Facebook Twitter Pinterest
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Handbuch Theologie und Po... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von mediasell
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: aus gekennz. Remittendenbestand-Rechnung mit ausgew. MwSt. liegt jeder Lieferung bei. Versand am 1. Arbeitstag nach Bestelleingang.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 45,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: averdo24
In den Einkaufswagen
EUR 45,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: preigu
In den Einkaufswagen
EUR 45,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: mimpf2000
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Handbuch Theologie und Populärer Film - Band 1 Taschenbuch – 30. April 2007


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
EUR 45,90
EUR 45,90 EUR 27,92
31 neu ab EUR 45,90 8 gebraucht ab EUR 27,92

Der Weltbestseller aus den USA
Basierend auf einer wahren Geschichte - der Roman "Unter blutrotem Himmel" von Bestsellerautor Mark Sullivan hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Handbuch Theologie und Populärer Film - Band 1
  • +
  • Handbuch Theologie und Populärer Film - Band 2
  • +
  • Handbuch Theologie und Populärer Film - Band 3
Gesamtpreis: EUR 134,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Autorenkommentar

"Gott selbst könnte dieses Schiff nicht versenken", heißt es in "Titanic", dem erfolgreichsten Film aller Zeiten - eine Anspielung auf die Geschichte vom Turmbau zu Babel im Alten Testament. In "Matrix""soll der Held Neo (Buchcover), ein Anagramm für One, der Auserwählte, die Welt von der Unterdrückung durch die feindliche Welt der Computer befreien: ein Messias mit Maschinengewehr. In "Die Truman Show" hadert ein wahrer Mensch (true man) mit dem Schöpfer der TV-Sendung und wählt statt des Paradieses die Freiheit. In vielen populären Hollywoodfilmen kommen in offener oder auch in versteckter Form immer wieder religiöse Motive vor. Indem Spielfilme existenzielle Probleme aufwerfen, Schuld und Sühne, die Schrecken des irdischen Lebens und die Sehnsucht nach Erlösung thematisieren, rücken unweigerlich anthropologische und religiöse Fragen in den Mittelpunkt populärer Medienkultur, die jeden angehen. Die Autoren des vorliegenden Bandes - Theologinnen und Theologen - analysieren die seit Ende der Siebziger Jahre zum Kulturgut gewordenen Kassenschlager darum auf ihre christlichen Gehalte hin und erklären, warum diese Filme mit ihren biblischen Symbolen und Inhalten beim Publikum so beliebt sind.

In zwanzig Beiträgen sowie einem grundlegenden Einleitungsaufsatz zur Dramaturgie des populären Films decken die Autoren Verbindungen auf, gehen den Spuren des Religiösen im Mainstream-Kino nach und präsentieren originelle und erhellende Zugänge anhand folgender Gliederungspunkte: Genres (Liebe, Science-Fiction, Horror, Krieg, Fantasy), religiöse Figuren (Erlöser, Engel, Märtyrer, Teufel, Priester), Regisseure (Spielberg, Fincher, Woo, Weir, den Wachowskis) und Themen (Künstliche Intelligenz, Tod, Körper, Aufklärungsprozesse, Selbstentfremdung). Der umfangreiche Serviceteil enthält u.a. Literaturhinweise, eine Filmografie und kommentierte Internetadressen. Im geplanten zweiten Band (ca. Herbst 2008) wird an dieser Gliederung festgehalten, wobei weitere Genres (z.B. Western), Figuren (z.B. Nonnen), Regisseure (z.B. Kubrick) und Themen (z.B. Familie) besprochen werden. Wer die Allgegenwart von Religiosität in der populären Kinokultur bereits erahnte, wird hier Bestätigung finden. Wer bislang daran zweifelte, wird nach der Lektüre dieses Handbuches umkehren müssen.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Thomas Bohrmann, Dr. theol. habil., Dipl.-Soz., Professor für Katholische Theologie (Vertretung) an der Universität der Bundeswehr München.

Werner Veith, Dr. theol., M.A. phil., wissenschaftlicher Mitarbeiter und Leiter der Geschäftsstelle des Departments Katholische Theologie an der Universität München.

Stephan Zöller, Dr. theol., Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Münchner Bildungswerk e.V. und Dozent für Seminare zum Thema "Medien und Kirche".


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Filmgeschichte

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?