Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Jetzt informieren Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1 2009 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99¤ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99¤).

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Teil 1 sofort ab EUR 2,99 im Einzelabruf bei Amazon Video ansehen.

LOVEFiLM DVD Verleih

Die Macht von Lord Voldemoort wächst. Er hat die Kontrolle über Hogwarts und das Ministerium für Zauberei übernommen. Für Harry Potter und seine Freunde Hermine und Ron drängt die Zeit. Sie müssen das gesamte Land bereisen, um die von Dumbledore begonnene Arbeit zu beenden und die fehlenden Horkruxe finden, wenn sie noch eine Chance gegen die Mächte des Bösen haben wollen und die Welt nicht in ewige Dunkelheit gestürzt werden soll. Dabei dürfen sie sich keinen Fehltritt erlauben.

Darsteller:
Rupert Grint, Daniel Radcliffe
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 2 Stunden 20 Minuten
Darsteller Rupert Grint, Daniel Radcliffe, Jamie Campbell Bower, Emma Watson, Helena Bonham Carter, John Hurt, Alan Rickman, Bill Nighy, Ralph Fiennes
Regisseur David Yates
Genres Fantasy, International
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 15. April 2011
Sprache Niederländisch, Deutsch, Englisch
Untertitel Niederländisch, Deutsch, Englisch
Untertitel für Hörgeschädigte Deutsch
Originaltitel Harry Potter and the Deathly Hallows: Part I
Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 2 Stunden 20 Minuten
Darsteller Rupert Grint, Daniel Radcliffe, Jamie Campbell Bower, Emma Watson, Helena Bonham Carter, John Hurt, Alan Rickman, Bill Nighy, Ralph Fiennes
Regisseur David Yates
Genres Fantasy, International
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 15. April 2011
Sprache Niederländisch, Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch
Untertitel Niederländisch, Deutsch, Kroatisch, Slowenisch, Englisch, Hebräisch, Französisch
Untertitel für Hörgeschädigte Deutsch
Originaltitel Harry Potter and the Deathly Hallows: Part I

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
2010 gabs die Überraschung, dass David Yates das ca. 768-seitige Buch von Joanne K. Rowling als Zweiteiler in die Kinos bringen wird - und viele sprachen von Abzocke: gleich zweimal ins Kino rennen und völlig überteuertes Popcorn kaufen, später zwei DVDs oder Blu-rays Einer Geschichte kaufen!

Ich fand, dass der Roman das voll verdient hat. Denn die Romane wurden immer dicker und in den Verfilmungen wurde deswegen so viel rausgenommen/gestrichen!

So hat man nun mit diesem 1. Teil des Zweiteilers das volle Abenteuer, die volle Portion Harry Potter - und trotzdem mäkeln viele rum!

Mein Fazit: Zwar hat dieser Film hier weniger Action, dafür aber mehr Story, Besinnung und vollen Einsatz für den Ausbau der Charaktere, von denen man sich bald verabschieden muss - Heul!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Der erste Teil des Finales ist die behutsame Hinführung auf den großen Showdown.
Gerade diejenigen, die die Bücher gelesen haben, sollte diese Filmumsetzung am wenigsten enttäuschen bzw. am meisten begeistern, denn, und das war schließlich auch der Sinn der Zweiteilung, nimmt sich dieser Teil die Zeit, die Emotionen der drei Hauptfiguren Harry, Ron und Hermine ausgiebig und auf intensive Art und Weise darzustellen.
Die drei sehen sich zu Beginn des siebten Buches einer vollkommen neuen, ungewohnten und bedrohlichen Situation gegenüber. Voldemort greift nun endgültig nach der Macht, nachdem nun auch Dumbledore nicht mehr da ist, um Harry zu beschützen. So ist dieser nun auf sich allein gestellt, die restlichen Horkruxe zu finden und zu zerstören. Eine Rückkehr nach Hogwarts, das wie eine Festung Schutz gewährleistete, kommt also nicht mehr infrage und so reisen die drei Freunde auf ihrer Suche quer durchs ganze Land. Die Suche gestaltet sich sehr schwierig und so kommen immer wieder Zweifel an dem auf, was sie tun. Ob der Weg, den sie einschlagen auch der richtige ist. Ob Harry überhaupt einen vernünftigen Plan hat. Ob die Opfer, die sie gebracht haben (insbesondere das Zurücklassen der Familien), das Ganze überhaupt wert waren. Und genau darum geht es im ersten Teil; um die innere Zerrissenheit, die Angst und die Ungewissheit, mit der Harry, Ron und Hermine zu kämpfen haben.
Lesen Sie weiter... ›
26 Kommentare 264 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Roman "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" wurde in zwei Teilen verfilmt, weil er erstens sehr umfangreich ist und zweitens nicht gekürzt werden kann ohne die Handlung zu verstümmeln. Deshalb können sich alle Fans der sieben Romane über acht Filme freuen! Zum Inhalt des Films: Nach Dumbledores Tod entscheidet sich Harry nicht mehr in Hogwarts zur Schule zu gehen und stattdessen seinen Feind Voldemort auf eigene Faust zu bekämpfen. Hermine und Ron kehren auch nicht mehr nach Hogwarts zurück, sondern schließen sich Harry an. Weil junge Zauberer schon mit 17 Jahren volljährig werden und selbst über ihr Leben bestimmen dürfen, ist dies möglich, auch wenn Rons Familie es nicht gerne sieht. Hermine schickt ihre Eltern zum Schutz vor Voldemort nach Australien, nachdem sie bei ihnen sämtliche Erinnerungen an ihre Tochter gelöscht hat. Voldemort kennt seinen jugendlichen Intimfeind und versucht nun Harry zu erwischen, indem er Harry durch das Zaubereiministerium verfolgen lässt. Das Leben der drei Helden auf der Flucht ist Inhalt dieses Films: Ihre Gefühle, Einsamkeit und Entbehrungen werden eindrucksvoll dargestellt, besonders als Ron sich im Streit von Harry und Hermine trennt. Hogwarts wird kein einziges Mal gezeigt. Besonders ergreifend ist der Schluss des Films, als der treue Hauself Dobby sein Leben opfert um seine Freunde zu retten. Hervorzuheben ist auch die gelungene Animation des Märchens von den drei Brüdern, in dem die Heiligtümer des Todes beschrieben werden. Weil der Film an einem besonders spannenden Punkt abbricht, freut sich der geneigte Zuschauer besonders auf den zweiten Teil, der zum Glück schon erscheinen ist! Ich empfehle den Film "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Teil 1)" allen Harry Potter-Fans und allen Freunden gelungener Literaturverfilmungen, in denen der Geist eines Buches authentisch einfangen wird.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich bin kein Fan von Filmteilungen, die vorwiegend dafür gemacht werden um mehr Geld verdienen zu können. Dies ist bei Harry Potter in diesem Fall definitiv gemacht worden. Der Film selbst ist jedoch gelungen und erzählt die Geschichte von Harry Potter 7 hinreichend genau. Das einzige was auffällt wenn man die Filme im direkten aufeinander ansieht, ist dass der Film an manchen Stellen etwas gestreckt wirkt (ist dies eventuell eine Folge der zwei Filme?). Da der Film sowohl von der Machart, als auch von der Storry-Umsetzung sehr gelungen ist, kann ich Ihn aber auf jeden Fall empfehlen.

TIPP:
Die BluRay Box von Harry Potter in der alle 8 Filme (alle 7 Schuljahre) enthalten sind ist häufig bei Amazon.co.uk für weniger als 35€ zu haben. Die deutsche Tonspur ist hier meistens auch enthalten.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen