Facebook Twitter Pinterest
5 Angebote ab EUR 19,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Hans im Glück 48131 - Carcassonne 1. Erweiterung "Wirtshäuser & Kathedralen"

4.8 von 5 Sternen 103 Kundenrezensionen
| 3 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 neu ab EUR 25,48 1 gebraucht ab EUR 19,99
  • Autor Spiele: Wrede, Klaus-Jürgen
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Spieldauer: ca. 30 Min
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet, Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr.
  • Zielgruppe: Grundschule

Hinweise und Aktionen

  • Eine große Auswahl an Spielen und Puzzles für Kinder und Erwachsene finden Sie in unserem Schmidt-Spiele-Shop.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht281 g
Produktabmessungen13,7 x 19 x 6,7 cm
Von Amazon.de empfohlenes Alter:Ab 10 Jahren
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 8 Jahren
Modellnummer48131
LernzielStrategie, Taktik
Sprache(n)Italienisch manual, Deutsch manual, Französisch manual, Englisch manual, Spanisch manual, Deutsch
Modell48131
Anzahl Spieler2 bis 6
Zusammenbau nötigNein
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
MaterialKarton
ZielgruppeMädchen, Jungen
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00006BMRX
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.8 von 5 Sternen 103 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 32.274 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung281 g
Im Angebot von Amazon.de seit2. Juli 2002
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Achtung: Nur für den Hausgebrauch

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Carcassonne - Wirtshäuser und Kathedralen, 1. Erweiterung1. Erweiterung: Mit den Figuren für einen sechsten Spieler, zusätzlichen Landschafts- und Wertungskarten sowie weiteren Figuren bietet diese CARCASSONNE- Erweiterung mehr Möglichkeiten, mehr Chancen und mehr Spannung.

  • Nur zusammen mit Carcassonne spielbar.
  • Mit großen Gefolgsleute-Figuren, die doppelt zählen
Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Amazon.de

für 2-6 Spieler ab 8 Jahren



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Wer bei Carcassonne, den ganzen Varianten und Erweiterungen richtig durchblicken will, muss sich schon ein wenig schlau(er) machen. Dazu habe ich hier meine Erfahrungen niedergeschrieben und hoffe, sie sind ihrer Kaufentscheidung, zumindest aber ein wenig zur Aufklärung des Verwirrspiels, dienlich.

Die 1. Erweiterung (um die es hier geht) ist eine Erweiterung für das klassische Carcassonne-Spiel im BLAUEN Karton. Sie enthält: 18 neue Landschaftskarten , 8 Gefolgsleute für den 6. Spieler, 6 GROSSE Gefolgsleute, 6 Punktekarten (50/ 100 Punkte)

Meine Meinung zu dieser und den anderen Erweiterungen:

===============================================

● Diese erste Erweiterung bietet einige neue Spiel-Plättchen und vor allem die Erweiterungsmännchen für den 6. Spieler! Sie wäre nicht unbedingt notwendig, wenn man ohnehin nur mit maximal 5 Personen spielen will. Mit 6 Spielern ist ein Spiel sehr kurz, wenn man "nur" mit der ersten Erweiterung spielt!

Merke! Mehr Spieler, mehr Landschaftskarten (Plättchen) notwendig!

Wenn man auf mehr Spielspaß aus ist, sind die Zusatzplättchen dieser (und

jeder anderen!) Erweiterung ohnehin ein MUSS. Für Fans des Spieles sowieso.

● Besonders wichtig ist auch die 2. Erweiterung -> "Händler und Baumeister" (dunkelroter Karton). Damit wird es dann schon ein bisschen komplizierter und kniffliger. Macht aber auch umso mehr Spaß und man braucht etwas mehr Spielfläche. Die (neuen) Warenplättchen werden erst am Ende des Spieles gezählt. Wege an denen sich (bei den neuen Karten) ein Wirtshaus befindet zählen doppelt, aber nur wenn sie abgeschlossen sind.
Lesen Sie weiter... ›
11 Kommentare 657 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Die erste Erweiterung war wirklich nötig. Das Spiel war sehr schnell vorbei, besonders wenn man mit mehr als zwei Leuten spielt. Jetzt kann sogar noch einer mehr mitspielen. Die Regeln sind die gleichen geblieben, mit wenigen Neuerungen. Es gibt jetzt Wirtshäuser an den Straßen, wodurch jeder Abschnitt der abgeschlossenen Straße doppelt so viel zählt. Außerdem gibt es noch den großen Gefolgsmann, der wie zwei Figuren gezählt wird. Dies ist besonders von Vorteil, wenn man Wiesen oder Städte besetzt. Für Straßen und Klöster ist er eigentlich unnötig (wir haben da nie einen Vorteil gehabt). Die Qualität ist die gleiche geblieben und auch der Sinn des Spieles ist trotz der Erweiterung erhalten.
Ich finde, dass diese Erweiterung unverzichtbar ist!
Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Es gibt zusätzliche Karten, die natürlich die Auslage vergrößern. Nun beeinflusst der große Gefolgsmann das Spielgeschehen, indem die Spieler deutlicher um Mehrheitsverhältnisse konkurrieren.
Das Wirtshaus wird wahrscheinlich keinen Einfluss auf den Sieg haben. Allerdings kann es Punkte zum Positiven für den Spieler mit dem Wegelagerer haben (doppelte Punktzahl für den Weg mit Wirtshaus), aber nur unter der Voraussetzung, dass der Weg abgeschlossen wird. Wird der Weg nicht bis Spielende fertig (Mitspieler versucht durch einschränkendes Legen von Karten Abschluss zu erschweren/verhindern ODER Karten gehen aus), bekommt der Spieler mit Wegelagerer gar keine Punkte.
Die Katherdrale KANN für den Spieler mit dem Ritter in der Stadt eine deutliche Punktzahlverbesserung bedeuten. Wenn die Satdt jedoch durch ihn selbst oder durch den Mitspieler zu unübersichtlich erweitert wird (viele offene Seiten), beeinflusst dies das Spiel erheblich (Lücken im Aufbau durch nicht mögliche Anlage von Kärtchen und eben keine Punkte für den Spieler mit Ritter in der unfertigen Stadt, die Spielfigur kommt entsprechend nicht zu seinem Spieler zurück und für die Bauern wirft die unfertige Stadt auch keine Punkte ab).
Fazit: Erwerb dieser Erweiterung lohnt auf alle Fälle; insbesondere für die Spieler, die probierfreudig sind.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 18. Oktober 2002
Pro:
einfache Spielidee, die jeder schnell versteht
Kontra:
"Du kannst mir doch meine Stadt nicht klauen!" Spielstreit

Carcarssonne besticht durch Einfachheit. Ob man zu Zweit spielt oder
bis zu Sechst, immer macht es Spaß. Und dabei entwickelt sich das Spiel
in völlig unterschiedlichen Spielvarianten. Es entstehen mit den
unzähligen Karten Landschaften mit Wegen, Klöstern, Straßen und
kleinen aber auch riesigen Städten, die vielleicht noch nicht einmal den
gewünschten Siegeszug bringen. Im Grunde ist Carcarssonne ein Art
Domino nur, dass jede Karte, auf der man einzelne Elemente oder
Kombinierte wie Straße mit Stadtteil findet, immer irgendwo passt. Das
Problem ist nur, dass man sich nicht immer damit selbst Helfen kann.
Das Spielprinzip ist einfach.
Es gibt eine Startkarte und alle anderen Karten liegen verdeckt und
gemischt auf Stapeln.
Man zieht eine und legt sie an, wo es einen beliebt. Nun darf mit mit
einem der schönen Hölzfiguren seiner Farbe etwas auf dieser Karte
besetzten. Etwa eine Stand die noch vollendet werden muss mit Karten,
die man im weiteren versucht zu finden, einen Weg den man besonders
lang treibt oder geschickt mit einem Anderen verbindet oder oder oder.
Punkte bekommt man durch abgeschlossene Städte (die Stadtmauer
schließt sich rings herum), beendete Straßen (etwa von Stadt zur
Kreuzung oder von Kreuzung zu Kreuzung) usw.
Beim Spiel kann man in Konkurenz zueinander Aggieren oder es sein
lassen. Das bleibt jedem Spieler selbst überlassen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 79 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen