Facebook Twitter Pinterest
1 gebraucht ab EUR 995,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Harman Kardon AVR 360 7.1 AV Receiver schwarz

4.6 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 995,00
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 7.1 A/V Receiver der absoluten Spitzenklasse
  • HDMi 1.3a, 4 Eingänge + 1 Ausgang mit HDMi Repeater und upscalling auf 1080p
  • Dolby True HD und DTS Digital Plus für das volle Soundvergnügen von BluRay Playern
  • EZSet/EQ für einfachste Einpegelung des Surroundsystems
  • 7 x 130 Watt (an 6Ohm ein Kanal angesteuert)

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 38,2 x 44 x 16,5 cm ; 13 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 16 Kg
  • Modellnummer: avr 360/230
  • ASIN: B002QXMY0S
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Oktober 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 169.801 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Maximale Funktionsvielfalt – aber ein Minimum an Bedienelementen. Um jede Programmquelle mit der bestmöglichen Klang- und Bildqualität darzustellen – egal ob uralt ganz neu – steckt in den AV-Receivern von Harman Kardon stets die neueste und fortschrittlichste Technik. Und trotzdem lassen sich diese Geräte problemlos handhaben – selbst von Benutzern, die zwei linke Hände haben.

Der AVR 360 umfasst die gesamte Reihe neuester Dolby- und DTS Verarbeitungstechnologien und bietet Funktionen wie HDMI-Repeater, Faroudja DCDi Cinema Verarbeitung, EzSet/EQ Equalizing und Zone II bzw. A-BUS Mehrraumfähigkeit. Er kann an zahlreiche digitale und analoge Quellen sowie an externe Endstufen angeschlossen werden. In Verbindung mit der Dockingstation „The Bridge III“ kann er sogar Ihren iPod und Ihr iPhone abspielen, kontrollieren und aufladen. Damit alle Funktionalitäten auch einwandfrei zusammenpassen, besitzt der AVR 360 eine vollfarbige, grafische OSD Benutzeroberfläche und eine programmierbare Fernbedienung für bis zu sieben Geräte. Der Gründer von Harman Kardon, Dr. Sidney Harman, war stets der Überzeugung, dass Technologien im Dienst der Anwender stehen und nicht die Nutzer einschüchtern sollte. Der AVR 360 ist ein perfektes Beispiel für diese Philosophie.

Wie alle A/VReceiver von Harman Kardon gewährleistet auch der AVR 360 mit seinem hochstromfähigen Konzept und ultraweiter Leistungsbandbreite ein Maximum an Wiedergabetreue.

Das Design
Ergänzend zu ihrer besonderen Leistungsklasse haben alle Receiver ein elegantes, minimalistisches, Erscheinungsbild, das die Marke Harman Kardon zukünftig noch interessanter machen wird. Seine Merkmale sind die elegant gerundeten Kanten, der weiß beleuchtete Lautstärkeregler, die Hochglanzfront im oberen und die Oberfläche aus gebürstetem Aluminium im unteren Bereich, die zusätzlich durch die weiße Beleuchtung des Reglers akzentuiert wird. Die neue AV-Receiver-Serie passt damit ideal zu den übrigen Komponenten des neuen Harman Kardon Programms und reflektiert die inneren Werte perfekt nach außen.


Bildverbessernde Ausstattung

Der AVR 360 beinhaltet HDMI-Switching mit vier HDMI-Eingängen des neuesten Standards HDMI-1.3a- und kann Full-HD-Videosignale bis 1080p durchgeben. Das Modell AVR 360 verfügt über hochwertige Faroudja DCDi CinemaTM Videoprozessoren, die eine verbesserte 1080p-Ausgabe von allen Videoquellen für außergewöhnliche Bildqualität ermöglichen Zusätzlich ist der AVR 360 mit 12-Bit-Deep-Color-kompatibel, was die Verwendung mit Deep-Color-fähigen Videokomponenten, Fernsehern und Displays erlaubt.

Neueste Tonformate
Der AVR 360 bietet Dolby TrueHD und DTS-HD-Master-Audio-Dekodierung für die neuen, hochauflösenden Blu-Ray und HD-DVD Tonformate und kann über seine HDMI-Eingänge 7.1-Kanal-PCM-Audio verarbeiten. Darüber hinaus besitzt er einen HDMI-Repeater, was die Verwendung längerer Kabel zum Bildschirm oder Video-Beamer ermöglicht. Selbstverständlich sind auch Dolby Digital, DTS 5.1, DTS-ES DTS NEO:6, DTS 96/24, Dolby 3 Stereo, Dolby ProLogic IIx, und das Harman eigene Logic 7 mit an Bord.

Darüber hinaus verfügt der AVR 360 über das neue Dolby Volume, das die Lautstärke verschiedener Audiosignale automatisch der von Ihnen gewählten Lautstärke anpasst. Lautstärkespitzen bei Quellen-Umschaltung oder bei Werbeeinblendungen gehören damit der Vergangenheit an.

Der Music Enhancer Modus verbessert den Klang der komprimierten MP3-Dateien für noch mehr Soundvergnügen.

Automatisiertes, einfaches und genaues Setup
Der AVR 360 ist mit dem Harman Kardon-eigenen automatischen Kalilbrierungssystem EzSet/EQ ausgestattet, das das Setup vereinfacht und optimale Audioqualität für jeden Hörraum ermöglicht. Es misst Frequenzspitzen und –einbrüche, kompensiert diese automatisch und erreicht so eine absolut präzise Klangwiedergabe. EzSet/EQ stimmt Ausgangspegel und Delayzeiten aller Kanäle aufeinander ab und berücksichtigt somit alle klangrelevanten Parameter.

Konzipiert für höchste Klangqualität
Der AVR 360 führt die kompromisslose Klangqualität der bisherigen Harman Kardon-Komponenten weiter. Er beinhaltet die bewährten Hochstrom-Ultrabreitband-Verstärker-Sektionen mit +/- 35 Ampere mit einem Frequenzgang von 10 Hz – 130.000 Hz. Der AVR 360 verwendet Hochgeschwindigkeits-DSP-Prozessoren, höchstwertige D/A-Wandler und ein 4-faches Bassmanagement und kann Filme und Musik unverfälscht und dynamisch wiedergeben. Ergänzt wird die Ausstattung durch Logic 7®-Audiotechnologien für einen deutlich erweiterten Surroundsoundrealismus.

Multiroomfähigkeit
Der AVR 360 bietet Multiroom-Audiofähigkeit mit Zone-II-Verstärker-Sektionen. Sie können somit 2 Endstufen für Stereobetrieb umkonfigurieren und weiterhin im Hauptraum 5.1 Surround-Sound geniessen. Zusätzlich enthält der AVR 360 die technischen Vorraussetzungen für ein A-BUS®-System, das auf überraschend einfache Weise auch komplexe Multizonen Beschallungen erlaubt. Mit lediglich einer CAT-5- Kabelverbindung zwischen dem Receiver im ersten und einem AB1-/AB-2-Modul mit integriertem Verstärker im zweiten Raum lässt sich eine komfortable Mehrraum-Beschallung realisieren. Möglich ist aber auch die Verbindung mit einem A-Bus-Hub ABH 4000 oder ABH 4 von Harman Kardon für Multiroom-Audio-Verteilung in mehrere Räume. Mit dem A-Bus-Hub ABH 4000 können zeitgleich sogar bis zu 4 Zonen (8 Räume) mit unterschiedlichen Musiksignalen versorgt werden. Komfort wird demnach auch bei dieser Anwendung groß geschrieben.

Standby-Verbrauch
Beim AVR 360 wurde der Standy-Verbrauch auf unter 3 Watt reduziert. Zudem befindet sich auf der Rückseite ein Ein-/Ausschalter damit das Gerät völlig vom Netz getrennt werden kann.

Leistungsdaten
Alle Harman Kardon Leistungsangaben werden seriös gemessen und angegeben und erfüllen oder übertreffen bereits heute die Vorgaben der neuen Norm CEA 2019. Bei unseren Multi-Kanal-Verstärkern erfolgt die Messung in Watt an 8 Ohm bei 0,07% THD und über den gesamten hörbaren Frequenzbereich von 20 – 20.000 Hz. Alle Kanäle werden dabei gleichzeitig betrieben und nur die mindestens erreichte Ausgangsleistung unter diesen harten Messmethoden findet bei uns Einzug in die Angaben. Somit sehen unsere Watt-Angaben auf dem Papier zwar nicht ganz so üppig aus, aber dann wenn es darauf ankommt, in Ihrem Wohnzimmer, spielt der AVR 360 ganz Groß auf. Denn durch das üppig dimensionierte Netzteil kann der Verstärker alle Kanäle in jeder Situation mit ausreichend Energie versorgen. Eben auch wenn satte Leistung im Multikanal-Betrieb gefordert wird. Ihr Vorteil: perfekter Klang statt Marketing-Watt-Angaben

Highlights:
- Integrierter Dolby True HD, Dolby Digital Plus, Dolby* Digital-, Dolby Digital EX und Dolby Pro Logic* IIx-Decoder und ein vollständiger Satz DTS®-Surround-Modi, darunter DTS-HD Master Audio, DTS-HD und DTS-ES® 6.1 (Diskret & Matrix) und Neo:6
- Sieben hochstromfähige Endstufen mit +/- 35 Ampere von denen zwei wahlweise als Surround-Back-Kanäle oder für den Multiroom-Betrieb konfiguriert werden können
- Der bei Harman Kardon exklusiv erhältliche Logic 7®- und der neue Dolby Virtual Speaker-Modus bieten eine breitere Klangbühne mit nur zwei Lautsprechern
- Harman Headphone Schaltkreise sorgen für räumlichen Klang auch bei der Wiedergabe über Kopfhörer
- Die erweiterte EzSet/EQ™-Funktion von Harman Kardon konfiguriert automatisch Ihre Lautsprecher, ermittelt die akustischen Eigenheiten Ihres Wohnraums und stellt Ihren AVR darauf optimal ein
-HDMI-Schnittstelle und Audio-/Video-Bearbeitungsprozessor, Upscaling in die Formate 720p/1080p, Signal lässt sich durchschleifen oder per Repeater verstärken, um auch über längere Kabelstrecken Qualitäteinbußen zu vermeiden
- Vier HDMI 1.3-Buchsen und drei frei zuweisbare analoge Komponenten-Video-Anschlüsse mit großer Bandbreite für die Wiedergabe von modernem High-Definition-Programmmaterial
- Stereo-Direkt-Modus für die Wiedergabe analoger Stereo-Quellen – das Signal umgeht die komplette DSP-Einheit, um eine authentische Klangwiedergabe zu erreichen
- Im Stereo-Digital-Modus lässt sich mit dem programmierbaren Bass-Management die Übergabefrequenz zwischen Subwoofer und Front-Lautsprecher präzise einstellen
- Coaxiale und optische Digitaleingänge auf der Vorderseite zum schnellen Anschluss beispielsweise von tragbaren Audiogeräten oder Spielekonsolen mit Digitalausgang
- Freie Wahl der Bezeichnung für jeden Eingang (mit Ausnahme des Tuners)
- Mehrere koaxiale und optische digitale Ein und Ausgänge
- Farbige, mehrsprachige Bildschirmmenüs in HD-Qualität; hochauflösendes Display an der Gerätevorderseite
- HDTV-kompatible Komponenten-Video-Ein- und -Ausgänge mit hoher Bandbreite
- Einstellbare A/V-Sync-Verzögerung für perfekte Lippensynchronisation bei der Wiedergabe digitaler Quellen und den Einsatz von Flachbildfernsehern
- 6/8-Kanal-Direkt-Eingang für den Anschluss künftiger, externer Decoder
- Umfassende Bass-Management-Optionen mit vier voneinander unabhängigen Frequenzweichen
- Umfangreiche Multiroomoptionen, einschließlich einer Fernbedienungsmöglichkeit für einen Nebenraum sowie der Möglichkeit, Verstärkerkanäle zuzuordnen und der Möglichkeit, A-BUS-Ready® anzuschließen. Damit kann man in einem weiteren Raum Musik von einer anderen Tonquelle Anhören
-Anschluss für die Bridge3 von Harman Kardon zur Wiedergabe und Steuerung eines kompatiblen Apple® iPod® oder iPhone® -Programmierbare Hauptfernbedienung

Technische Daten:
Beschreibung: 7.1-Kanal-AV-Receiver
Ausgangsleistung: (Stereo/FTC) 2 x 65 Watt
Ausgangsleistung: (Mehrkanal/FTC) 7 x 65 Watt
Ausgangsleistung 7 x 130 Watt an 6 Ohm, bei 1kHz, <1% THD, ein Kanal angesteuert
Verstärker-Typ: Hochstromfähig ±35 A
THD an Impedanz: 0,07% an 8 Ohm
Bandbreite: 20 Hz – 20 kHz
Frequenzbereich bei 1 Watt: (+0 dB/-3 dB) 10 Hz – 130 kHz
Rauschabstand (IHF-A): 100 dB
Stromversorgung: Separat für Front- und Rücklautsprecher
Dolby Digital Plus
Dolby True HD
Dolby® Digital EX
Dolby Pro Logic® IIx
Harman Virtual Speaker
DTS-HD
DTS-HD Master Audio
DTS® 5.1
DTS-ES® 6.1 Diskret & Matrix
DTS 96/24™
DTS Neo:6®
Logic 7®
Kopfhörer-Betriebsmodi: 2-Kanal, Harman HP
EzSet®-Funktionalität: EzSet/EQ™
S-Video-Eingänge: 4
Analoge Toneingänge: 6
Digitale Toneingänge Rückseite: 2/2 (koaxial/optisch) Vorderseite: 1/1
Digital Audio Outputs (Coax/Optical) Rückseite: 1/1
Signalerkennung: an allen Video-Eingängen
Analoge Direkt-Toneingänge: 7.1
HDMI™ Ein-/Ausgänge: 4/1
HDMI-Version: 1.3a mit Audio/Video Signalaufbereitung
USB Port für Software Upgrades
Vorstufen-Ausgänge: Subwoofer
Komponenten-Video-Eingänge (frei zuweisbar): 3 mit 50 MHz Bandbreite
Bass-Management: vierfache Frequenzweiche
Hochauflösendes, deutschsprachige Bildschirmmenüs über HDMI und Komponenten-Video
Frei wählbare Eingangsbezeichnungen für alle Eingänge
DSP-Prozessor: Cirrus® CS 49700
Videosignal-Nachbearbeitung/-Konvertierung: Faroudja DCDi® Cinema™ Skalierung auf 1080p
Ausgangs-DA-Wandler: 192 kHz/24 Bit
AV-Sync-Verzögerung: 180 ms
Hauptfernbedienung: Für 7 Geräte, vorprogrammiert
Diskrete Ein-/Ausschalt- Fernsteuercodes: Ja
Lautsprecher-Anschlussterminals: Farbcodierte Anschlussklemmen
Maße (H x B x T) 165mm x 440mm x 382mm
Gewicht 14.4kg


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
H/K ist einfach eine Klasse für sich, da kann kein Sony-/Philips-/Pioneer-Receiver mithalten. Der Ton ist extrem ausgewogen, die Bedienung sehr komplex, aber verständlich, und der Lieferumfang samt sehr edlem Microfon zum Einstellen der Lautsprecher (Entfernung, Verhältnis zwischen den einzelnen Kanälen) ist super.
Nach einem Firmware-Upgrade war er dann auch prompt 3D-tauglich!!!!
Einziges Manko: die Fernbedienung ist zwar riesig groß und liegt doch gut in der Hand...aber eine Funktion ist extrem ausbaubedürftig: was bringt mir eine Lernfunktion, wenn nicht alle gängigen Geräte in der CodeListe enthalten sind und der Support nicht viel weiterhelfen kann. Bei uns ging es um einen bestimmten Samsung-Plasma-TV (PS50B530), damals eines der meistverkauften.
Ansonsten ist die Anlage einfach nur spitze - BluRays mit DTS-HD-Ton sind über den Receiver schlicht umwerfend.
2 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von ray am 1. August 2010
ich kann mich meinen vorrednern im grunde genommen nur anschliessen.. die automatische kalibrierung funktioniert wunderbar, das gerät gibt in kombination mit dem HKTS 16 BQ system (welches im übrigen für den receiver ansich unterdimensioniert ist) einen super klang in meinem ~20 m² zimmer. ab 40 m² wirds aber wohl "schon" knapp, da sollte man zu "größeren" boxen greifen.
ansonsten ein sehr angenehmes gerät... habe per hdmi PS3 und IPTV receiver angeschlossen und die fernbedienung steuert glatt den fernseher mit, womit ich mir eine FB sparen kann. optisch gibt es denke ich schönere receiver aber im großen und ganzen ist das design schon gelungen. außerdem reisst die leistung das zweifelsohne wieder raus... allerdings sollten mieter gewarnt sein: mit dem gerät macht man sich nachbarn zum feind! :) also gut entkoppeln!

+ Menuführung
+ automatische kalibrierung
+ bild signale durchschleifen (+ auf wunsch verstärken) -> 1 HDMI anschluss am TV reicht für 4 eingänge (quasi ein HDMI-Hub)
+ unfangreiche fernbedienung incl universalfernbedienungsfunktionen
+ bombastischer sound
+ für otto-normal-verbraucher definitiv genug anschlussmöglichkeiten (s. Datenblatt)

+- design geschmackssache

- nachbarn haben sich bereits beschwert :)
- fernbedienung etwas groß geraten
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von vic am 27. Februar 2011
Verifizierter Kauf
Ein Kraftprotz, der noch dazu schön ist.

Achtung: Unbedingt darauf achten, dass ein TV korrekt angeschlossen ist (Anschluss HDMI- Bezeichnung "Monitor" - Rückseite des AVR.
Das macht die Basis-Installation des AVR und die individuelle Einrichtung der angeschlossenen Komponenten sehr viel einfacher.
Ich empfehle, dem AVR die Auswahl des Audiomodus zu überlassen. Er passt die Dolby Einstellung der wiederzugebenden Quelle an. Bei mir funktioniert das hervorragend.

Nach der Einrichtung des AVR und aller Komponenten im Onscreenmode, tun sich phantastische Hörwelten auf. Die automatische Einpegelung der Kanäle per mitgeliefertem Micro ist sehr einfach weil automatisch im Onsreenmode. Allerdings ist das System danach geradezu brutal basslastig. Lässt sich aber alles jederzeit manuell ändern.
Alle Einstellungen, sowohl zur Installation als auch für spätere Änderungen sind sehr benutzerfreundlich und einfach, solange nicht versucht wird, dies nur mittels Fenebedienung und Frontblende zu tun.
Merke, auch wenn`s nervt:
Immer in den Onscreenmode schalten. Eine HDMI-Verbindung von Buchse "Monitor" vom AVR, zu einem beliebigen HDMI-IN am TV - und alles ist gut:)
Ich habe rein gar nichts auszusetzen, die weiße Beleuchtung finde ich schön (passt gut zum Gerät), und auch die Größe der Fernbedienung ist in Ordnung.
Ein kleines Problem gab`s dennoch. Meine dicken Oehlbach-Kabel passten kaum unter die Klemmen. Viel abisolieren und gut zwirbeln, dann ging auch das irgendwann...

Ich hatte zuvor einen HK AVR 3000, der war schon sehr gut.
Doch der AVR 360 ist schon jetzt sehr viel besser.
Von mir gibt`s volle Wertung ohne Abzug.
Ich freue mich, dass ich ihn habe;)
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Gerät bereitete von Anfanfang an Probleme.Mir wurde vom Händler gesagt, es spielt sich ein. Da ich immer zwischen Süd - Norddeutschland pändele, habe ich es versäumt, in der Garantiezeit einzuschicken.Aus und Abbauen. Jetzt wo ich in Rente bin und mehr Zeit zur verfühgung steht , habe ich es an die für H/K zuständige Werkstatt nach Lüneburg geschickt. Und siehe da, die Fernbedienung ist defekt ,the bridge funktioniert nicht richtig HDMI.Anschlüsse ectr. müssen ausgetauscht werden usw. Fazti , der Kostenvoranschlag beläuft sich auf 603,29 €. Reparaturkosten. Auch muß ich noch dazu sagen, das der BDP 10 Blu-ray Disc Player 3x in Reparatur war, und dann immer noch nicht richtig funktionierte. Jetzt habe ich den BDT 30 ,( " damit die Optik stimmt " ) und der ist auch nicht viel besser.als der BDP 10. Jetzt suche ich etwas Vernünftiges. Bei mir kommt kein "Karton" mehr ins Haus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Habe den AVR 360 nun seit ca. 6 Wochen und will nun den evtl. potentiellen Käufern die Kaufentscheidung erleichtern.
Am Receiver sind angeschlossen:BDP-10 Blue-Ray auch von HK, ein Kathrein 910si HDTV Receiver und der Fernseher ist ein Samsung LED 7090 46". Als Lautsprecher zum Stereo hören Nubert nuline 122 der Rest zum 5.1 ist das Bose Accustimas 10 Rev 1 o. 2, weiß nicht genau. Alle Komponenten sind mit HDMI-Kabeln verbunden. Der Receiver ist eigendlich nur über den Fernseher einzustellen dafür aber das Menü in 1080i-HDTV. Sehr viele Einstell und Anpassmöglichkeiten.

Stereosound:Für die Nuberts reicht die Leistung gerade so aus. Der Bass ist wahnsinn und die Höhen sind brilliant. Der Verstärker zeichnet ein sehr neutrales Bild und lupenrein. Ich habe mittlerweile Bass und Höhen auf neutral gestellt, da der Sound super ist. Wird aber zum großen Teil an den Nubis liegen.

Videoprozessor: Der Videoupscaler ist ganz hervorragend und man kann das Bild super an den Bilschirm anpassen. Und das ohne Qualitätsverlust.

Surround oder DD: Sehr gute Ortbarkeit und dynamik dank diskret aufgebauter Endstufen. Die verschiedenen Surroundmodis sind ganz nett, aber ich benutze sie so gut wie nicht.
1 Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen