Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Harry Potter und der Stei... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Artikel wird von Amazon versendet. Sendung enthält keine Rechnung, Sie können diese per mail bei uns anfordern.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Harry Potter und der Stein der Weisen Gebundene Ausgabe – 21. Juli 1998

4.6 von 5 Sternen 1,265 Kundenrezensionen

Alle 40 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 15,99
EUR 12,50 EUR 1,20
76 neu ab EUR 12,50 77 gebraucht ab EUR 1,20 8 Sammlerstück ab EUR 11,50

Alles muss raus - Kalender 2017 stark reduziert
Sparen Sie bei ausgewählten Kalender, Timer und Planer für 2017. Jetzt entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Harry Potter und der Stein der Weisen
  • +
  • Harry Potter 2: Harry Potter und die Kammer des Schreckens (vierfarbig illustrierte Schmuckausgabe)
  • +
  • Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Gesamtpreis: EUR 63,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

    "Das Haus der Dursleys hatte vier Schlafzimmer: eines für Onkel Vernon und Tante Petunia, eines für Besucher (meist Onkel Vernons Schwester Marge), eines, in dem Dudley schlief, und eines, in dem Dudley all seine Spielsachen und die Dinge aufbewahrte, die nicht mehr in sein erstes Schlafzimmer passten."
Für Harry Potter, den Cousin Dudleys, bleibt da nicht mehr viel übrig und so bekommt er seinen Platz im alten Schrank unter der Treppe. Harry hat sich schon damit abgefunden, dass er bei Onkel Vernon und Tante Petunia ein ungeliebter Gast ist, doch da seine Eltern schon in seiner frühesten Kindheit bei einem Autounfall gestorben waren, ist er gezwungen, sich mit seinem Schicksal abzufinden. Bis eines Tages, kurz nach seinem elften Geburtstag ein Brief eintrifft: Harry ist in der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei aufgenommen. Nicht vergessen soll er bitte seinen Zauberstab und es bleibt ihm freigestellt, ob er eine Eule, eine Katze oder eine Kröte mitbringt. Das Schuljahr beginnt wie jedes Jahr am 1. September und die Fahrt geht mit dem Zug um elf Uhr auf Gleis neundreiviertel los -- das finden wirklich nur die Eingeweihten.

Für Harry ist das alles ein Riesenfest; endlich kann er den miesepetrigen Verwandten und dem verwöhnten Dudley entkommen. An der neuen Schule wird Harry herzlich aufgenommen und jede Menge Abenteuer warten bereits auf ihn.

Harry Potter ist ein Feuerwerk an witzigen Einfällen und ein wenig erinnern die Atmosphäre und die Figuren des Buches an einen Roman von Charles Dickens, allerdings um ein entscheidendes Fantasy-Element bereichert.

Die Entstehungsgeschichte von Harry Potter ist mindestens so märchenhaft wie das Buch selbst. Joanne Rowling, 31 Jahre alt, frisch geschieden und allein erziehende Mutter eines drei Monate alten Mädchens, schiebt ihr Kind so lange durch den Edinburgher Regen, bis es eingeschlafen ist. Da sie aus Erfahrung weiß, dass sie nun eineinhalb Stunden ungestört Zeit haben wird, stürzt sie ins nächste Café, bestellt einen Espresso und ein Glas Wasser und bringt die Geschichte von Harry Potter fieberhaft zu Papier. Das Manuskript schickt sie an einen Agenten, der es sofort annimmt, augenblicklich einen Verlag findet und das Buch in viele Länder verkauft. Ob das Märchen wirklich wahr ist, wer weiß? Sicher ist jedenfalls, dass die mehrfach ausgezeichnete Geschichte von Harry Potter mit weiteren Bänden fortgesetzt wird. Und gewiss ist auch: Harry Potter hat das Zeug, zu einem Lieblingsbuch von Kindern zu werden. --Manuela Haselberger

Harry Potter und der Stein der Weisen gibt es als Normalausgabe und als Ausgabe für Erwachsene. Die beiden Ausgaben unterscheiden sich in der Umschlaggestaltung, sind aber textlich identisch.

Pressestimmen

"Felix von Manteuffels Lesung ist großartig." (Felicitas von Lovenberg / hr2-Hörbuchbestenliste) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Als großer Harry Potter Fan musste ich mir natürlich die Schmuckausgabe bei Amazon vorbestellen. Die illustrierte Schmuckausgabe kommt vom Verlag Carlsen wie auch die anderen deutschen Bücher von Harry Potter. Illustriert wurde das Buch von Jim Kay welchen J.K. Rowling persönlich für diese Aufgabe ausgesucht hat. Dazu steht auf der Rückseite auch noch ein kleiner Text von J.K. Rowling. Der Illustrator Jim Kay zählt sich selber zu einem Harry Potter Fan, das erklärt auch die wirklich schönen und detailreichen Illustrationen. Die Verarbeitung des Buches ist sehr hochwertig, der Bucheinband wirkt stabil, robust und es liegt sehr gut in der Hand. Die Maße des Buches beträgt 23,10 x 27,30 cm. Das Buch hat 256 Seiten. Man merkt das hier mit viel Liebe und Detail ran gegangen wurde. Das eigentliche Buch ist rot und mit einen illustrierten Umschlag versehen.

Wie ich finde hat Jim Kay die Geschichte um den Stein der Weisen mit seinen Illustrationen sehr schön in Szene gesetzt. Die Qualität der Illustrationen sind atemberaubend. Genauso stelle ich mir die Charaktere, die Umgebungen und die Kulisse vor. Es gibt natürlich auch viele Illustrationen die mir neuen bildlichen Stoff geben und die ich gerne in meinen Gedanken beim lesen mit einbaue, da sie sehr toll sind. In dem Buch findet man über 100 Illustrationen (ca. 110) von Jim Kay. Es werden sowohl Charaktere wie auch wichtige Gebäude, Handlungen oder Orte illustriert. Die Geschichte Harry Potter - Und der Stein der Weisen, ist wie auch im Original von der übersetzten Version aus dem Englischen von Klaus Fritz 1:1 übernommen.

Es macht wirklich Spaß in dem Buch zu versinken.
Lesen Sie weiter... ›
13 Kommentare 174 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Als ich im Juli davon hörte,dass es eine illustrierte Ausgabe von harry Potter geben sollte,habe ich sie mir sofort vorbestellt.
Heute kam nun dieses Meisterwerk,dieses Schmuckstück,dieses wunder-wunderschöne Buch an.
Ich habe mich sofort ins bett verkrümelt (draußen ist ekliges herbstwetter) und das Buch aufgeschlagen.
Es lässt sich super anfassen,alleine das Cover zieht einen in den Bann und der Geruch *seufz*
Echte buchliebhaber wissen den Geruch von frischgedruckten, neuen Büchern zu schätzen.
Besser als jedes parfüm dieser Welt ;)

Zum Inhalt sage ich nichts,denn dieser ist 1:1 wie die normale Ausgabe.
Ja,aber warum habe ich es mir dann gekauft?
Warum so einen happigen Preis für etwas zahlen,was man eh schon hat?

Weil es einfach einzigartig und großartig ist.
Bislang gab es die illustrierte Ausgabe nur im englischen.
Das sie nun in deutsch erschienen ist,war wohl so was wie ein Probelauf?
Ich weiß es nicht,aber eins weiß ich: ganz,ganz viele Fans werden sich dieses Schmuckstück kaufen,die Verkaufszahlen in die Höhe schnellen lassen und den Verlag damit zwingen,Band 2 bis 7 ebenfalls als schmuckausgabe anzubieten ;)

Die Bilder auf fast jeder Seite sind einfach nur wow.
Es ist Jim kay gelungen, den Bildern leben einzuhauchen und sie einzigartig zu machen.
Ich denke,jeder der hier eine rezi schreibt,wird entweder die Bücher gelesen oder die Filme gesehen haben,vielleicht auch beides.
Jeder hier wird sich beim Lesen der Bücher seine eigenen Gedanken gemacht haben,wie welche Person aussieht.
Jim Kay hat die Bilder so wunderschön gezeichnet,dass ich bislang nicht enttäuscht worden bin.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Mit genau 10 Jahren habe ich dieses Buch zum ersten Mal gelesen und danach meinem 11. Geburtstag entgegengefiebert, in der Erwartung, dass Hagrid doch bestimmt auch zu mir kommt, um mich mit nach Hogwarts zu nehmen...

Auch jetzt noch, 6 weitere Bände später, liebe ich die magische Welt von Harry Potter, ich liebe die Geschichte und auch heute lese ich immer mal wieder die komplette Reihe durch. Für mich ist es der Maßstab für andere Fantasy-Bücher, und bis heute sind nur relativ wenige genauso gut und mitreißend gewesen.

Ich muss sagen, auch wenn es komisch klingen mag: Harry Potter hat mein Leben geprägt. Jedes einzelne Buch habe ich verschlungen, die komplette Reihe bestimmt 5 Mal durchgelesen und einzelne Bücher noch öfter (mein persönlicher Extremfall war Band 4)... Ich war als Harry-Potter-Figur verkleidet, hab mein knappes Taschengeld in die gebundenen, gerade erschienenen Ausgaben investiert und mich dann für 2 Tage in meinem Zimmer vergraben.
Und sogar heute noch gibt es in unserer Abi-Mottowoche einen "Harry-Potter-Tag"...

Wer die Filme kennt, dem empfehle ich - egal ob er es mochte oder nicht - probier lieber mal das Buch. Es ist anders. Es ist besser. Man muss es einfach gelesen haben.

Zu alt für Harry? Gibt es gar nicht.
5 Kommentare 110 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 11. Oktober 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe, genau wie viele andere, am Anfang recht wenig von diesem großen Rummel um den mysteriösen Zauberlehrling Harry Potter gehalten, bis mich mein Freund darauf aufmerksam machte. Er hat nur geschwärmt, als er den ersten Band gelesen hatte. Da es mich dann doch interessiert hat und ich neugierig war, hab ich angefangen zu lesen. Dazu muß ich sagen, dass ich schon ne ganze Weile kein einziges Buch mehr in der Hand hatte, da ich immer etwas "Besseres" vorhatte, aber Harry und seine Zauberwelt hat mich jeden Abend neu gefesselt und ich habe mich im Laufe des Tages schon richtig darauf gefreut, endlich weiter zu lesen. Ich finde am Abend ist es besonders schön in die Welt von Harry Potter einzutauchen. Man vergisst sämtliche Dinge, die einen zuvor beschäftigt haben und geht über in eine andere Welt, eine schöne Phantasiewelt. Ich konnte danach immer sehr gut einschlafen und habe sogar nachts von Hogwarts, Hagrid und vielen anderen Dingen aus der Welt von Harry Potter geträumt. Ich kann es nur weiterempfehlen !!!!!
Die Erwachsenenausgabe finde ich übertrieben, wenn sie sich NUR im Titelbild unterscheidet. Wer sich nicht "traut" als Erwachsener Harry Potter in aller Öffentlichkein zu lesen, der tut mir leid, denn er verpasst wirklich ein sensationelles Buch !!!
1 Kommentar 163 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen