Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Handbuch Kreativität (Bel... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Handbuch Kreativität (Beltz Weiterbildung) Gebundene Ausgabe – 20. September 2010

4.7 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 39,95
EUR 39,95 EUR 14,28
62 neu ab EUR 39,95 6 gebraucht ab EUR 14,28

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Handbuch Kreativität (Beltz Weiterbildung)
  • +
  • Handbuch Active Training: Die besten Methoden für lebendige Seminare (Beltz Weiterbildung)
Gesamtpreis: EUR 89,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Die besten Kreativitätsmethoden werden ausführlich vorgestellt und in der Praxis angewandt. Dieses Buch ist für Einsteiger ebenso interessant wie für Fortgeschrittene und Profis.« Rotary Magazin »Die Fallbeispiele sind lebensnah und anregend und stammen aus ganz verschiedenen Bereichen: vom streitenden Paar, das zu wenige Streicheleinheiten austauscht, über ein Autohaus, dem Kunden weglaufen, bis hin zu einem Rundum-Service für Senioren. TA-Fazit: Gelungen. Auf zu neuen Ufern!« Training aktuell »Alle Kreativitätsmethoden sind vielfach erprobt und auf die jeweiligen Stärken und Schwächen abgeklopft.« Out-of-Home »Ein hilfreicher Kreativ-Werkzeugkasten für angehende Trainer und solche, die ihr Wissen für die Praxis zu diesem Thema auffrischen wollen.« Zeit zu leben »Besonders überzeugt dieses Buch dadurch, dass es nicht einfach Tipps vorgibt und erläutert, sondern das kreative Potenzial des Lesers anregt, kreativ zu werden – nicht nur im Unterricht, in der Schule, sondern auch im Alltag. Anregend!« Schulmagazin 5-10 »›Die 30 besten Kreativmethoden‹ hat Weidenmann, Professor für Pädagogische Psychologie, in seinen ›kreativen Methodenkoffer‹ gepackt und den Etappen Zielklärung, Ideenfindung, -bewertung und -auswahl sowie -umsetzung zugeordnet.« Personalführung »Jede Seite ein Gewinn, war mein erste Gedanken beim Lesen und flüchtigem Blättern. Und dieser erste Eindruck hat sich beim Nutzen des Buches bestätigt. Weidenmann ist ein Brückenschlag gelungen. Zum einen ist dies knapp 300 Seiten starke Buch eine Inspirationsquelle für Trainer auf dem Weg zu mehr Kreativität. Und zum anderen ist es ein Handbuch für den sofortigen Einsatz von Kreativität.« Trainertreffen.de »Hilfreich in der Entscheidung zur Nutzung sind die persönlichen Anmerkungen des Autors zur Wirkung der Methode und seine Wertungen, was die jeweilige Methode gut, oder eben nicht so gut kann. Als profunder Kenner der Szene erweist sich Weidenmann, wenn er spezielle Tipps gibt.. Einfach nur gut.« MW Online »Dieses Buch sei allen Leitungskräften empfohlen, die Freude daran haben, neuen Wind in (bisher gescheiterte) Arbeitsvorhaben oder in ein Kollegium zu bringen, das sich konstruktiv, kompetent und Zeit nutzend an perspektivisch knifflige Herausforderungen wagen will und mit dem bisherigen Vorgehen nicht recht von der Stelle kann.« Handbuch für Erzieherinnen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bernd Weidenmann ist emeritierter Universitätsprofessor für Erwachsenenbildung und in der Trainerszene sehr bekannt, vor allem als Autor der Trainingsbestseller »Handbuch Active Training«, »Erfolgreiche Kurse und Seminare«, »Gesprächs- und Vortragstechnik«, »100 Tipps & Tricks für Pinnwand und Flipchart« sowie der »75 Bildkarten für Trainings, Workshops und Teams« und »75 Bildkarten für Coaching und Beratung«.


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Bernd Weidemann, Professor für Pädagogische Psychologie, setzt mit seinem Buch das Ziel, jedem Interessierten einen Zugang zur Kreativität und zu kreativen Arbeitsweisen zu erschließen, getreu eines der Mottos des Buchs: "Ein guter Einfall ist kein Zufall".

Bereits in der Form des Buches setzt Weidemann hierbei auf Kreativität und einen anregenden Stil. Cartoons, grafische Verdeutlichungen, farblich abgesetzte Merktexte, markierte Beispiele und eingerahmte spezielle Tipps machen das Arbeiten mit dem Buch zu einer Freude und bieten ein hohes Maß an Übersichtlichkeit.
Ein hochwertiger Eindruck, den auch der Einstieg in den Text bestätigt. Das offene Wort an Thomas Edison, mit genau der richtigen Form von Humor, um nicht in die Nähe einer Persiflage zu geraten, setzt das Motto des Buches in bester Weise in Szene. Form und Sprachstil folgen so nahtlos einer der Erkenntnisse, die Weidemann mit seinem Buch vermittelt. "Kreativ sein heißt, das Denken befreien". In der Gestaltung des Buches und in seinem Stil setzt Weidemann diese Befreiung bestmöglich bereits in den Raum.

Inhaltlich beruhigt Weidemann zunächst den Leser. Kreativität bedeutet nicht, nur die großen Geistesblitze gelten zu lassen. Jeder ist auf seine Weise kreativ, das setzt Weidemann überzeugt in den Raum. Um dieses Potential zielgerichtet zu nutzen, braucht es allerdings einiges an Lernarbeit, die bei aller Lockerheit im Stil durchaus im Buch bereitgehalten wird

Zu diesem Zweck setzt Weidemann zunächst die aus seiner Sicht besten 30 Kreativmethoden in vier Etappen vor die Augen des Lesers. Methoden zur Zielklärung, Methoden zum Ideen finden, Methoden zum Bewerten von Ideen und Methoden zur Umsetzung der Ideen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ein neues Buch über Kreativität und Kreativitätsmethoden - das ist an sich noch nicht neu, wenn man sich den Markt der speziellen Literatur mal anschaut; da sollte es etwas mehr sein, als nur bekanntes Wissen neu aufgewärmt. Um es kurz zu machen: Abgesehen von einem durchaus lesenswerten Stil findet sich nicht viel mehr Neues drin!

Meine Kritik kurz zusammengefasst:
- neue Erkenntnisse (z.B. der Kreativitätsforschung, der Neurologie, ...) sucht man in dem Buch vergeblich
- es finden sich keine neuen, oder bekannten aber ungewöhnlichen, Techniken in dem Buch
- bei einigen der beschriebenen Techniken wird, obwohl bekannt, die Nennung der Entwickler schlicht weggelassen
- ganz schlecht: Obwohl erkennbar Anleihen aus anderen Büchern gemacht wurden, verzichtet der Autor (mit "warmen Worten" erklärt, die er selbst durch die wiederholte Nennung einiger weniger Bücher im Text widerlegt) auf eine Literaturliste? Der Verweis auf das Internet und google ist zwar nett, aber bei einem Handbuch sollte man einfach voraussetzen, das solche "Dienstleistungen" inklusive sind, noch dazu bei dem hohen Preis.
- weitere Informationen, wie z.B. empfehlenswerte Links, Materialien etc. sucht man gänzlich vergeblich
- Das zusammengestellte K-Seminar wird den LAIEN erfreuen, der dem Buch auch noch einige weitere lesenswerte Informationen entnehmen kann; das ist swicher ein Pluspunkt (für den Einsteiger). Die Frage ist nur, ob der Laie mit der Erstellung eines K-Seminars etwas anfangen kann; und ob er zu dem Preis nicht 3 andere Bücher mit mehr Informationen erwerben kann. Der erfahrene Profi dagegen findet hier nichts, was er nicht in anderen Büchern besser und handfester findet!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Kreative sind sexy, zumindest kann das aus einer Studie der Universität Newcastle interpretiert werden.
Aber egal ob das stimmt, bringt Kreativität Vorteile im beruflichen Alltag. Deshalb lohnt sich die Lektüre
dieses Handbuches in jedem Fall. Sogar an Trainer ist gedacht, die Seminare zum Thema anbieten wollen.
Der erste Eindruck ist ernüchternd. Ein Handbuch über Kreativität und so strukturiert ...Zwei Kapitel
öffnen den kreativen Methodenkoffer , zwei weitere widmen sich dem kreativollen Alltag" um schließlich
über die Struktur eines Kreativitätsseminars zu den Zugaben zu gelangen.
Der Methodenkoffer beinhaltet 30 Kreativmethoden, die nicht neu, aber gut dargestellt sind. Von der
Wie-Kaskade über Ishikawa-Diagrammm, Mindmapping, Brainstorming und andere bekannte Methoden
erstreckt sich das Repertoire. Und dennoch gibt es Neues in der Darstellung. Weidenmann stellt
sehr strukturiert jede Methode vor und geht dabei auf wesentliche Aspekte ein, die in anderen Übersichten
fehlen: Natürlich gehört das So geht's" dazu und auch Beispiele helfen, die Methode zu verstehen.
Hilfreich in der Entscheidung zur Nutzung sind die persönlichen Anmerkungen des Autors zur
Wirkung der Methode und seine Wertungen, was die jeweilige Methode gut, oder eben nicht so gut
kann. Als profunder Kenner der Szene erweist sich Weidenmann, wenn er spezielle Tipps gibt. Einfach
nur gut. Zum bekannten Brainstorming merkt er beispielsweise an, dass Musikuntermalung den kreativen
Prozess befördert, natürlich nur dezente Instrumentalmusik.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen