Facebook Twitter Pinterest
1 neu ab EUR 29,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Hans im Glück 48188 - Carcassonne 7. Erweiterung "Das Katapult"

2.5 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 29,99
  • Autor Spiele: Wrede, Klaus-Jürgen
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Spieldauer: ca. 40 Min
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Warnhinweis: Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr., Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Zielgruppe: Grundschule

Hinweise und Aktionen

  • Eine große Auswahl an Spielen und Puzzles für Kinder und Erwachsene finden Sie in unserem Schmidt-Spiele-Shop.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht358 g
Produktabmessungen12,7 x 27,5 x 7 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 8 Jahren
Modellnummer48188
LernzielGeschicklichkeit, Glück
Sprache(n)Deutsch published, Deutsch
Modell48188
Anzahl Spieler2 bis 6
Zusammenbau nötigNein
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
MaterialKarton
ZielgruppeMädchen, Jungen
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB001CFDTOG
Durchschnittliche Kundenbewertung 2.5 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 21.956 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung358 g
Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Carcassonne - Das Katapult, 7. Erweiterung7. Erweiterung: Wird ein Plättchen mit einem Katapult aufgedeckt, wird nun zunächst eine Katapult-Runde gespielt. Dabei kann man mit Geschick schöne Zusatzpunkte ergattern oder auch wieder verlieren.

  • 12 Landschaftskarten mit Jahrmarkt
  • 1 Katapult aus Holz
  • 24 Katapult-Plättchen
  • 1 Messlatte
Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Amazon.de

Erweiterung zu Carcassonne. Wird ein Plättchen mit einem Katapult aufgedeckt, wird nun zunächst eine Katapult-Runde gespielt. Dabei kann man mit Geschick schöne Zusatzpunkte ergattern oder evtl. auch welche verlieren. Für 2-6 Spieler ab 8 Jahren. Spieldauer ca. 60 Minuten.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Leseliese TOP 1000 REZENSENT am 21. Oktober 2008
Ich bin wirklich ein sehr großer Carcassonne Fan. Wir haben inzwischen zwei Grundspiele zusammengepackt, um richtig viele Plättchen zu haben und spielen dieses Spiel immer und immer wieder gerne... egal in welcher Besetzung (da wir ja jetzt doppelt so viele Plättchen haben, dauern auch größer besetzte Runden länger...).

Sehr viele der bisherigen Erweiterungen waren echte Bereicherungen für das Spiel - insbesondere für die Vielspieler -.
Einige haben das Spiel zumindest durch neue, vielseitigere Anlegeplättchen ergänzt, wenn auch deren sonstige Neuerungen es nicht dauerhaft in unsere Lieblingsspielvarianten von Carcassonne geschafft haben.

Bei dieser Erweiterung hier jedoch habe ich mich noch zweimal auf dem Karton vergewissert, dass es tatsächlich von demselben Spieleverlag herausgegeben wurde und auch wirklich zu DEM Grundspiel Carcassonne gehören soll. Zur detaillierten Handhabung verweise ich jetzt hier auf gute obige Rezension und kann bestätigen, dass einiges durch die unvollständige Regelanleitung offen bleibt und man sich in der Spielrunde auf verbindliche Handhabungen (wie Abstände etc.) selbst einigen muss...

Nein, nein, nein... bei uns ist überhaupt kein Spielspass aufgekommen. Irgendwie habe ich mich echt veralbert und auf den Arm genommen gefühlt... Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass bei dieser Variante bei irgendjemandem Spielspass aufkommen kann und ob sich die Autoren dies tatsächlich vorgestellt haben, dass das "Abschießen" von Gefolgsleuten mit einer umgebauten Grillzange (;-() einen Carcassonne-Liebhaber überzeugt und gut unterhält, kann ich auch kaum glauben...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 155 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich war in der glücklichen Lage, diese Erweiterung -im Gegensatz zu den anderen- erst mal zu spielen bevor ich sie mir NICHT gekauft habe.

Bisher war Carcassonne und seine Erweiterungen ein reines Legespiel mit schönen Karten und Figuren. Nun hat sich der Autor wohl überlegt, dass man ein "Action" in den Spielverlauf bringen muss, weil man ja sonst nur "langweilig rumsitzt".

Die neue Erweiterung "Das Katapult" besteht aus einer umfunktionierten Grillzange (eben das Katapult), 24 Katapult-Plättchen, mit den auf die Gefolgsleute auf dem Spielfeld WIRKLICH geschossen wird und 12 weiteren Landschaftkarten, auf denen ein Jahrmarkt abgebildet ist, der die "Schießorgie" nach jeweiligem Ablegen auslöst. Jeder Spieler wird also grds. 12 mal auf das Spielfeld feuern dürfen.

Mir kommt es so vor, dass diese Idee während eines feucht-fröhlichen Abends entstanden ist und alle es total witzig fanden, irgendwann auf die Gefolgsleute zu schießen zu können, um sie dann (gemäß den Regeln) entfernen oder austauschen zu können. Weil das aber zu wenig wäre, gibt es dann noch die "netten Spielchen", wer am nächsten an die zuletzt ausgelegte Karte heranfeuert (dafür gibt es dann auch gleich noch eine beigelegte Messlatte) oder "Fangen", bei dem man in die Richtung seiner Mitspieler feuert, der dann ggf. Punkte bekommt, wenn er das Plättchen fängt. Total überflüssig.

Leider ist auch diesmal die kurze Anleitung von "Das Katapult" wenig aussagekräftig, wenn es z.B. darum geht, wie viel Abstand zum Spielfeld das Katapult haben darf oder wie weit die Mitspieler beim "Aufeinanderschießen" auseinander stehen sollen, so dass man sich vorher darauf einige muss.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 129 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Schade, dass Hans im Glück bei dieser 7. Erweiterung offensichtlich den passenden Zeitpunkt zum Aufhören verpasst hat. Die Spielidee erinnert eher an ein Kinderspiel, denn an eine Erweiterung für ein wirklich erstklassiges Strategiespiel. Ich kann mich den beiden vorangegangenen Rezensionen nur anschließen. Wie gut, dass es ein 14-tägiges Rückgaberecht gibt ...
Kommentar 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Für meinen Geschmack führt das Katapult das ursprüngliche Carcassonne-Spiel ad absurdum. Daher kommt es bei mir nicht zum Einsatz.
Da mir aber die neuen Landschaftskarten sehr gut gefallen, habe ich zwei Regeln konzipiert, wie sie in die Big-Box integriert werden können:

1. Befindet sich zum Zeitpunkt der Wertung einer Stadt, einer Straße, eines Klosters, einer Abtei oder einer Kultstätte ein Wagen (mit dem die Gaukler von Ort zu Ort fahren) auf einem angrenzenden Jahrmarkt, erhält der Besitzer des Wagens für jede zu wertende Landschaftskarte 1 Punkt.
2. Ein Bauer bzw. Gutshof erhält für jeden Jahrmarkt, der an seine Wiese grenzt, 1 Punkt zusätzlich.

Viel Spaß damit!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Auch mir bleibt nichts anderes übrig, als mich den Vorrednern anzuschliessen - eine Erweiterung so albern und überflüssig wie ein Kropf. Wenn ich im Sandkasten spielen will, bräuchte ich ein wasserfestes Vollplastik-Grundspiel, und jenseits des Sandkastenalters vermag diese Erweiterung wohl kaum Begeisterung auszulösen. Diese Erweietrung hat aber auch GAR NICHTS mit einem Strategiespiel zu tun und setzt den schleichenden Verfall der m.E. nach auch nur teils überzeugenden letzten Erweiterungen fort - auf einen Tiefpunkt, der indes wohl kaum noch unterboten werden kann...
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen