Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Handlungskonzepte (Schrumpfende Städte, Band 2) Taschenbuch – 2. Dezember 2005

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 49,80 EUR 48,80
2 neu ab EUR 49,80 3 gebraucht ab EUR 48,80

Alles muss raus - Kalender 2017 stark reduziert
Sparen Sie bei ausgewählten Kalender, Timer und Planer für 2017. Jetzt entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Das Panorama an Positionen macht beide Bände zu einem Standardwerk."ÖkologiePolitik

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
In Band 2 der Kulturstiftung des Bundes wird nun recherchiert, was sich in den letzten Jahren für Strategien und Aktionen im Umfeld schrumpfender Orte einfanden.
Wie im Band 1 gibt es keinen eigentlichen Autor, vielmehr sind einzelne Texte und Projekte aus allen Teilen der Welt zusammengetragen worden und werden hier quasi als Digest veröffentlicht. Alle wirklich relevanten Institutionen und Autoren sind hier vertreten, was den Katalog gegenwärtig zur genauesten „Szenebeschreibung" und damit zum unangefochtenen Standardwerk der Schrumpfungsdebatte macht.

Aber vor allem macht das lesen Spaß; den aufgespürten Projekten fehlt es so ganz an der wissenschaftlichen Aufgeregtheit demografischer Studien, sondern zeigt: Ist das Schrumpfen in Zahlen und Statistiken erst einmal akzeptiert, findet sich an den Quasi "vom Druck des Marktes entlasteten Orten" viel Platz für Ideen, Kreativität und letzlich auch für die Menschen; Räume und Menschen, die sich eben nicht mit statistischen Methoden ordnen lassen wollen.

Die schnellsten städteplanerischen Erfolgsgeschichten - das ist spätestens nach der Lektüre klar - waren stets auch die langweiligsten Stadtgeschichten.
Handeln im Schrumpfen inspiriert und bietet letzlich die einzige Chance, neue und wirkliche kulturelle Identitäten zu schaffen, die Idee der Stadt vielleicht doch noch ein letztes mal zu retten.

Selbstbewußt ob dieser Wichtigkeit konnte man sich auch diesmal leider wieder eine etwas hastige Zusammenstellung der Themen - einen Überblick sollte man nicht zu bekommen versuchen - und die schlampige Bindung erlauben, was man aber zusammen mit dem atemberaubenden Preis doch auf JEDEN FALL in Kauf nehmen sollte.

Fazit: DIE BIBEL der gegenwärtigen Stadtschrumpfungsdebatte, absolute Kaufempfehlung
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden