Hier klicken April Flip Hier klicken Jetzt informieren World Book Day 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Jetzt bestellen AdelTawil longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
476
4,0 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:19,45 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Als ich gesehen habe, dass die DVD unter 5,00 Euro kostete, habe ich zugeschlagen, da ich den Film im Kino verpasst hatte. Wie das mit Fortsetzungen so ist, ging ich mit geringen Erwartungen an die Sache und diese - geringen - Erwartungen haben sich halt erfüllt. Im Großen und Ganzen ist Hangover 2 nämlich nichts Weiteres als Hangover 1, lediglich vor exotischer Kulisse. Das Gesetz der Fortsetzung eines Überraschungserfolges macht keine Experimente.

Stu will eine Thailänderin heiraten, die Ereignisse des ersten Films sind ihm noch frisch im Gedächtnis, daher will er seine besten beiden Kumpels nur zu einem O-Saft-Junggesellenabschiedsparty einladen. Beide beschwören ihn jedoch, den abgedrehten Alan mitzunehmen, der ja bereits Ursache für das Drogendesaster in Las Vegas war. Jeder, der Teil 1 gesehen hat, könnte jetzt nur dessen Inhaltsangabe widergeben ohne einen einzigen Spoiler zu befürchten. Trotz Versprechens, sich zu benehmen, knallt Alan mal wieder Drogen unter, der Bruder der Baut verschwindet dabei und nicht der beste Freund wie im ersten Teil. Die Schnitzeljagd nach den Erinnerungen nimmt unsinnige und widerliche Wendungen nur um am Ende in ein Happy End zu münden, wo sich die Freunde mal wieder die zufällig aufgenommenen Fotos anschauen, die ebenfalls in Teil 1 schon für Lacher sorgten. Klappe zu, Affe tot. Bis zum dritten Teil.

Als Extras halten dann auch nur verpatzte Szenen her. Mehr als 5,00 Euro ist die DVD also leider auch nicht wert...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2016
... Diesmal gibt es wieder einen Junggesellenabschied und wieder jede Menge Turbulenzen. Unterschied: Man ist in Bangkok.
Frage: Wo kommt der Affe her? Warum wächst ein Pilz auf dem Bett und wo zur Hölle ist der Bruder der Braut?
Wer Hannover Teil 1 gut gefunden hat, wird auch den zweiten Teil mögen. Unterhaltsam und spannend bahnen sich unsere Chaoten aus dem ersten Teil ihren Weg durch Bangkok um herauszufinden was in der vorherigen Nacht geschehen ist.

5 Sterne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2014
Wie schon oben im Titel beschrieben: Der erste Teil ist um einiges besser, aber trotzdem noch anschaubar. Ich finde jeder Hangover Teil hat etwas lustiges an sich was man sich mindestens einmal im Leben anschauen sollte, weil es einfach zu "blöd" ist, was wiederum witzig und beknackt ist
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2016
..und der zweite folgt zugleich. Leider etwas lahm und streckenweise wirkt der Film bemüht an den ersten Teil anzuknüpfen, was leider nicht gelingt. Die Gags zünden teilweise gar nicht wenn überhaupt. Die Figur des Alan wird in Teil Zwei noch dämlicher dargestellt und irgendwie kann man kaum glauben, dass die anderen drei mit so einem behinderten Vollidioten befreundet sind. Unglaubwürdig und mich fing er an zu nerven. Ansonsten ganz nett, mehr aber auch nicht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2015
Als Fan der Hangover-Triologie musste nun auch Teil 2 auf Blu-ray in die Sammlung. Der Film an sich ist wohl nur für waschechte Fans ein Must-Have, kann aber auch für Nicht-Fans sehr unterhaltsam sein. Kommt wohl drauf an ob man diesen speziellen Humor versteht oder besitzt. Die Lieferung so fix wie angegeben, Ware super und in Ordnung wie beschrieben vom Verkäufer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2017
Meisten ist der zweite Teil deutlich schwächer, als der erste Teil. Trifft dies auch auf diesen Streifen zu? Ich finde, ja, denn wir haben das exakt selbe Konzept und die Story ist fast identisch. Es gibt leider wenig neue Ideen und die Komik, finde ich nicht lustig. Zum Thema Rassismus geht der Streifen sehr weit unter die Gürtellinie, dass dies nicht lustig ist, sondern ein Trauerspiel. Ich habe mich gefühlt, als würde ich, in leicht abgeänderter Version, den ersten Teil noch einmal anschauen. Manche Ideen sind gut, aber Thema Charakterentwicklung, ist dieses Werk ein negatives Beispiel, da es keine gibt. Zum Schluss wurde es für die Ohren schlimm, denn, ich weiß nicht, wer es so schlecht gemacht hat, die musikalische Stimme war grauenvoll und man hat gemerkt, dass derjenige nicht singen kann. Leider beantwortet "Hangover 2" nicht alle Fragen und weicht einer Frage komplett aus, da er keine Antwort darauf hat. Dies ist schwach und darf nicht passieren. Die Kamerafahrten haben mir gut gefallen. Die schauspielerische Leistung war in Ordnung.

Ich kann Ihnen "Hangover 2" nicht empfehlen. Ich fand ihn langweilig und uninteressant. Er hat leider keine Neugier in mir geweckt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 7. Juni 2011
"Hangover" war einer der Überraschungserfolge des Filmjahres 2009.
Natürlich war die "Kumpels mit Kater"-Komödie leichte und anspruchslose Kost, aber frisch, witzig und mit unverkennbarer Spielfreude des Teams dargebotene Unterhaltung.

Bei dem unerwarteten Erfolg des Erstlings war es letztlich nur eine Frage der Zeit, bis es einen Nachfolger geben würde.
Nun ist er also da und bemüht sich gar nicht erst um nennenswert Neues, sondert übernimmt den Plot des ersten Teiles mit immerhin entwaffnender Unverblümtkeit:
Die nächste anstehende Hochzeit des nächsten der Freunde (diesmal Zahnarzt Stu), der nächste Junggesellenabschied, der nächste Filmriss und die nächste Jagd nach der Erinnerung und einem verlorengegangenen Kumpel.

Dabei sorgt der neue Schauplatz (Thailand statt Las Vegas) für einige neue Möglichkeiten, die der Film auch weitestgehend zu nutzen versteht.
Offenbar wollten sich die Drehbuchautoren aber nicht darauf verlassen, daß die Idee des ersten Filmes an einem neuem Schauplatz auch den zweiten Teil zu tragen vermag und haben stattdessen darauf gesetzt, die Abenteuer der Protagonisten noch wilder, noch irrer, noch dreckiger und noch weniger jugendfrei zu gestalten.

Herausgekommen ist dabei ein Ergebnis, welches oftmals und in verschiedener Hinsicht bis an die Grenzen des guten Geschmackes und gelegentlich auch darüber hinausgeht.
Wer sich bei einer Komödie, die eigentlich keine schwarze Komödie, sondern Familienunterhaltung sein will, nicht an abgetrennten Gliedmaßen, in Kühlfächern versteckten Leichen und transsexuellen Prostituierten in Großaufnahme stört beziehungsweise darüber lachen mag, wird eventuell gut unterhalten werden.
Bei mir war dies allerdings nur bedingt der Fall.

Was mich hier noch gerade zu wohlwollenden drei Sternchen veranlasst, sind neben dem wirklich oscarreifen Äffchen, welches die wohl beste schauspielerische Leistung des Filmes abliefert, einige schöne Außenaufnahmen und vor allem der klasse Soundtrack, der neben Billy Joels "Downeaster Alexa" und einer recht amüsanten Verballhornung seines Hits "Allentown" auch das bei dem Schauplatz wohl unvermeintliche "One night in Bangkok", dargeboten von einem aus Teil 1 bereits wohlbekannten Mitwirkenden und einige weitere nette Überraschungen bereithält.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2017
Eine wundervolle Idee einen weiteren Klassiker auf picture Vinyl herauszubringen dabei muss man bedenken dass der klang zwar nicht so toll ist wie von einer CD aber die liebevoll gestaltete Schallplatte lässt einen Fan schon das Herz höher schlagen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2016
Die Hangover Filme sind nicht gerade die Highlights des Hollywood Kinos, die ersten beiden sind aber durchaus einige Lacher wert.
Meiner Meinung nach ist der 2. auch der unterhaltsamste von den dreien. Als ich die Möglichkeit hatte, ihn über das Warehouse zu kaufen, habe ich mal zugeschlafen. Die Qualität der Blu-Ray ist auch in Ordnung, da gibt es nichts zu bemängeln. Bonusmaterial etc. ist für mich eh nicht so wichtig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2016
wer Teil 1 kennt, der kennt die Geschichte, aber wie die Jungs was verbocken um schließlich ihre Gedächnislücken mittels Kombinationsgabe zu schließen, ist mit neuen Gägs und etwas holpriger als im Original erzählt; zum Lachen ist der Film allemal gut und ein wenig Einblick in das Nachtleben gibt der Film behutsam auch; wer das nicht behutsam findet, der sollte selber mal nach Bangkok fliegen...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken