Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Happythankyoumoreplease (... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Happythankyoumoreplease (DVD)

4.1 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 7,02
EUR 0,98 EUR 0,30
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Alles für Ihr sinnliches Vergnügen: entdecken Sie jetzt die bunte Vielfalt an Produkten in unserem Erotik-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Happythankyoumoreplease (DVD)
  • +
  • Garden State
  • +
  • Wish I Was Here
Gesamtpreis: EUR 20,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Josh Radnor, Malin Akerman, Richard Jenkins
  • Regisseur(e): Josh Radnor
  • Komponist: Jaymay
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Great Movies GmbH
  • Erscheinungstermin: 20. Oktober 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 85 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0055Y25NQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.263 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Josh Radnor ("How I Met Your Mother") mit seiner ersten Hauptrolle in einem Spielfilm! Gleichzeitig auch die beste Komödie des 2010er Sundance Filmfestivals! Mit weiteren Superstars wie Malin Akerman ("Watchmen" ,"27 Dresses", "Selbst ist die Braut"), Kate Mara ("Iron Man 2", "127 Hours", "Brokeback Mountain") & Richard Jenkins ("Eat Pray Love", "Burn After Reading", "Freunde mit gewissen Vorzügen")!

INHALT:

Für Sam (Josh Radnor), einem Mittzwanziger New Yorker Autor läuft momentan nichts nach Plan - weder seine Karriere noch sein Liebesleben. Das zufällige Aufeinandertreffen mit einem Pflegekind bringt zusätzliche Unordnung in das Leben des verantwortungs- und beziehungsängstlichen Sam. Doch als er die Nachtclubbedienung Mississippi (Kate Mara) trifft, ist es um ihn geschehen und aus einem One-Night-Stand wird mehr als Sam je gehofft oder gefürchtet hätte. Nun, mit einem Kind an der Backe und einer Frau, die er kaum kennt, in seinem Leben und in seiner Wohnung, gerät Sams Leben völlig aus dem Ruder.... Für alle Fans von "Couchgeflüster" und "Ein Sommer in New York".

Rezension

85% Moviepower (Deutscher Medienmarkt) ... der Titel ist tatsächlich Programm. Man will mehr davon, bitte! (myfanbase.de) Unterm Strich präsentiert sich der gut gespielte Film als sehr nette Unterhaltung. (DVD Special 11/2011) Sensible, behutsame New-Yorker Großstadt-Ballade von und mit 'How I Met Your Mother'-Schnuckel Josh Radnor. Film: Silbermedaille (Screen DVD Magazin Nr. 11/12 - 2011) Fein beobachtet, ruhig erzählt: Das gut gespielte Independent-Drama überzeugte schon das Publikum in Sundance. (Big Picture November 2011) HappyThankYouMorePlease ist ein einfühlsamer Film, der ohne Hollywood-Glamour und große Effekte den Zuschauer in seinen Bann ziehen kann und nachhaltig begeistert. Da möchte man fast die DVD nach Ende des Films noch einmal von vorne starten, um erneut in dieser schönen Story um Selbstfindung, Liebe und Familie abzutauchen. (mondaine.de) Ein Film der dich berührt, der dich glücklich macht und den man sagen möchte, ich will mehr. (omegabetazeta.de) Der Film ist schon eine kleine Perle, wenn auch nicht immer logisch. Aber man muss auch nicht immer alles hinterfragen. Gerade was Allies Romanze angeht ist es wirklich gelungen. (maschseeperlen.de) Berührender Film über die Suche nach den Gründen, von jemand anderem geliebt zu werden. (Blu-ray Magazin - Ausgabe 1/12) (Diverse Medien)

7 von 10 Punkten - Berührender Film über die Suche nach den Gründen, von jemand anderem geliebt zu werden. (Blu-ray Magazin - Ausgabe 1/12)

Sensible, behutsame New-Yorker Großstadt-Ballade von und mit 'How I Met Your Mother'-Schnuckel Josh Radnor. Film: Silbermedaille (Screen DVD Magazin Nr. 11/12 - 2011) (div. Medien)

7 von 10 Punkten - Berührender Film über die Suche nach den Gründen, von jemand anderem geliebt zu werden. (Blu-ray Magazin - Ausgabe 1/12)

Sensible, behutsame New-Yorker Großstadt-Ballade von und mit 'How I Met Your Mother'-Schnuckel Josh Radnor. Film: Silbermedaille (Screen DVD Magazin Nr. 11/12 - 2011) (Diverse Medien)

7 von 10 Punkten - Berührender Film über die Suche nach den Gründen, von jemand anderem geliebt zu werden. (Blu-ray Magazin - Ausgabe 1/12)

Sensible, behutsame New-Yorker Großstadt-Ballade von und mit 'How I Met Your Mother'-Schnuckel Josh Radnor. Film: Silbermedaille (Screen DVD Magazin Nr. 11/12 - 2011)

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Timo Brandt TOP 500 REZENSENT am 9. November 2011
Format: DVD
Wie wir spätestens seit Garden State wissen, können junge Serien-Schauspieler auch hervorragende Drehbuchautoren und Regisseure sein. Josh Radnor, bekannt als Ted aus "How I met your mother", hat sich nun auch an einen Film gewagt (Drehbuch + Regie + Darsteller), und der trägt den schönen Titel "Happy thank you more please".

Von der Form her habe ich mich bei diesem Film an einige Werke von Woody Allen erinnert gefühlt. Da der Film das Leben mehrerer Personen (die alle in Verbindung stehen) schildert, könnte man sich auch an Kompilationsfilme wie Tatsächlich Liebe oder Er steht einfach nicht auf Dich! erinnert fühlen (wohlgemerkt: von der Form her!), doch auf der anderen Seite ist es eher ein eingängiger Film und kein Blockbuster.

Sam ist ein junger und glückloser Schriftsteller. Er schreibt zwar ganz gute Kurzgeschichten, aber seinen ersten Roman kriegt er nicht untergebracht, zumal er auch noch zu seinem Gespräch mit dem Lektor eines interessierten Verlages zu spät kommt. Was eigentlich nur daran liegt, dass er in der U-Bahn zufällig (im wahrsten Sinne des Wortes) ein wildfremdes Kind aufgelesen hat, das von seiner Familie beim Aussteigen getrennt wurde und anscheinend nicht die Absicht hat, seinen neuen besten Freund Sam wieder zu verlassen, um zu ihre zurückzukehren. Pech für Sam, der sein Leben eigentlich lieber nach Art von Kurzgeschichten lebt...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Kira am 2. August 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Seit langem mal wieder ein sehr schöner Film, mit einer lebensbejahenden Botschaft. Der Film handelt u.a. von einem chaotischen Mann namens Sam, der ganz plötzlich ein Findelkind an seiner Seite hat und auch noch eine Frau kennenlernt. An ihrem ersten gemeinsamen Abend halten beide schriftlich fest, dass sie keinen One- Night- Stand haben werden, sondern einen Three-Nights- Stand......Aber schon nach der ersten Nacht hat Sam Angst Gefühle zuzulassen. Ein toller Film über die Liebe und das Leben. Jeder liest ja eine andere Botschaft aus einem Film heraus, aber für mich ist der Film äußerst lebensbejahend. Egal wie dein Leben verläuft, Du sollst dich selbst immer glücklich machen und deine Liebsten. Denn nicht nach Idealien zu leben macht glücklich, sondern anders zu sein, eben man selbst.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Tragikomödien sind meine absoluten Lieblingsfilme! Sie spiegeln das Leben stark wieder, wo man dann auch Parallelen zu seinem eigenen sieht. Schade, dass es Filmen nur selten gelingt, einem dieses Gefühl zu verschaffen. Vorneweg, dieser Film schafft es! Wer "how i met your mother" schaut, wird Josh Radnor sicherlich gut kennen. Und weiß, dass er ein guter Schauspieler ist. Bei dem Film übernahm er ebenfalls die Rolle des Regisseurs.
Der Film spielt in der Großstadt New York und trotz der vielen Menschen drum herum, verspürt man gelegentlich das Gefühl der Einsamkeit und/oder Isolation. Wie die Genre schon verrät ist es ein teils trauriger, teils lustiger Film. Die Dialoge sind super geschrieben und fesseln einen an manchen Stellen sogar. Das erzähl Tempo ist einwandfrei, sodass man nicht durcheinander kommt oder manche Handlungen vergisst.
Am Ende lässt der Film einen auch nicht "zu traurig" zurück. Was mir bei dieser Genre sehr gelegen kam.

Ich denke, dass viele noch nicht von dem Film gehört haben und könnte mir vorstellen, dass viele nach solch einem Film suchen. Ein klasse Geheimtipp! :)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
I did expect a feel good movie and I was not disappointed. However, the good feeling was not so in-your-face as it sometimes is, but mixed with some small amouts of bitter to make a delicately woven story. Together with the Indie music it was just what I was looking for. It's for people who are looking for something hopeful, for people who enjoy Belle&Sebastian and the Moldy Peaches - neither group appears in the movie, but it's the kind of music that does make up the background.

Thank you. More please.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Zugegeben, ich bin über diesen Film nur ob seiner guten Beurteilungen hier gestolpert. Ob dieser Kritiken hier und des Trailers erwartete ich eine romantische Komödie a la "Tatsächlich Liebe". In dieser Kategorie - romantische Komödie - für mich die Nummer 1. Nun aber zu diesem Film.

Um diesen Film zu beschreiben wurden bereits interresante Adjektive verwendet: ungekünstelt, klein, einfach, glücklich und noch mehr. Keiner dieser Begriffe ist gelogen, denn dieser Film ist all dies und für mich vor allem gut durchdacht in seiner Botschaft.

Diese Botschaft kommt im Titel zum Ausdruck und wird durch das Leben einiger New Yorker erklärt. Jeder dieser "Normalos" ist auf der Suche nach seinem persönlichen Glück und steht sich dabei aber irgendwie selbst im Wege. So erkläre ich auch den Titel: happy - Wir haben ein Recht darauf glücklich zu sein! thank you - Für gefundenes oder erwiesenes Glück sollten wir Danke sagen und das Glück auch erkennen. more please - Wir dürfen uns trauen dieses Glück anzunehmen und es geniessen; und zwar soviel wir nur davon kriegen. Wenn möglich, dürfen wir auch ganz direkt um mehr davon bitten.

Dieser Film ist zwar kein Überflieger; zu Tränen gerührt war ich in keiner Szene. Aber das ist bei diesem Film gar nicht notwendig. Er bleibt nämlich auch bodenständig (ein neues Adjektiv) und natürlich. Genau auf diese Weise vermittelt er die Botschaft des Titels. Ich empfehle diesen Film gerne weiter, mir persönlich ist er gute 4* wert! Noch ausführlicher möchte ich diesen Film inhaltlich nicht erläutern; sonst würde ich hier wesentlich aufdringlicher sein als dieser gelungene und liebenswert zurückhaltende Film.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden