Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,78
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Handbuch für Webtexter. So schreiben Sie fürs Internet (X.media.press) Gebundene Ausgabe – 14. Februar 2003

4.5 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99 EUR 3,78
2 neu ab EUR 4,99 5 gebraucht ab EUR 3,78

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Rezensentin/Rezensent: g_elke (Mehr über mich) aus Berlin bei "amazon":

Endlich ein Handbuch das seinen Namen verdient hat!!!

Wer schnell alles wichtige über das Texten von Web-Seiten wissen will, nicht mehr zur Gruppe der Anfänger zählt und daher auf Grundlagenwissen in Sachen schreiben verzichten kann, für den hat Ekkehard Schmider eine wahre Online-Texter-Bibel geschrieben.

Leicht und locker geschrieben gehört es zur raren Gattung der Fachbücher, die man tatsächlich mit viel Spaß liest. Schmider beglückt den Leser mit auf den Punkt gebrachten Informationen, die man wirklich braucht! (...)

Das "Handbuch für Webtexter" stellt Textern alle Informationen zur Verfügung, um gute Websites zu texten und erspart viel Zeit und Energie, um sich durch andere Fachbücher zu arbeiten. Nur Schreiben muss man noch selbst ...

Fazit: Kompliment Herr Schmider, besser kann man ein Handbuch nicht machen!

Buchrückseite

Das Handbuch für Webtexter fasst ein heißes Eisen an: Texten für das Internet. Wie unterscheiden sich Webtexte von ihren gedruckten Vorfahren? Warum kann ich nicht einfach meine bewährten Konzepte ins Web übertragen? Welche Faustregeln gibt es für Texte im Web? Dieses Buch bleibt keine Antwort schuldig: Beispiele aus der Praxis belegen, wie wichtig die Wahl der richtigen Worte ist und wie man aktive, klare, persönliche, spannende, strukturierte, funktionale, kurz: einfach überzeugendereTexte schreibt. Die Vermittlung der Techniken für wirkungsvolle Texte ist eingebettet in Informationen zu Zielgruppen, Gestaltung und Vermarktung des eigenen Web-Auftritts. Tebellen und zahlreiche Illustrationen erhöhen den Gebrauchswert des Buches.


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist für seinen Preis relativ dünn, verspricht aber durch seinen Verlag "Springer" ein kompetentes Fachbuch zu sein. Ein Versprechen, welches nur bedingt gehalten wird. Herr Schmider hat es geschafft gut strukturiert in akademischer Manier, verschiedene Regeln übersichtlich aufzubereiten. Es ist dadurch gut zu lesen und als "Handbuch" hervorragend einsetzbar. Die lockere und doch stichhaltig formulierte Art und Weise bringt die einzelnen Regeln auf den Punkt. Hervorzuheben ist, dass endlich ein Buch geschrieben wurde, das die Grundregeln des professionellen Schreibens auch für Webseiten entdeckt. Auch wenn es sich dabei um die Regeln handelt, die bspw. ein Wolf Schneider schon längst für "normales" Schreiben aufgesetzt hat.

Negativ sind allerdings die Punkte, dass er Worte wir "Web Usability" zu lapidar als "Nutzwert" übersetzt und die Tiefe einer DIN ISO 9241 vernachlässigt, also Effizienz, Effektivität und Einfachheit ignoriert.

Auch sind manche Fachbegriffe wie PageImpression falsch übersetzt und interpretiert oder zumindest seine Übersetzung zu wenig den Eventualitäten unterschiedlicher Einsätze gerechnet.

Was komplett fehlt sind die Hinweise auf Gesetze, die jemand, der eine Internetpräsenz vorbereitet und umsetzt beachten muss: Impressumspflicht, Mediendienste Staatsvertrag, Teledienstegesetz, Presserecht, Sorgfaltspflicht etc. werden nicht angeführt.

Fazit: Als Grundlagenbuch ok, als Handbuch zu schwach.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Wenn man das dünne Buch in den Händen hält, fragt man sich als erstes, warum man dafür so viel Geld ausgegeben hat und zweifelt an der eigenen Geistesleistung. Nachdem man diesen schmerzhaften Moment der Selbsterkenntnis dann überwunden hat und sich mit dem Buch beschäftigt, sind die Zweifel an der eigenen Zurechnungsfähigkeit schnell verschwunden.
Schmider gelingt es in seinem Buch auf höchst unterhaltsame Weise den Blick auf die Anforderungen an Webtexte zu lenken. Angenehm wird das ganze dadurch, dass er gar nicht den Anspruch erhebt ein (weiteres) theoretisches Werk zum Hypertext zu verfassen. Beim Handbuch für Webtexter handelt es sich um ein praxisorientiertes Buch. Am besten, man liest es erst einmal durch und stellt es sich dann in Griffweite auf den Schreibtisch, so dass man sich immer wieder Anregungen holen kann.
Kurz und Gut - teuer aber unbedingt empfehlenswert.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Wer schnell alles wichtige über das Texten von Web-Seiten wissen will, nicht mehr zur Gruppe der Anfänger zählt und daher auf Grundlagenwissen in Sachen schreiben verzichten kann, für den hat Ekkehard Schmider eine wahre Online-Texter-Bibel geschrieben.
Leicht und locker geschrieben gehört es zur raren Gattung der Fachbücher, die man tatsächlich mit viel Spaß liest. Schmider beglückt den Leser mit auf den Punkt gebrachten Informationen, die man wirklich braucht! Da kann selbst der hohe Preis des Buchs nicht mehr abschrecken!
Zahlreiche farbige Abbildungen verdeutlichen das Geschriebene. Alle URL's sind genannt, so dass man sich die Seiten (so noch vorhanden) im Web anschauen kann.
Das "Handbuch für Webtexter" stellt Textern alle Informationen zur Verfügung, um gute Websites zu texten und erspart viel Zeit und Energie, um sich durch andere Fachbücher zu arbeiten. Nur Schreiben muss man noch selbst ...
Fazit: Kompliment Herr Schmider, besser kann man ein Handbuch nicht machen!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden