Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 6,74
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Harry Potter und der Halbblutprinz. Band 6. 22 Audio-CDs Audio-CD – Audiobook, 17. Februar 2006

4.3 von 5 Sternen 643 Kundenrezensionen

Alle 16 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook, 17. Februar 2006
EUR 49,99 EUR 6,74
1 neu ab EUR 49,99 10 gebraucht ab EUR 6,74 1 Sammlerstück ab EUR 89,95
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Kein Zweifel: Rufus Beck ist Harry Potter. Seit seiner Lesung des Bandes Harry Potter und der Stein der Weisen leiht er dem Zauberlehrling von Hogwarts seine Stimme, und seitdem ist der Schauspieler unentwirrbar mit der Rolle verwoben. Aber Beck ist mehr. Beck ist auch Potters Zauberlehrer Dumbledore, der Potter diesmal seltsamerweise abholt. Beck ist Potters Mitschüler und Widersacher Draco Malfoy, der plötzlich auch gute Seiten hat. Er ist die Drachen des Wildhüters Hagrid, die Einhörner und Kentauren, die Schlange Nagini und die Gartengnome -- und er ist das verkörperte Böse Voldemort, der im sechsten Band Harry Potter und der Halbblutprinz allerdings trotz seiner Allgegenwart zum ersten Mal nicht auftaucht. Denn Beck liest sich durchs Potter-Universum, als ob er hundert Stimmen hätte. So wird jedes Hörbuch zum polyphonen Hörspiel sondergleichen.

Bei Harry Potter und der Halbblutprinz ist das nicht anders -- auch wenn man sich als Potter-Fan natürlich längst an die Begabung Becks gewöhnt hat und deshalb alles in Manchen Ohren vielleicht ein wenig nach Routine klingt. Weniger allerdings als Rowlings sechster Band der auf sieben Bände angelegten Reihe: Denn mit seiner Sprachkunst liest Beck auf immerhin 22 CDs mit einer Gesamtlaufzeit von 1346 Minuten über so manche Schwäche des Buchs hinweg. Und er schafft es, den neuen Aspekten -- in Hogwarts erwachen pubertäre Gefühle, die Welt der Zauberer (und Muggles) ist durch die Wiederkehr des absoluten Bösen noch dunkler geworden und ob Freunde wirklich Freunde sind, lässt sich bis zum Schluss nicht sagen -- wieder einen ganz unvergleichlichen Ton zu geben.

So, wie sich in Harry Potter und der Halbblutprinz alles auf den Endkampf Potters gegen Voldemort vorbereitet, schafft es Beck, die Spannung bis zum Schluss aufrecht zu erhalten. Man darf also gespannt sein, was ihm beim siebten und letzten Band über Potters Welt sprachlich und stimmlich so alles einfallen wird. Für Jugendliche ab 12 Jahren -- und noch besser als das Buch!-- Stefan Kellerer

Pressestimmen

"Felix von Manteuffels Lesung ist großartig." (Felicitas von Lovenberg / hr2-Hörbuchbestenliste) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Als ich mir vor vielen, vielen Jahren Band 1 bis 5 zulegte, war mir nicht bewusst wie schnell die Zeit vergeht und nun liest meine Tochter (10) die Bücher. Sie findet sie genauso spannend wie ich. Sie lassen sich gut lesen und man möchte gar nicht mehr aufhören. Deshalb hat sie die Bände 1 bis 5 auch schnell durchgelesen. Und jetzt musste Band 6 her...

Für Alt und Jung ein Muss! Ich denke 10 ist ein gutes Alter für den Start der Bücher.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Hörbuch-Download Verifizierter Kauf
Ich höre die Hörbücher von Harry Potter schon sehr lange an und kann sie wieder und wieder hören. Und das liegt nicht nur an den Büchern selbst, sondern vor allem auch an Rufus Beck unglaublich angenehmer Stimme und daran, wie gekonnt er Charaktere treffend mimt. Ist mindestens so gut, als wenn man die Bücher selbst liest und super praktisch, weil man neben dem Hörbuch hören noch andere Dinge machen kann. Ich liebe dieses Harry Potter Hörbuch, und auch alle anderen Hörbücher der Harry Potter-Reihe. Sehr empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin mit diesem Artikel sehr zufrieden. Er ist nicht überteuert, die Lieferung erfolgte sehr schnell und das Buch hat keinerlei Spuren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Für größere Kinder ein muss...
Lesen soll ja Spaß machen und die Phantasie anregen...
Man wird viel zu schnell erwachsen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die Zauberwelt scheint wie gelähmt durch die tatsächliche Rückkehr des Lord Voldemort und seiner Todesser und der Tatsache das man es nicht mehr leugnen kann. Auch in der Welt der Muggel sind die Vorgänge deutlich zu spüren
Trotz alledem finden die Bewohner dieser Zauberwelt Platz für Liebe, Hochzeitpläne und alltäglich freundschaftliche Probleme.

Es wird viel alltägliches erzählt auch Harry darf sich weiter verlieben, Sport treiben und einfach nur Teenager sein, auch wenn Dumbledore im klar macht das er eine Mission hat die ihn dann doch von den anderen Teenager stark unterscheidet und ihm an ende ehe tragisch klar macht das er eben nicht einfach nur ein Teenager ist sonder eine größere Verantwortung trägt. Am Ende hat man den Eindruck das da ein um Jahre gealterter weiserer Erwachsener Harry steht. Dem klar ist, das er sich die Fehler die andere Teenager beim Erwachsen werden machen einfach nicht erlauben kann....

Ich fand das Buch recht spannend und sehr Unterhaltsam. Wenn auch für meinen Geschmack ein paar Szenen sehr grusselig und brutal waren (ob das für Kinder so geeignet ist?) Wo ich mich jetzt schon frage wie diese stellen im nächsten Kinofilm Kindgerecht präsentiert werden sollen...

Aber die Kinder der ersten Bände sind ja inzwischen auch älter und haben schon die ein oder andere Gruselige stelle hinter sich (im den Büchern wie in den Filmen)

Im Großen und Ganzen fand ich das Buch sehr gut
Es gab ein paar Längen aber nicht viele....

4 Sternchen sind absolut verdient und berechtigt.
Ich freue mich schon auf den letzte Band im Oktober.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein sehr schönes Buch und eine sehr schöne Geschichte . Es ist schade das die Darsteller im dem Alter so schnell so Alt werden . Nun könnte die Geschichte mit den Kindern von Harry weiter gehen . Das würde mir gefallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist super geschrieben, spannend bis zur letzten Seite und mit reichlich Ideen die die Geschichte ohne jegliche Langeweile vorantreibt. Man merkt ganz deutlich welche düsteren Züge dieses Buch annimmt, dass Harry erwachsen geworden ist und das die Gefahr, Voldemort eines Tages die Stirn bieten zu müssen, immer präsenter wird. Zwar kannte ich zuvor schon die Verfilmuung, ist aber mit diesen Buch nicht zu vergleichen. Leider mussten wir uns auch hier von einer beliebten Figur verabschieden :(
Kann das Buch nur jeden empfehlen der die Reihe schon längst sein Eigen nennt und glaubt mir, das Buch ist um einiges besser als der Film es je sein könnte :)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Hörbuch-Download
Dieses Hörbuch ist wirklich anstrengend zu hören!
Meine Rezension bezieht sich nicht auf den Inhalt des Buches oder ähnliches. Wie wahrscheinlich viele meiner Generation, war Harry Potter sehr bedeutend für meine Jugend und Teenagerjahre. Ich muss zugeben, dass ich jedes Harry Potter Buch mehr als 10 mal gelesen und gehört habe. Und zwar von beiden Sprechern und in Englisch und Deutsch.

Als nun die Rufus Beck Ausgabe dieses Teils rauskam freute ich mich riesig, endlich den Teil von Beck zu hören, den ich noch nicht kannte. Rufus Beck + Harry Potter + das ikonische Intro werden mich immer an meine Kindheit erinnern.

Bei diesem Teil hat der beliebte Leser nur leider etwas übertrieben. Snapes Akzent ist noch russischer geworden als er vorher war, das Paselmund der Familie Gaunt war gar nicht zu verstehen und Slughorns Dialekt (irgendeine Mischung aus Schweiz und Hessen) ist wirklich die Spitze. Wieso sollte ein Lehrer an einer englischen Zauberschule seinen Lieblingsschüler Hari anstatt Harry nennen.
Gepaart mit der eher schlechteren Tonqualität dieses Hörbuchs, ist es für mich Grund genug, dass Anhören frühzeitig zu beenden und mich von nun an wieder der Version von Herrn Manteuffel zu widmen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen