Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. November 2016
Grundlagen von objektorientierten Programmiersprachen und einige Java-Grundlagen sowie der zu der Zeit aktuelle Javakram. Design Muster werden kurz abgehandelt was ganz interesant ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2012
Das Handbuch der Javaprogrammierung führt den Leser in die grosse Javawelt, ohne zu verwirren. OOP sowie Polymorphie werden sehr verständlich erklärt. Sowas habe ich lange nicht mehr gelesen. Danach geht es weiter mit den wichtigsten Klassen im Javaframework. AWT und SWING werden auch ausführlich und verständlich beschrieben. Besonders gefallen hat mir der Part über die Netzwerkprogrammierung.

Alles in allem ein super Javabuch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2012
Das Buch ist inhaltlich wohl das momentan beste Komplettwerk zur Sprache Java und deren Möglichkeiten.

Natürlich reißt der Autor viele relevante Bereiche an - und muss mindestens genau so viele eben nur kurz ansprechen oder gar auslassen. In einer Sprache, die von Frameworks lebt, ist es praktisch ausgeschlossen voll umfänglich zu sein.

Ich finde seine Schreibweise sehr angenehm, wenn er auch immer wieder zum Schwafeln neigt. Extrem langatmige Erklärungen für den Programmiereinsteiger sind für mich einfach nicht effizient. Ich möchte nicht ständig und immer wieder eine Einführung in die OOP lesen - irgendwann ist mal gut. Wer die Grundlagen braucht muss sich eben ein anderes Buch kaufen...

Ich ziehe für das viele Gelaber einen Stern ab. Mit 300 Seiten weniger wäre es für mich viel praktischer.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2012
Mir gefällt das Buch sehr gut. Ich habe mir das Buch gekauft um einen besseren Überblick über Java zu bekommen. Ich habe bereits eine große Erfahrung in C/C++ und Objekt-Orientierter-Programmierung und möchte mit Java meinen Programmierhorizont erweitern.

Das Buch fängt, wie es sich gehört, bei den Grundlagen an und baut schnell darauf auf. Die Programmierbeispiele sind meistens immer recht kurz, anschaulich und leicht verständlich. Auch die Erklärungen hierzu sind immer sehr hilfreich. Es werden verschiedene Java-Konzepte und Klassen erläutert, die für diverse Programmieraufgaben unerlässlich sind.

Aus meiner Sicht eignet sich dieses Buch gut für erfahrene Java-Programmierer, die die ganze Bandbreite von Java kennenlernen wollen (wobei dieses Buch natürlich nicht alle Java Klassen abhandeln kann) oder an erfahrene Programmierer anderer Sprachen (z.B. C, C++, etc.), die in Java einsteigen wollen. Diese werden viele Java-Konzepte schon von anderen Programmiersprachen kennen und werden kaum Probleme haben, den Inhalt dieses Buches zu verstehen.

Ob das Buch auch für absolute Programmieranfänger geeignet ist, kann ich nur schwer beurteilen. Hier kann ich nur den Tipp geben, möglichst viel auszuprobieren, sprich viel programmieren, eigene Programmieraufgaben stellen und umsetzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2012
Ich kenne dieses Werk schon seit der 3ten Auflage und ich habe eine Version als dickes Buch im Bücherregal stehen. Ich bin alleine vom umfang des Buches schon beeindruckt. Noch Beeindruckender ist der Inhalt. Sehr kompetent wird hier auf einfach Art und Weise die Programmierung in Java erklärt. Den über 1200 Seiten schweren Schinken gibt es auch als HTML-Version auf der beigelegten CD und im Internet. So kann man sich die Lektüre auch auf dem Laptop oder dem Netbook zu gemüte führen.
Da ein Netbook in der Regel kein CD-Laufwerk hat kann man sich die HTML-Dateien einfach auf einen USB-Stick oder eine SD-Karte ziehen und schon kann man Studieren wo immer man will. Apropos Netbook. Fiele Netbooks haben Android als OS. Das basiert auf Linux und die Apps werden in JAVA programmiert. Somit lernt man auch die Basics für die Programmierung eigener Android-Apps.
Für den Einsteiger als auch für der Fortgeschrittenen bietet das Buch einiges. Wenn man es durchgearbeitet hat ist man in der lage JAVA-Programme zu schreiben. Auch Platformügergreifende Programme die sowohl auf Windows als auch auf Linux laufen sind dann möglich. Man erschließt sich so mit nahe zu alle OS-Welten in fast allen Bereichen.
Auch viele Embeded Systeme werden mit Linux und JAVA betrieben. Also Miniatur Computer mit speziellen Aufgaben. Die Bordelektronik in Autos zum Beispiel ist so ein Fall.
Der Schinken lohn sich!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2014
Das Handbuch der Java-Programmierung, zuletzt in der 7. Auflage (2011) erschienen, stellt eine umfangreiche Sammlung und Einführung in die Programmiersprache Java und die Standardbibliotheken dar. Die aktuelle Auflage behandelt dabei Java 7 in der Standard Edition, teilweise werden aber auch Blicke auf Funktionen der Enterprise Edition geworfen. Das Buch ist in mehrere Teile untergliedert. Der erste befasst sich mit den historischen Hintergründen der Programmiersprache Java, der benötigten Software und ihrer Installation sowie einigen Hinweisen für einen gelungen Einstieg. Der zweite Teil behandelt dann die grundlegenden Datentypen, (arithmetische) Ausdrücke, besondere Zeichen, reservierte Schlüsselwörter, steuernde Anweisungen etc. Der dritte Teil widmet sich dann dem für die Java-Programmierung wohl am wichtigsten Teil, der Einführung in die objektorientierte Programmierung und die relevanten Eigenschaften und –Arten von Java. Der vierte Teil ergänzt und vertieft den vorherigen und behandelt Themengebiete wie u.a. Strings, Exceptions, Collections, Multithreading, Stream-Klassen, etc. Die nächsten beiden Teile behandeln dann die Programmierung von grafischen Benutzeroberflächen mit AWT und Swing. Die nachfolgenden Teile behandeln fortgeschrittene Themen und stellen den sich am meisten verändernden und wachsenden Teil des Buches über die verschiedenen Auflagen hinweg dar. Hier gehen die Autoren u.a. auf die Serialisierung, Datenbankzugriffe, Netzwerkkommunikation, Kryptographie, Soundverarbeitung, etc. ein.

Das Buch ist wahnsinnig umfangreich mit seinen aktuell gut 1400 Seiten. Es richtet sich primär an Fortgeschrittene und Profis als Nachschlagewerk. Solange man aber bereits über Programmiererfahrung in einer anderen Sprache verfügt, dann eignet sich das Buch auch gut für Java-Umsteiger. Sehr vorteilhaft sind die vielen Minimalbeispiele in allen Kapiteln, die die Anwendung der Bibliotheken und Klassen veranschaulichen. Der Quelltext ist zwar nicht kommentiert, dafür enthält der Fließtext meist ausreichend genaue Erklärungen zur Funktion des Codebeispiels. Weiter weisen Info-Boxen den Leser auf Besonderheiten, Fallstricke und weitere Funktionen hin. Diese Dinge machen das Buch auch allgemein nutzbarer Umsteiger als Beispielsweise das Buch "Die C++ Programmiersprache" von Bjarne Stroustrup, das vom Umfang ähnlich breit ist. Ich habe ausschließlich dieses Buch begleitend zu einer Vorlesung über objektorientierte Programmierung mit Java samt begleitendem Programmierpraktikum verwendet und habe eigentlich immer sofort die passende Antwort auf meine Frage gefunden. Weil das Buch allerdings so umfangreich ist, musste ich dafür meist aber mehr als eine Seite lesen. Grundsätzlich sollte jeder, der mit Java, ob als Student oder im Beruf, zu tun hat, dieses Buch sein eigenen nennen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2013
Da ich schon einige Programmiersprachen kenne und mich nun auch mit Java beschäftigen möchte, habe ich mir auf Empfehlung dieses Buch geholt. Meines Erachtens nach ist es recht gut aufgebaut; man kann auch problemlos Kapitel überspringen, wenn man das Wissen schon hat (was auf Grund des inhaltlichen Aufbaus lange nicht bei allen Büchern möglich ist). Die Grundlagen der Programmierung und OOP sollte man aber schon kennen. Dafür wird aber auch recht gut auf IDEs eingegangen, die auch auf der beiliegenden DVD mitgeliefert werden. Ich denke, dass ich das Buch auch später noch als Nachschlagewerk nutzen werde. Also eine durchaus lohnenden Anschaffung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2013
Handbuch der Java-Programmierung ist ein sehr umfangreiches Buch mit allen Informationen die man als Javaprogrammierer braucht. Aber es ist nicht wirklich für Anfänger geeignet. Neulinge auf diesem Gebiet werden eher enttäuscht bzw überfordert sein.
Ich habe selber ein wenig Kenntnisse über C++ gehabt und deswegen fällt mir das Buch beim lesen nicht ganz so schwer. Neulinge hingegen werden sich meiner Meinung nach schwer tun. Aber wenn Sie nicht den Mut verlieren und dran bleiben, ist es natürlich zu schaffen! Viel Spaß... Lg
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2015
Ein sehr umfangreiches Buch, das neben der Anwendung der gebräuchlichen Java-Klassen auch die elementaren Grundlagen und -Gedanken von Java behandelt (wie startet man ein Java-Programm, was sind die Besonderheiten von Java gegenüber anderen Programmiersprachen wie z.B. C/C++, etc.). Auch über die Entstehungsgeschichte von Java wird berichtet. Gut verständlich geschrieben. Ideal für Einsteiger, z.B. Informatik-Studenten. Nicht das billigste Buch, aber sein Geld wert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2012
Für Java-Anfänger und Hochschulstudenten empfehlenswert. Leicht verständlich führt das Buch in alle wichtigen Themengebiete rund um Java ein. Mein Professor rät zu diesem Buch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken