Facebook Twitter Pinterest
EUR 24,99
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Harlequin - Mediabook [Blu-ray]

3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
2-Discs Version
EUR 24,99
EUR 20,70
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Broderick Crawford, Robert Powell, Carmen Duncan, David Hennings
  • Regisseur(e): Simon Wincer
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono), Deutsch (DTS-HD 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0 Mono), Englisch (DTS-HD 2.0)
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
  • Erscheinungstermin: 12. Mai 2017
  • Produktionsjahr: 1980
  • Spieldauer: 95 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • ASIN: B01MSZ9TGA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 32.277 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Plötzlich war der Fremde da. Und keiner wußte, wer Gregory Wolfe ist. Ein geschäftstüchtiger Scharlatan, ein skrupelloser Verbrecher oder tatsächlich ein Wunderheiler mit geheimnisvollen, magischen Kräften? Gregory Wolfe ist der "Harlekin", der in beklemmender Weise in das Leben des jungen Senators Nick Rast tritt und dieses gefährlich verändert. Kann sich Nick von der rätselhaften Faszination dieses ungewöhnlichen Mannes befreien? Oder verfällt er dem unheimlichen Charisma dieses Zauberers ebenso wie seine Frau und sein Sohn? Wer ist dieser Gregory Wolfe? Zauberer oder Mörder...? Ist er der Rasputin unserer Tage. Ebenso geheimnisvoll wie grausam...?

Blickpunkt: Film

Der "Harlekin" Gregory Wolfe ist ein "Wunderheiler" mit außergewöhnlichen Kräften. Er bringt das Leben des Senators Nick Rast in beträchtliche Unordnung. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Der australische Mystery- und Polit-Thriller Harlekin von 1980 spielt mit Motiven der Rasputin-Legende - ein geheimnisvoller Mann, Gregory Wolfe (Robert Powell) taucht im Hause eines australischen Politikers auf und heilt dessen an Leukämie erkrankten Sohn. Oder etwa nicht? Binnen kürzester Zeit gehört er zum Leben der Familie, nicht zuletzt, weil er das Vertrauen des Kindes gewinnt, dem er Zaubertricks beibringt. Mit seinem, sagen wir, ungewöhnlichen Auftreten gewinnt er jedoch nicht nur Freunde, und der geneigte Zuschauer rätselt, was es mit Wolfe auf sich hat.

Aber - sind es Zaubertricks? Oder sind gar höhere Mächte hier am Werk?

Der Film lebt zum Teil von seinem Retro-Charme, primär aber vom intensiven Spiel Robert Powells. Die übrigen Darsteller, darunter David Hemmings, wirken auf mich eher unbeteiligt, fast uninteressiert, und es fällt mir schwer, ihnen die erforderlichen Emotionen in einer Szene abzunehmen.
Powell wird zu Recht vor allem in Großbritannien für seine Darstellungskunst und ausdrucksstarke Stimme geschätzt, und ich denke, hierzulande ist er dem Publikum insbesondere durch seine unvergleichliche Jesus-Darstellung in Zeffirellis Verfilmung von 1977 in Erinnerung geblieben.
Mit seinem Gesicht und seinen Augen, die stets in Bewegung scheinen, beherrscht er den Film und rettet ihn. Drehbuch und Regie bleiben bestenfalls durchschnittlich. Ohne Robert Powell wäre der Film in meinen Augen leider sterbenslangweilig. In manchen Szenen fühlte ich mich an Das Omen erinnert, doch leider erreicht Harlekin nicht im Mindesten dessen Qualität.

Die DVD Umsetzung ist gleichfalls mittelmäßig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich fragte mich, warum dieser Film so günstig ist und habe ihn dann einfach mal gekauft. Nun kenne ich den Grund: Der Film ist nur bruchstückhaft synchronisiert. Er läuft eigentlich in deutscher Sprache, aber stellenweise in englischer weiter und ist dann deutsch untertitelt. Das irritiert natürlich den Betrachter etwas, da sich dabei ja auch jeweils die Stimmen der Schauspieler ändern...
An einer Stelle mit einer Feier bleibt der Film eine ganze Weile im Standbild hängen, dann läuft er wieder normal weiter.

Zum Film an sich:
Man bekommt mit, wieviel Verärgerung sich der seltsame Wunderheiler zuzieht, nachdem er ein todkrankes Kind geheilt hat. Da nicht sein darf, was nicht sein kann, bekämpft man ihn mittels übler Verleumdungen und sperrt ihn sogar ins Gefängnis. Es geschehen immer mehr unerklärliche Dinge, bis man selbst immer mehr zweifelt, ob er nun gut oder böse ist...

Schade, daß die DVD so ihre Macken hat, aber für den Preis kann man sie sich dennoch zulegen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 25. Dezember 2005
Format: DVD
Robert Powell, der schon als Jesus in dem gleichnamigen Vierteiler agierte, überzeugt einmal mehr in einer mystischen Rolle. Mit seinem intensiven Spiel ist er die Idealbesetzung für den undurchschaubaren Gregory Wolfe (falls das sein richtiger Name ist!). Plötzlich ist er da, nimmt sich des kranken Sohnes der Familie eines Senators ein, bezaubert wie nebenbei auch dessen Frau und ist scheinbar überall. Parteifreunde des Senators, die von seinem Machtzuwachs zu profitieren gedenken, sind von dem unkontrollierbaren Element, das da in ihre Berechnungen eingedrungen ist, natürlich gar nicht erfreut und drängen auf Eliminierung. So nimmt denn das Spiel zwischen Sein und Schein seinen Fortgang. Am Ende bleibt jedoch die Frage: Lässt sich ein Geist wie der Wolfes überhaupt auslöschen?
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 3.8 von 5 Sternen 5 Rezensionen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Political supernatural Australian horror 18. Mai 2014
Von Fred Adelman - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
When magician/clown Gregory Wolfe (Robert Powell) cures terminally ill child Alex Rast (Mark Spain) at his birthday party, it brings him to the attention of Alex's father, Nick Rast (David Hemmings), a prominent politician who is the unknowing puppet of spin master Doc Wheelan (Broderick Crawford). Wolfe also brings out the interest in Alex's mother, Sandra (Carmen Duncan), who begins to fall in love with him. The whole premise of this film is if Wolfe is the real deal; a healer who can perform miracles or a con man with ulterior motives. No one is able to dig up any information on his past, so Doc Wheelan fabricates some incriminating information on Wolfe to turn Nick and Sandra against him. Wolfe performs some feats of magic at a dinner party (including cutting a dove in half with a flying cymbal and moving an abscess from the mouth of a wealthy dowager down to her fingertip). Is Wolfe real or a fake? Is he just a hypnotist and magician or something beyond the natural? You'll have to watch the film to get the answers because to say any more would be revealing too much. Director Simon Wincer, who made such films as THE DAY AFTER HALLOWEEN (a.k.a. NIGHT AFTER HALLOWEEN, a.k.a. SNAPSHOT, a.k.a. ONE MORE MINUTE - 1979), HARLEY DAVIDSON AND THE MARLBORO MAN (1991) and TV's miniseries LONESOME DOVE (1989) and other TV Westerns as of late, has crafted a sly political thriller with supernatural overtones. Robert Powell (THE ASPHYX - 1973) is simply astounding as Wolfe (as in sheep's clothing), keeping the viewer off-balance as to who, or what, he really is. This film, also known as DARK FORCES, throws the viewer subtle clues to Wolfe's real identity, but you'll probably have to watch it several times to get it all (HINT: Video cameras don't lie.). This is an excellent way to spend 96 minutes, especially if you don't mind using your brain instead of witnessing mindless violence. Available on a beautiful widescreen Blu-Ray from Scorpion Entertainment. Rated PG due to the dove incident and several gunshot wounds. This is for fans of cerebral thrillers and should not be missed!
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Harlequin 9. Februar 2014
Von Fabrisse - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Blu-ray
This is one of the first movies my family saw multiple times in the theater. I love the ambiguity of Gregory and even the cheesy special effects are somehow compelling. Robert Powell gives a great performance.
4.0 von 5 Sternen Jesus plays Rasputin 3. März 2016
Von Joseph Horak - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Blu-ray
Anyone familiar with actor Robert Powell, usually immediately jumps to his most famous role of Christ in the tv miniseries Jesus of Nazareth. So yeah, he's a great actor. I never thought I'd ever see him in a role like one before. The tale of Grigori Rasputin it's one that intrigues history's scholars even to this day. In this film, they updated it to "modern" times, creating a new set of characters and changing the names of certain person (Rasputin is supposed to be the Gregory Wolfe character) but the same tone you'd get from watching any other film about Rasputin. It has a nice 80s horror type feeling too it that in my opinion was much needed. It stands to reason that any horror film from the 80s shouldn't just be slasher pics. But also it's worth noting that the film is political as well with conspiracy, assassination, and a deep corruption that really help you question just who you should cheer for in the end. Although entirely fictional, this film in its own little way may add a bit more intrigue to the tale of Rasputin.
5.0 von 5 Sternen Harlequin 26. September 2016
Von Richard Thomory - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: DVD Verifizierter Kauf
Great Movie, could have been much better if It was produced by one of the best directors!
0 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Rasputin. 28. Dezember 2013
Von Rock Hard - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
As I watched this movie, it reminded me of the story of Rasputin who did something similar
for the Czar of Russia and his wife at the time and was killed with difficulty by others in the Czar's cabinet. In fact it may well be based on his story.

The movie is very vague as to who's side the Harlequin is on but with black fingernails and his proclivity to sexual escapades one doesn't have to do much guesswork.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.


Ähnliche Artikel finden