Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Hamelin Plays Alkan ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Hamelin Plays Alkan

3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 11. August 1995
"Bitte wiederholen"
EUR 21,99
EUR 10,95 EUR 8,85
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
22 neu ab EUR 10,95 9 gebraucht ab EUR 8,85

Hinweise und Aktionen


Marc-André Hamelin-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Hamelin Plays Alkan
  • +
  • Konzert F.Soloklavier Op.39/+
  • +
  • Charles-Valentin Alkan: Sinfonie für Soloklavier
Gesamtpreis: EUR 65,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Dirigent: -
  • Komponist: Charles Valentin Alkan
  • Audio CD (11. August 1995)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Hyperion Records (Note 1 Musikvertrieb)
  • ASIN: B000002ZW4
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 126.251 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. 20 ans. Très vite
  2. 30 ans, Quasi-Faust. Assez vite
  3. 40 ans, un ménage heureux. Lentement
  4. 50 ans, Prométhée enchaîné. Extrêmement lent
  5. 1. Allegro vivace
  6. 2. Allegramente
  7. 3. Scherzo-Minuet
  8. 4. Tempo giusto - Coda
  9. Chant op. 65 Nr. 6: Barcarolle
  10. Etüde op. 39 Nr. 12: Le festin d'ésope

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Grande sonate "Les 4 Âges" - Sonatine - Barcarolle - Festin d'Esope / Marc-André Hamelin, piano

Rezension

'The whole disc is an outstanding achievement - There's no better introduction in the current catalogue to this intriguing, paradoxical composer' --The Independent

'Breathtaking virtuosity, outshining all rivals' (The Guardian)

Marc-Andre Hamelin ist hier eine der besten Alkan-Zusammenstellungen des gesamten Repertoires gelungen. ..eine faszinierende Einspielung mit allen Chancen, eine Kultplatte für Spezialisten zu werden. (FonoForum)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Hamelin bietet Werke des fast vergessenen Romantikers Alkan in einer technisch mühelosen, glasklaren Interpretation. Besonders der erste Satz der Sonate über die Lebensalter, die ein Mann durchläuft, ist einfach mitreißend. Für vieles wie den letzten Satz, in dem ein sozial gefesselter, müder 50-Jähriger portraitiert wird, sollte man die satirische und teils groteske Kompositionsweise Alkans kennen. Das letzte Stück der CD, Aesop's Fest, ist eine Folge von Variationen über das anfangs eingeführte, gewohnt kalte Thema, die an Reichtum kaum zu übertreffen ist.
Als Einstieg zu Alkan ist meiner Meinung nach allerdings keine der Hamelin-CDs geeignet, eher Gibbons Aufnahme der Etüden, auf der auch einige der grandiosen Miniaturen zu hören sind.
2 Kommentare 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Meine Renzension bezieht sich vor allem auf die Interpretation der Sonate.
Ich dachte lange Zeit, dass diese Aufnahme die Referenz unter den Aufnahmen der Grande Sonate ist. Eines war mir dabei aber schon klar:
Auch an dieser Aufnahme ist nicht alles perfekt. Aber nachdem ich jetzt schon viele unterschiedliche Aufnahmen gehört habe (Smith, Maltempo, Reach, Weiss), muss ich sagen, dass Hamelin unter den guten Aufnahmen ist, aber nicht überall überzeugt.
Die drei gelungensten Aufnahmen, die ich kenne sind Smith, Maltempo und eben diese hier von Hamelin.
Der erste Satz ist Hamelin aus meiner Meinung am wenigsten geglückt. Er verfehlt den Kern des Satzes, da er gerade die alles entscheidende kontroverse Rythmik nicht herausbringt. Zudem ist sein Tempo vielleicht ein bisschen hoch angesetzt. Zwar bringt er trotz des hohen Tempos, wie gewohnt jeden Ton klar hervor, jedoch gehen einige der kontrastreichen Akzente völlig verloren. Bei diesem Satz ist Smith meine bisherige Reverenz. Auch wenn Smith an manchen Stellen die Dynamik nich völlig unter Kontrolle hat und seine Coda nicht ganz so spektakulär ist, ist sein Grundkonzept hier das überzeugendste und vor allem im Herausbringen der Bassstimen ist Smith Hamelin weit voraus. Aber auch Maltempo finde ich in diesem Satz überzeugender (wobei ich bei diesem die Schlusstakte nicht sonderlich triumphal finde).
Das Quasi-Faust ist nicht nur durch den immensen technischen Anspruch schwierig zu interpretieren, sondern auch durch musikalische Komplexität, wie in der 8-stimmigen Fuge.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Klanvielfalt ist beeindruckend sehr zurückhaltend nich aufdringlich, erfordert aber eben dadurch vom Interpreten höchstes Können. Immer wieder gerne zu hören und man entdeckt immer neue Facetten
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren