Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle BundesligaLive AmazonMusicUnlimited longss17

Hardrock und Metal - Juwelen (Reihenfolge ohne Ranking)

Björn Sip "30 Jahre Musikfan"
 
Headhunter
Headhunter
"Gradlinig, frech, rotzig, hart, teils lustig (fallende Flasche in "Stay awake all night"), für mich das rundeste und beste Album der Schweizer"
G.
G.
"Das zweite Schweizer Meisterwerk - durchgängig starke Mucke, "Fist in your face" als Mega-Uptempo-Nummer und das obligatorische Gotthard-Cover mit "Mighty Quinn".  Genial!"
Wild Frontier
Wild Frontier
""The Loner" ist für mich DIE instrumentale Hardrockballade. Das Album ist noch besser als der Vorgänger "Run for Cover", der Nachfolger "After the War" ist bis auf  "Led clones" mit Ozzy ein Abklatsch"
Mezmerize
Mezmerize
"Bildet eine Einheit mit "Hypnotize" - Keine andere Band schaffte es so gut, Härte, Melodie, Folk, Gesang und Humor zu mixen und ein immer wieder überraschendes Ergebnis zu produzieren."
Hypnotize
Hypnotize
"Bildet eine Einheit mit "Mezmerize" - Hat eigentlich schon mal jemand die Rhythmus-, Tempi- und Stilwechsel innerhalb der Lieder gezählt. Leider sind die Nachfolgeprojekte nicht mehr so prickelnd"
Operation: Mindcrime
Operation: Mindcrime
"Das beste HR-Konzeptalbum aller Zeiten - mit dem grandiosen Finisher "Eyes of a stranger". Leider kommt Teil 2 bei weitem nicht an dieses Epos heran"
Images and Words
Images and Words
"Agressiv und gefühlvoll, verspielt und doch melodiös, das kann keiner so gut wie DT. Pull me under ist einer der besten Album-Opener aller Zeiten"
Awake
Awake
"Wer A sagt, muss auch B sagen! Steht in keiner Sekunde "Images and Words" in Qualität und Klasse nach. Ein weiterer Meilenstein mit dem phänomenalen "Space-Dye Vest" am Schluss!"
The Wake of Magellan
The Wake of Magellan
"Wer Konzept-Alben mag, kommt nicht dran vorbei. Die Chöre in "The Hourglass" sind sensationell. Die Atmosphäre ist sehr dicht und stimmig. Ihr bestes Album!"
Headless Cross
Headless Cross
"Abgesehen von den klassischen Songs (Paranoid; N.I.B...) das kompletteste Album. In sich stimmig, ein glänzend aufgelegter Tony Martin, gewohnt gut: Toni Iommi und Cozy Powell"
Don't Come Easy
Don't Come Easy
"Völlig zu Unrecht unterbewertete Scheibe. Wer Mainstream-Hardrock der 90er mag, der kommt nicht dran vorbei. 10 Hits, einer einprägsamer als der andere."
1987
1987
"Darf in einer solchen Liste nicht fehlen, ist das Beste, was Coverdale je veröffentlicht hat. "In the still of the night" - Led Zeppelin goes Pop! Wer diese Platte nicht kennt, hat die 80er verpennt"
Love at First Sting
Love at First Sting
"Es ist schwer, ein durchgängig gutes Album der Hannoveraner zu finden - hier ist es. Jeder Song ein Knaller , dazu DIE Ballade "Still loving you", was will man mehr?"
Humanimal Part 1 & 2
Humanimal Part 1 & 2
"Jeff Scott Soto in einem seiner besten und engagiertesten Projekte. Es rockt, es rollt, mal schnell, mal balladesk - einfach eine Freude, hier zuzuhören!"
Point of Entry
Point of Entry
"Mein persönliches Lieblingsalbum von Priest, weil es so anders ist, so unerwartet war nach den Vorgängern. Anspieltipps: Desert plains & Heading out to tha highway."
Power and the Glory
Power and the Glory
"Ganz schön schwierig, bei so vielen schönen Alben das Beste rauszupicken. Dennoch sind hier geballt Klassiker zu hören. Andere gute Alben sind z. B. "Crusader" & "Solid Ball Of Rock"
Warriors of the World
Warriors of the World
"Obwohl schon aus der späteren Schaffensphase, ist dies ein geniales Album, da (oder gerade weil) teilweise gewagt (Nessun Dorma). Wenn Metal, dann die "Gods of Metal" persönlich!"
Eat the Heat
Eat the Heat
"Wo Accept drauf steht, muss nicht Accept drin sein... Nach dem Ausstieg von uns UDO wurde mit Sänger David Reece ein amerikanisch orientiertes Mega-Album produziert. Geniales Mainstream-Werk!"
Load
Load
"siehe auch "Reload" - Hier scheiden sich die Geister der Fans; dem einen zu soft, dem anderen zu mainstreamig. Trotzdem sind es meine Lieblingsalben nebem "S & M", da ich gerne Melodien höre."
Reload
Reload
"siehe auch "Load" - Beide Alben strotzen vor hitverdächtigen Songs, geile Produktion, illustre Gäste (Michael Stipe), was will man mehr?"
Highway to Hell (Special Edition Digipack)
Highway to Hell (Special Edition Digipack)
"Der Klassiker - aber immer noch das einzige Album, bei dem jeder Song ein Knaller ist und keine Durchhänger zu finden sind. Sorry, Brian, Bon rocks!"
Wings of Heaven
Wings of Heaven
"Mein persönliches Lieblingsalbum noch vor "On a storytellers night" und "Vigilante", vor allem wegen "Stop talking love" und "Don´t wake the lion""
All the Right Reasons (New Version)
All the Right Reasons (New Version)
"Quasi die Wiedergeburt der guten Rockmusik - Als Album durchweg überzeugend und noch besser produziert als der Megaseller "Silver side up""
Echoes, Silence, Patience & Grace
Echoes, Silence, Patience & Grace
"Dave Grohl hat Nirvana endlich hinter sich gelassen - ausgereiftes, abwechslungsreiches Album voller Hits. Ich will mehr!"
Charlie
Charlie
"7. und vorletztes Album der Britrocker. Eingängiger, melodiöser, Mainstream-Rock mit Ohrwurmqualität - Schön!!!"