Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17



am 17. Januar 2017
Der Hama Kameragurt (Neopren, längenverstellbar (50 - 130 cm), Luftpolster Air Comfort) schwarz ist leider nicht so wie in der Beschreibung beschrieben, der Gurt ist nicht 1,5 cm an den Ösen sonder 10 mm. Hatte mir den Gurt wegen der 1,5cm gekauft, jetzt muß ich leider etwas improvisieren. Sonst ist der Gurt o:K. Leider wird bei vielen angebotenen Gurten die Gurtbreite für die Ösen und die Gesamtlänge nicht angegeben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. August 2017
Also mal ehrlich...der Gurt ist echt komfortabel! Das Neopren stinkt nicht nach Chemie und ist auch so sehr angenehm zu tragen. Die Einstellungen an dem Gurt sind sehr vielseitig und soweit ich das nach zwei monatigem Gebrauch sagen kann auch stabil...

Was mich aber masslos aufregt ist die Qualität der Sprengringe!! Ich habe den Gurt wie gesgat nun zwei Monate auf meiner Südostasien reise dabei aber die Sprengringe haben nun schon so das rosten amgefangen das es ganz aus is und abblätternde Rost sich gepaart mit der Bewegung der Kamera meine Kamera verkratzt hat...seht euch die Bilder an und bildet euch selbst eine Meinung;) Nicht Rostende Sprengringe und der Gurt bekommt 5 Sterne!!
review imagereview image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. September 2015
Nachdem ich mich monatelang mit den Standardgurten von Canon gequält hatte, entschied ich mich für den Kauf von 2 Neoprengurten, die zudem breiter sind als die originalen von Canon. Meine Wahl fiel auf die von HAMA, weil mich Preis und Austattung angesprochen haben. Heute angekommen, gleich angebracht und die 2,4 Kg bzw. 1,6 Kg umgehängt. Es hätte nicht bequemer sein können, das Gewicht der Kameras bleibt natürlich bestehen, aber nun sind sie wesentlich bequemer zu tragen. Ich habe beide Kameras gleichzeitig umgehängt und bin überzeugt von der Qualität der Neoprengurte. Ein leichtes Nachfedern ist vorhanden und erhöht den Komfort beim Tragen. Da die Befestigung wie bei den Originalgurten ist, gehe ich von der gleichen Stabilität der Verbindung Kamera zu Gurt aus. Als fortgeschrittenem Hobbyfotograf ist es mir wichtig, neben meinem Rucksack mit der zweiten Kamera und Objektiven, auch eine Kamera in Bereitschaft zu haben, wobei es mir weniger auf den schnellen Zugriff, sondern auf die bequeme Art des Tragens ankommt. Dies bietet dieser Gurt auf jeden Fall in bislang nicht gekannter Weise. Zug- und Falltests haben diese Gurte bei mir erfolgreich bestanden. Volle Punktzahl, absolute Kaufempfehlung.

Anmerkungen:
Es gibt Menschen, die sich über ein Logo vom Hersteller auf dessen Produkt stören.
Denen möchte ich sagen, wenn es euch stört, kauft es eben nicht, oder lasst es bei der Bewertung außen vor.

Werte Controller bei CANON, NIKON, SONY: spendiert euren Kunden zu jeder guten Spiegelreflex- oder Systemkamera
eine guten und bequemen Tragegurt mit eurem Logo und keine Give-Aways.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Januar 2016
Ich habe mittlerweile an der zweiten Kamera diesen Gurt und bin sehr zufrieden.
Die Originalgurte waren mir entweder zu schmal, zu sperrig oder mit zuviel Werbung versehen. Muss ja nicht gleich jeder wissen, was ich für eine Kamera habe.
Der Neoprengurt ist angenehm zu tragen, ich schwitze im Sommer nicht unter dem Gurt. Er reibt nicht im Nacken und weil er auch etwas elastisch ist, ist er sehr bequem zu tragen.
Ich habe zwar bei anderen Produktgruppen schon negative Erfahrungen mit dem Hersteller gemacht, aber der Kameragurt ist top.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Januar 2017
Ich benutze den Gurt zusammen mit spezialschrauben um ein Wärmebildgerät bei jagdlicher Nachsuche, gerade nach Wildunfällen am Mann so zu tragen das beide Hände frei sind und das Risiko dass das Gerät runterfällt beschädigt oder verlustig geht zu minimieren. Gute Polsterung, auch bei dicker Jacke kein Problem, Breiter Gurt schneidet nicht, Oberfläche scheuert nicht, ist geräuschlos. Problemlos auch wenn man mal durch eine Dickung muss und sich mal ein Zweig oder Dorn verfängt. Zieht keine Fäden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Februar 2017
Ich habe den serienmäßigen Kameragurt an meiner Nikon D5500 durch diesen Hama-Gurt ersetzt. Denn dieser Gurt bietet drei Vorteile:
1. Das Material ist elastisch. Dadurch ist die Kamera über längere Zeit angenehmer zu tragen.
2. Die Noppen an der Unterseite verhindern, dass die Kamera rutscht, wenn man sie nur auf einer Schulter trägt.
3. Die Kamera kann ausgeklinkt werden, der Gurt kann dann als Handschlaufe verwendet werden.
Insgesamt ein lohnender Tausch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. September 2016
Ich bin wirklich angenehm überrascht, dass dieser Gurt das Tragen sehr erleichtert. Ich trage eine D750 mit batteriegriff und 24 -120 mit mir herum. Mit dem original Gurt war es eine Qual. Mit diesem luftgepolsterten Gurt kommt mir die Ausrüstung leichter vor. Kann ich nur empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. April 2015
Der Gurt wurde von mir für die Nikon D700 gekauft. Die Kamera ist mit entsprechendem Objektiv kein Leichtgewicht.
Deshalb suchte ich einen etwas weicheren, und vor allem breiteren Kameragurt. Der Nikon-Originalgurt ist für die Kamera
nicht ausreichend gepolstert und rutscht zudem ständig von der Schulter.
Das ist beim Gurt der Firma Hama viel besser. Das Gewicht verteilt sich besser und der Gurt schneidet nicht ein.
Ganz klare Kaufempfehlung und fünf Sterne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. August 2009
gerade bei etwas gewichtigeren Kaliebern, wie meiner Nikon F100. Die Kamera "verliert" auf weiten Strecken oder bei längerem Tragen spürbar an Gewicht. Durch die Luftpolster kommt es auch nicht mehr zu einschneidenden Erlebnissen im Schulter- oder Nackenbereich. Die Verarbeitung ist sehr gut. Die großzügig ausgelegte Länge des Gurts dürfte für jedes Körpermaß ausreichend sein. Ich kann diesen Gurt wirklich guten Gewissens weiterempfehlen. Der Mehrpreis gegenüber den Standard-Billig-Modellen ist aus meiner Sicht gerechtfertigt. Einziger Wermutstropfen: Ich hätte mir zur Befestigung am Gehäuse Karabinerhaken oder Ringe gewünscht um ggf. schneller auf eine andere Kamera wechseln zu können.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Juni 2015
Nutze den Gurt schon seit über mehr als 4 Jahren für meine DSLR. Da hängt mit Standardoptik gute 1,8 Kg dran. Kein Vergleich zum Standard Kameragurt. Der Gurt ist sehr bequem, schneidet nicht ein und hat ein für mich angenehmes Tragegefühl. Auch bei Tagestouren fällt der Gurt nicht negativ auf. Einziger kleiner Kritikpunkt: Durch das Material schwingt die Kamera beim laufen ein wenig hoch und runter wenn man sie nicht festhält. Da ich aber meist eine Hand dran habe für mich kein grosses Problem. Und der Tragekomfort im Vergleich zu Standardgurten macht dies mehr als wett. Auch nach 4 Jahren hat der Gurt noch keine Verschleißerscheinungen. Kann ich nur empfehlen zu dem Preis. Da kostet anderes vernünftiges Zubehör für ein Kamera wesentlich mehr Geld.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)