GRATIS Lieferung: Mittwoch, 23. Sept. für qualifizierte Erstbestellung nach Deutschland und Österreich.
Schnellste Lieferung: Dienstag, 22. Sept.
Bestellung innerhalb 9 Stdn. und 27 Min.
Siehe Details.
Nur noch 1 auf Lager
Ihre Transaktion ist sicher.
Der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen ist uns sehr wichtig. Unser Zahlungssicherheitssystem verschlüsselt Ihre Daten während der Übertragung. Wir geben Ihre Zahlungsdaten nicht an Dritte weiter und verkaufen Ihre Daten nicht an Dritte. Weitere Informationen
Verkauf und Versand durch Amazon.
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: DVD-Hülle Sony Music Entertainment Germany, 19.09.2005. 1 DVD Versand im Luftpolsterumschlag! DVD-Hülle etwas berieben, DVD ist in einem guten Zustand; Case shows some wear, DVD in good condition 200807dvdi49

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
7,58 €
+ 3,00 € Versandkosten
Verkauft von: mecodu
In den Einkaufswagen
7,77 €
+ 3,00 € Versandkosten
Verkauft von: dodax-shop
Möchten Sie verkaufen?

Hanns Dieter Hüsch - Und sie bewegt mich doch

4,2 von 5 Sternen 8 Sternebewertungen

Preis: 9,29 €
Preise inkl. temporär gesenkter USt. – ggf. Variation an der Kasse je nach Lieferadresse. Informationen zur gesenkten USt. in Deutschland.
Weitere Versionen auf DVD Edition Disks
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
19. September 2005
1
9,29 €
7,58 € 5,25 €
Zu einem günstigeren Preis bei anderen Verkäufern erhältlich, die eventuell keinen kostenlosen Prime-Versand anbieten.

Hinweise und Aktionen

  • Nix zu lachen? Dann haben wir mit  Comedy auf CD und DVD genau das Richtige für Sie. Stöbern Sie gleich los.

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.
  • Diesen Artikel kaufen und 90 Tage unbegrenzt Musik streamen.Sie erhalten eine E-Mail mit Details nach Kauf. Nur für kurze Zeit. Bedingungen gelten. Mehr erfahren.

Wird oft zusammen gekauft

  • Hanns Dieter Hüsch - Und sie bewegt mich doch
  • +
  • Hüsch - Das schwarze Schaf vom Niederrhein / Der Fall Hagenbuch / Gegengesänge
  • +
  • Hanns Dieter Hüsch - Sieben Kabarettprogramme aus drei Jahrzehnten - Digitally Remastered - Neuauflage 2013 [3 DVDs]
Gesamtpreis: 51,10 €
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Seitenverhältnis : 4:3 - 1.33:1
  • Alterseinstufung : Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Produktabmessungen : 13.9 x 1.8 x 19.2 cm; 109.14 Gramm
  • Medienformat : Dolby, PAL
  • Laufzeit : 2 Stunden und 10 Minuten
  • Erscheinungstermin : 19. September 2005
  • Darsteller : Hüsch, Hanns Dieter, Hüsch, Hanns Dieter
  • Sprache, : Deutsch (PCM Stereo)
  • Studio : Sony Music Entertainment Germany
  • ASIN : B000ANXMD4
  • Anzahl Disks : 1
  • Kundenrezensionen:
    4,2 von 5 Sternen 8 Sternebewertungen

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Live in der Comedia Colonia

Tracklisting:
01 Ouvertüre. Des Winters Süße.
02 Ein winziger Gedanke.
03 Gerechtigkeitsfanatiker und Höflichkeitsartisten.
04 Alles für den Kleinkünstler.
05 "Wat ne Quatsch", sagte immer meine Tante Mariechen damals.
06 Der Niederrheiner kann sich alles denken.
07 Ditz Atropos. Hochintelligent, aber ständig besoffen.
08 Schluss gemacht.
09 Kaschmir, ich bin der Frühling.
10 Die polyphonische Krankheit.
11 Und sie bewegt mich doch.


Bonusmaterial:
Interview "...du hast nur dich" - Zu Gast bei Hanns Dieter Hüsch;

Über den Schauspieler

Hanns Dieter Hüsch wird im Mai 1925 in Moers am Niederrhein geboren. Nach dem Abitur beginnt er auf Wunsch seiner Mutter zunächst ein Studium der Medizin in Gießen, das er jedoch nicht beendet. Statt dessen beginnt er, in Mainz Theaterwissenschaft und Literaturgeschichte zu studieren, allerdings beendet er auch dies ohne akademische Würden. 1947 tritt er dem Mainzer Studentenkabarett "Die Tol(l)eranten" bei und noch im selben Jahr wird das Kabarett für ihn zur Berufung.

Hüsch selbst bemerkt zu den Anfängen seiner Karriere: "...als ich anfing, mich mit der Kleinkunst und dem Kabarett zu beschäftigen, nämlich in den Jahren 1946, 47 und 48, da war ich ja noch ein richtiger Liedermacher. Damals sagte man Chansonnier. Und dann erst fing ich an, neben den Liedern reine Texte zu schreiben, Gedichte und rhythmische Prosa, literarische Collagen, politische Satiren und Privatpoesien."

1956 gründet er in einem Mainzer Keller das Ensemble "arche nova", das ungemein erfolgreich ist. Sechs Jahre später verlässt Hüsch das Ensemble und arbeitet von nun an hauptsächlich solo. Sein Hauptaugenmerk legt Hüsch weniger auf die tagespolitischen Satire, als vielmehr auf die Allerweltsereignisse und Alltagserlebnisse kleinbürgerlicher Verhältnisse. 1968 "während der Studentenbewegung" bringt ihm das viel Kritik ein und bei einigen Veranstaltungen wird er schon nach wenigen Minuten ausgepfiffen. Er beschließt, vorübergehend nur noch in der Schweiz aufzutreten, macht Beiträge für das ZDF und synchronisiert Sendungen wie "Väter der Klamotte" oder "Dick und Doof".

In den siebziger Jahren kreiert Hüsch seine Alter-Ego-Figur "Hagenbuch", der fortan zu seinem Markenzeichen wird. Mit Programmen wie "Das neue Programm" (1980) oder "Und sie bewegt sich doch" (1985) steigt in den 80er Jahren seine Popularität weiter an. Als 1988 seine Frau Marianne stirbt, verlässt er seine Wahlheimat Mainz und zieht nach Köln. Mit Beginn des Jahres 1989 tourt er mit seinem Jubiläumsprogramm "40 Jahre unterwegs" durch die Republik. Ende der neunziger Jahre wird bei ihm Lungenkrebs diagnostiziert, den er aber überwindet. Nach über 50 Jahren auf der Bühne beendet Hanns Dieter Hüsch seine Kabarettkarriere 2000.

Bemerkenswertes

1977 Ehrenbürgerwürde der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz 1978 Gutenberg-Plakette der Stadt Mainz 1989 Carl-Zuckmayer-Medaille für kulturelles Wirken des Landes Rheinland-Pfalz 1989 Ehrenring der Stadt Mainz