach nicht das was ich mir erhofft hatte. Mein bisheriger Lieblingstitel ist definitiv das Wii-Spiel "Deine Tierparade", da man sich hier wunderbar dem Aufbau seines Feldes, den Tieren, dem Ausbau des Bauernhofes, etc. widmen kann. Denn DAS erwarte ich von einem Harvest-Moon-Spiel. (Für das Insekten fangen, etc. besitze ich Animal Crossing...).

Zuerst mal kann man sagen, dass "A New Beginning" gleich mit einer etwas schöneren Optik und einer besseren 3D-Grafik beginnt. Sie holt zwar meiner Meinung nach immer noch nicht das optimale aus dem 3DS-Handheld raus (und ich spiele immer noch lieber in 2D), aber es ist zumindest besser als "Geschichten zweier Dörfer" (dieser Titel wurde ja eigentlich auch für den DS entwickelt und dann lieblos auf 3DS umgewandelt).

Zudem kann man zum ersten Mal seinen Charakter selbst erstellen! Juhu! Man kann sich Hautfarbtöne, Gesicht, Haare, Haarfarbe, Augenfarbe und Kleidung aussuchen - aber erwartet nicht zu viel, denn die Auswahl ist nicht allzu riesig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
ich hab das Spiel nun einige Zeit.
das erste Jahr ist nun gespielt und ich muss sagen es macht irre viel Spaß! Die Stadt selbst mit gestalten und man kann so ziemlich alles verschieben oder umgestalten. Die neuen Tiwre sind sooo süß und auch wenn mir xas streicheln mitm Touchscreen fehlt ist es ein gelungenes Spiel. ich spiele es keine 24/7 und gerne mal abends wenn die kids im bett sind 1-2h :) man schafft trotzdem gut was. ich bin eine Liebhaberin von Harvest Moon und finde diesen Teil super. Kleine Sachen kann man immer verbessern ;)
Das Englisch ist auch nicht zu schwer :)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Schade, dass das Spiel in Deutschland nie erschienen ist. Ich bin ein großer HM-Fan und hab bereits etliche Teile in meiner Sammlung.
Der letzte Teil, den ich gespielt hatte ("Das verlorene Tal"), sagte mir nicht so zu, da ich das Ganze als ziemlich lieblos zusammengeworfen und doch zu eintönig empfand. Somit stieß ich dann nach ein paar Recherchen auf Harvest Moon: AnB und beschloss, diesen Teil als nächstes zu holen, auch wenn dieser was älter ist. Da er aber nicht mehr produziert wird scheinbar, wollte ich nicht warten, sollte es irgendwann ganz vom Markt sein - und ich bereue die Entscheidung keinesfalls! Für mich ist es der beste HM-Teil bisher, noch besser als das erste HM für den Nintendo DS.

-Story-
Man hat wieder die Möglichkeit entweder einen Jungen oder Mädchen zu spielen. Was mir sehr gefällt ist, dass man die Möglichkeit hat, seine Figur noch zu individualisieren! Dies wird im Laufe des Spiels noch mit einer Schneiderei, einem Friseur, sowie der uns allen bekannten Hexenprinzessin, welche Tränke braut, mit denen man Haut- und Augenfarbe nachträglich ändern kann, erweitert.
Doch natürlich ist das Herumwerkeln an der eigenen Spielfigur nicht das einzig Gute.
Nachdem man sich entschieden hat, wie man denn nun aussehen und heißen soll geht es ans Eingemachte. Man trifft auf einen älteren Herren namens Dunhill, welcher zusammenbricht und wir ihm natürlich so gutherzig wie wir sind, helfen. Er bedankt sich und führt uns zu unserer Farm, die wir ab dem Tag unser eigen nennen können. Nach einigen Tutorials, die man teilweise zum Glück überspringen kann, geht es los an das übliche Farmen und Shippen der Ware.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen