Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 43,89
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Regateo
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Deutschlands Nummer 1 für gebrauchte Brettspiele, vollständiges und Qualitätsgeprüftes Brettspiel, täglicher DHL Versand! Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Tel: 037204939155 dt. Festnetz oder direkt über das Amazon Kontaktformular.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Hans im Glück - Dominion, Reiche Ernte

4.7 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 neu ab EUR 79,90 6 gebraucht ab EUR 39,90
  • Autor Spiele: Vaccarino, Donald X.
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Spieldauer: ca. 50 Min
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Warnhinweis: Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr., Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Zielgruppe: Jugendlicher

Alles muss raus
Reduzierte Preise auf Spielwaren-Restposten. Zu den Schnäppchen.

Hinweise und Aktionen

  • Eine große Auswahl an Spielen und Puzzles für Kinder und Erwachsene finden Sie in unserem Schmidt-Spiele-Shop.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht662 g
Produktabmessungen20,3 x 29,5 x 7,5 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 8 Jahren
Modellnummer48220
LernzielStrategie, Taktik
Sprache(n)Deutsch translation, Deutsch
Modell48220
Anzahl Spieler2 bis 4 Spieler
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
MaterialKarton
ZielgruppeUnisex
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004QF0USW
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.7 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 99.482 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung662 g
Im Angebot von Amazon.de seit3. März 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Dominion - Reiche Ernte4. Erweiterung zum Spiel des Jahres 2009. Das Dominion Universum wird um weitere 12 Königreichkarten erweitert. In dieser kleineren Erweiterung geht es darum viele verschiedene Karten zu kombinieren. 5 einzelne - eine einmalige Neuerung - sog. Preiskarten können die Spieler beispielsweise bei einem erfolgreichen Turnier als Siegesprämie erhalten. Die Reiche Ernte bringt mit wenig Karten eine riesige Vielfalt in die Dominion Welt, mit Ihr erntet der Spieler mehr als er gesät hat!Inhalt: 150 Karten

Amazon.de

Ein wenig Geld, kleine Ländereien, mehr hast du zu Beginn des Spieles nicht. Doch die Welt steht dir offen, denn du kannst dir ein R eich aufbauen. Für 24 Spieler. Ab 8 Jahren.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Diese Erweiterung ist sicherlich für jeden Dominion-Fan eine Investition wert, jedoch kann auch bei dieser kleinen Erweiterung wieder über den Preis, wie schon bei Alchemie, gestritten werten.
Diese Erweiterung ist darauf ausgelegt ein Deck mit vielen verschiedenen Karten aufzubauen.
Es gibt durchaus sehr gute Karten, wie den "Harlekin" oder die "Junge Hexe", mit denen man den Gegner wieder ordentlich ärgern kann. Zum anderen sind jedoch auch Karten dabei bei denen man sich fragt, warum sie so teuer angesetzt werden ("Ernte"). Wohl aber damit begründet, wenn man ein breit gefächertes Deck hat, diese Karten auch sehr stark sind.
Zum anderen wird ein neues Prinzip mit der Karte "Turnier" eingeführt (Karten unten beschreiben). Man erhält beim Ausspielen eines Turniers und dem Ablegen einer Provinz einen Preis. Dies ist eine sehr starke Karte, die auf den Nachziehstapel gelegt wird. Schon in der nächsten Runde oder auch in dieser kann der Preis also gespielt werden. Unter anderem ist eine der Preiskarten: Das Streitross (Wähle 2: +2 Karten oder +2 Aktionen oder +2 Geld oder nimm 4 Silber und lege deinen Nachziehstapel ab). Leider kann man diese Karte nicht sehr oft spielen, da man dazu schon mindestens eine Provinz haben muss und dann die anderen auch bald leer gekauft sein werden.

So stellt sich also die Frage: kaufen oder nicht? Meiner Meinung nach bringen diese Karten keine extreme Bereicherung, aber für Leute die dieses Spiel lieben und ständig zocken, mal eine gute Abwechslung. Alternativ kann man einfach warten bis das Set ein besseres Preis-Leistungsverhältnis für 13 neue Karten (+5 Preiskarten) erreicht.

Ich gebe diesem Spiel 4 Punkte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 83 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich gebe der neuen Erweiterung 4 Sterne, und liste meine persönlichen Gründe auf:
+ als Dominion-Fan braucht man die neuen Karten einfach
+ dieses mal sehr schön gelungene Grafiken auf den Karten, einzig die Turnier-Karte sticht negativ heraus
+ sehr interessante Karten dabei, wie z.B. die junge Hexe und die Schätze bzw. Turnier bringen neuen Wind
+ besser als Alchemisten (nicht schwer...)
+ macht auch Spaß, wenn man nur mit den neuen Karten spielt

- zu teuer
- insgesamt immer noch zu wenig neue Karten. Ganz ehrlich, es ist eine Karte mehr als bei Alchemisten dabei, das ist keine Kunst. Wer will denn gern eine halbvolle Schachtel kaufen? Über soviel Arroganz kann man sich echt nur aufregen. Dann hätte man wenigstens den Schwarzmarkt dazulegen können oder zumindest noch 3-4 Karten mehr, wäre ja nicht zuviel verlangt gewesen, da es genug Ideen gibt. Wenn man sich die Fans vergrätzen will, dann seid ihr nicht nur auf dem besten Weg, sondern habt es im Grunde schon geschafft (siehe Fehler auf Karten bei Blütezeit, mangelhafte Gestaltung der Plastikbox etc...).
- Angeblich sollte diese Erweiterung andere, bisherige Karten stärker machen. Da wäre es sicher nicht verkehrt gewesen, noch mehr Karten reinzunehmen, die dies expliziter tun. U.a. z.B. noch mehr Karten, die Tränke kosten.
- Haltbarkeit der Karten wie immer nur mittelfristig gut, Abnutzungserscheinungen kommen recht schnell durch das viele Mischen.

Fazit: Hinterlässt gemischte Gefühle: Einerseits inhaltlich gute Karten, passende Namensgebung und gute grafische Gestaltung. Andererseits aufgrund des Preises und der halb leeren Schachtel ein Schlag ins Gesicht des Spielefreunds und Kunden. Ich fühle mich verarscht.
2 Kommentare 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Erweiterung bietet natürlich wieder mehr Reize, das Spiel in anderer Zusammensetzung zu erproben. Auch neue Optionen durch Formulierungen auf den Karten machen diese Erweiterung interessant. Für Vielspieler ein muß!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Vorbei die Zeiten wo von den 10 ausliegenden Kartensätzen nur drei oder vier gekauft wurden, die meisten Reiche-Ernte-Karten belohnen bunte Kartenhände in denen bevorzugt keine Karte doppelt vorkommt. Da ich das Spiel bisher nur in der englischen Version gespielt habe, werde ich die englischen Kartennamen verwenden und durch deutsche ersetzen sobald mir diese bekannt sind.
Karten die den oben genannten Aspekt besonders zum Ausdruck bringen sind die Menagerie, Hunting Party, Horn of Plenty und die Fairgrounds. Bei ersterem darf man drei Karten nachziehen falls die aufgedeckte Kartenhand keine gleichnamigen Karten enthält, sonst nur eine, kombiniert mit einer weiteren Aktion. Die Hunting Party gewährt einem eine zusätzliche Aktion und man darf solange Karten aufdecken bis man eine aufdeckt die sich derzeit nicht auf der Hand befindet. Das Horn of Plenty ist eine Geldkarte mit dem Wert 0, allerdings darf man sich eine Karte nehmen. Der maximale Wert richtet sich dabei nach der anzahl der nicht gleichnnamigen Karten die man 'im Spiel' hat. Fairgrounds ist schließlich 2 Siegpunkte wert pro 5 Karten im eigenen Deck mit unterschiedlichem Namen ' je genau, diese Karte kann sogar das freiwillige Nehmen eines Fluches überaus attraktiv machen ' allerdings sollte man da schon genau mitzählen.
Gerade in Kombination mit anderen schon existierenden Karten ergeben diese erwähnten Karten ziemlich mächtige Möglichkeiten, oftmals lohnt es sich eine Strategie um eine einzige Kartenart herum aufzubauen, wie z.B. bei der Hunting Party gut möglich.

Aber auch die restlichen Karten haben es in sich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen