Facebook Twitter Pinterest
EUR 29,00
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Handbuch Gregorianik: Ein... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Handbuch Gregorianik: Einführung in Geschichte, Theorie und Praxis des Gregorianischen Chorals Musiknoten – 10. Mai 2009

3.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Musiknoten
"Bitte wiederholen"
EUR 29,00
EUR 29,00 EUR 29,00
68 neu ab EUR 29,00 1 gebraucht ab EUR 29,00

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Musiknoten für alle Instrumente:
    Stöbern Sie doch einmal durch unsere Songbooks, Noten und Unterrichtswerke. Auf unserer Musiknoten-Seite finden Sie alle Materialien auf einen Blick.
  • Musikinstrumente für jede Tonart:
    Sind Sie auf der Suche nach einer Gitarre, einem Keyboard oder einem neuen Schlagzeug? Besuchen Sie den Musikinstrumente-Shop bei Amazon.
    Zum Shop


Wird oft zusammen gekauft

  • Handbuch Gregorianik: Einführung in Geschichte, Theorie und Praxis des Gregorianischen Chorals
  • +
  • Graduale Triplex: Seu Graduale Romanum Pauli Pp. VI Cura Recognitum & Rhythmicis Signis a Solesmensibus Monachis Ornatum
  • +
  • Graduale Romanum: Lateinisch/deutsche Textausgabe
Gesamtpreis: EUR 121,37
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stefan Klöckner, geb. 1958, studierte Musik (Gesang/Gesangspädagogik und Gregorianik) sowie Musikwissenschaft und katholische Theologie in Essen, Wien, Münster und Tübingen. Seine Studien schloß er mit dem Staatsexamen in Musik, dem Magister Artium (Musikwissenschaft) und der Promotion in Theologie (Dogmatik) ab.
Von 1992 bis 1999 war er als Leiter des Amtes für Kirchenmusik der Diözese Rottenburg-Stuttgart tätig; seit 1999 ist er Professor für Gregorianik und Liturgik an der Folkwang Hochschule Essen und damit zugleich Direktor des „Institutes für Gregorianik Folkwang“. Seit 2008 hat er zudem eine Gastprofessur für Theologie an der Universität Fribourg/CH inne.
Leiter der „Internationalen Sommerkurse Gregorianik“ in Essen sowie der „Münsterschwarzacher Choralkurse“; Referent für Gregorianik und Kirchenmusik bei zahlreichen Tagungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den BeNeLux-Staaten sowie in Osteuropa.
Umfangreiches Schrifttum und (als Solist und Scholaleiter) zahlreiche Tonträger.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Musiknoten
Klöckner ist mit seinem "Handbuch Gregorianik" eine überaus hilfreiche Einführung in die Thematik gelungen. Anschaulichkeit und praktische Perspektive stehen dabei durchweg im Vordergrund.
Das Buch deckt alle grundlegenden Aspekte der Gregorianik ab: Entstehungs- und Wirkungsgeschichte, Notation, Tonsystem, Formenlehre, Gattungsgeschichte und liturgische Einordnung. Die klare Gliederung des Buches ermöglicht es, sich auch über Teilaspekte schnell zu informieren, ganz im Sinne eines echten Handbuches.
Klöckner verzichtet auf einen lückenlos belegten wissenschaftlichen Stil, wodurch das Buch gerade für Einsteiger erfreulich flüssig zu lesen ist. Gelegentliche aber treffende Fußnoten mit weiterführender Literatur geben trotzdem die Möglichkeit zur weiteren Vertiefung.
Für das Arbeiten mit dem Handbuch empfiehlt sich unbedingt (!) auch die Anschaffung des Graduale Triplex (Messgesänge für das gesamte Kirchenjahr), da zahlreiche Beispiele sich ausdrücklich darauf beziehen. Um (beträchtlichen) Platz zu sparen, sind die Notenbeispiele nämlich bis auf Ausnahmen nicht im Buch abgedruckt - vielleicht ein Wehrmutstropfen, das Arbeiten mit Handbuch und Graduale Triplex ist dafür aber sehr ergiebig.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Musiknoten Verifizierter Kauf
Um dieses Werk nutzen zu können, benötigt man unbedingt das Graduale Triplex. Noch einmal ca. 70 € für Quellenmaterial. Das Buch wendet sich auch an "Praktiker, die singend ... in einer Schola tätig sind." Ich habe viele Jahre Instrumentalunterricht (Violine, Orgel) genossen und im Kammerchor gesungen. Doch diese Veröffentlichung ist nicht nachvollziehbar. Ein Wust von lateinischen Fachbegriffe (Musik, Liturgie, Theologie) erschwert das Lesen. Als Einführung völlig ungeeignet (für einen Hochschullehrer eine didaktisch-methodische Katastrophe).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Musiknoten Verifizierter Kauf
Ein hervorragenden Buch, dass alles darstellt, was die Forschung so in den letzten Jahrzehnten hervorgebracht hat. Der einzige Wermutstropfen: Ohne das Graduale Triplex sind viele Seiten wertlos. Aber - das ist sicher berechtigt. Kochbücher bekommen erst ihren Sinn, wenn man auch nach ihnen kocht...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von E. Bock am 30. Dezember 2009
Format: Musiknoten
Das Buch war ein Geschenk zu Weihnachten. Mein Mann ist Musiklehrer an einem Gymnasium und interessiert sich sehr für Chor- und Choral-Musik. Seinem ersten Urteil nach ist es sehr gut, aber nur für Leute mit Vorkenntnissen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden