Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt

Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Hart auf Hart: Roman ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Hart auf Hart: Roman Taschenbuch – 26. August 2016

4.0 von 5 Sternen 77 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 11,90
EUR 11,90 EUR 5,20
65 neu ab EUR 11,90 11 gebraucht ab EUR 5,20 1 Sammlerstück ab EUR 9,90

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Hart auf Hart: Roman
  • +
  • América: Roman
  • +
  • Als ich heute Morgen aufwachte, war alles weg, was ich mal hatte: Die besten Stories von T. C. Boyle
Gesamtpreis: EUR 31,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Boyle schildert phantastisch und spannend von der ersten bis zur letzten Seite die düstere Seite des American Way of Life.«
Claudia Theurer, Hallo München 26.10.2016

Werbetext

Gegen die Gesellschaft – für die Freiheit: Der große Amerika-Roman von T. C. Boyle. --Ce texte fait référence à l'édition Gebundene Ausgabe.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Einmal mehr gelingt es D.C.Boyle fascinierend die Lebenssituationen der Hauptprotagonisten zu entwickeln. Paranoia bis ins feinste Nervengewebe einer Gesellschaft.Gerade jetzt nach Paris und mit der erwartbaren Zuwanderung auch ein lehrreiches Buch.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Nun erwarte ich von Boyle nicht immer Meisterwerke wie das geniale "Wassermusik" oder auch "World's End" bzw. "America". Aber "Hart auf hart" liess mich dann doch ziemlich unbefriedigt und ratlos zurueck. Zudem war das Ende des Romans schon ab der Mitte vorhersehbar. Um was es dem Autor in dem Buch wirklich geht bleibt mir schleierhaft, ein Vater-Sohn- Konflikt, eine unglueckliche Liebesbeziehung zweier Systemverweigerer oder den amerikanischen Freihheitsbegriff und wie leicht dieser in bedingungslose Waffengewalt umschlagen kann. Die Geschichte liest sich nach passablem Beginn gegen Ende immer mehr wie eine uninspirierte Gewalt - und Sexstory und ueberzeugt mich auch sprachlich insgesamt nicht (keine Ahnung ob das auch nur an der Uebersetzung liegen koennte).
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die ersten Romane von T. C. Boyle waren ja großartig und haben geradezu thematische Pflöcke in die Landschaft geschlagen. Wassermusik, eine todwitzige Parallelhandlung des jungen Gelehrten Mungo Park, der den Flusslauf des Niger im Auftrag der British Royal Society erkunden will, und seiner Verlobten, die zuhause auf ihn wartete. Ganz am Anfang kommt schon die Szene, in der der Reisende im Zelt eines afrikanischen Häuptlings mit heruntergelassener Hose dasteht, weil dieser zum ersten Mal im Leben einen weißen Arsch sehen wollte. Und es häufen sich skurrile Situationen in Rahmen eines sprachlichen Erzählfeuerwerks. So ging das dann einige Romane weiter, am besten vielleicht noch bei der Wellville-Geschichte, dem Sanatorium des Cornflakes-Erfinders Kellogg, mit den wunderbaren manuellen und elektrischen Sexualstimulationspraktiken für die verklemmten Patienten. Auch der Film mit Anthony Hopkins in der Hauptrolle ist sehr gelungen. Ein Markenzeichen von T. C. Boyle sind historisch verbürgte Gestalten, um die herum er dann eine fiktive Geschichte erfindet. Und der Autor liefert ziemlich regelmäßig neue Romane. Mit der Zeit fand ich diese aber weniger begeisternd; nicht, weil man sich an den Erzählstil und die Art der Komposition einer Geschichte gewöhnt hätte, sondern weil der Einfallsreichtum einfach nachließ. Die Geschichte um den Sexualforscher Kinsey (auf deutsch als Dr. Sex erschienen) fand ich seinerzeit so mäßig gelungen; das darauffolgende Buch Talk, talk, die Geschichte einer Gehörlosen, die einen elektronischen Identitätsdiebstahl erleidet, habe ich dann schon nicht mehr zuende gelesen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Meine Rezension bezieht sich auf die Hörbuchausgabe, die gekürzt ist. Vielleicht mögen die Kürzungen zu meinem Urteil beigetragen haben. Leider lässt sich diese Ausgabe aber bei Amazon nicht getrennt von der Buchausgaben rezensieren.
Im Hörbuch hat mir nur das erste Kapitel gefallen. Das ist aber auch schon alles, was ich Positives zu sagen habe.
Der größte Kritikpunkt: Die Hauptfiguren wirken auf mich allesamt unecht. Es ist sicherlich eine faszinierende Thematik, die Gedankenwelt eines (bzw. hier zweier) Außenseiter nachzuzeichnen. Aber das ist Boyle meiner Meinung nach nicht gelungen. Auch wenn man sich auf die verschobene Sichtweise bzw. die Schizophrenie von Sara und Adam einlässt, wirkt die Handlung an vielen Stellen unglaubhaft. Das führte dazu, dass ich von dem Buch nicht „hineingezogen“ wurde, wie es mir bei vielen Büchern passiert: Beim Lesen war mir ständig bewusst, dass alles nur ein - in meinen Augen nicht sonderlich gut gelungenes - Konstrukt ist, ich fühlte weder Spannung noch Faszination. Und Gesellschaftskritik war auch nur ganz am Rande enthalten.
Somit kann ich zumindest die Hörbuchausgabe nicht weiterempfehlen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
"Hart auf hart" habe ich verschlungen. Leicht zu lesen und doch echte Literatur, allerdings zuweilen so spannend, daß man meint, es mit einer Art Thriller zu tun zu haben. Im Zentrum der Handlung steht ein (ziemlich durchgeknallter) junger Mann, der sich durch diverse Untaten versucht, von seinen Eltern abzugrenzen, die vermeintlich spießiger sind als er selbst. Bevor das Buch jedoch auf ihn fokussiert, lernt man einiges über die Eltern insbesondere den Vater, und wird erst langsam in die Handlung eingeführt. Das hatte zur Folge, daß ich selbst noch nach einem Drittel des Buches dachte, was will T.C. Boyle uns sagen, worauf will er hinaus? Dann jedoch wird es siehe oben ungeheuer spannend, man kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Absolute Kaufempfehlung!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Mein zweites TC Boyle Buch und langsam werde ich zum Fan.
Nachdem ich "Grün ist die Hoffnung" gelesen habe, war Hart auf Hart mein nächstes Boyle-Experiment.

Und was für eins: Ein tolles Buch, eine verrückte Geschichte, gut geschrieben, stets spannend, ironisch und subversiv!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden