Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Hama DMP-200 Tragbarer MP3-Player schwarz

von Hama
3.4 von 5 Sternen 98 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • MP3- und WMA-Player für SD-/MMC-Speicherkarten; ohne internen Speicher
  • speichert bei Abschalten den aktuell gespielten Titel auf der Speicherkarte; auch als externer SD-/MMC-Kartenleser zu verwenden
  • Wiedergabezeit: ca. 10 h (mit einer AAA-Batterie); für Windows® 98SE/ME/2000/XP; High-Quality Stereo Ear-Phone; Mini-USB-Anschlusskabel
  • kostenlos im Bundle: Vollversion der Hama Digital Software Suite (ArcSoft PhotoBase® Deluxe 4.5, ArcSoft PhotoStudio® 5.5, ArcSoft PhotoPrinter® 5, ArcSoft Media Card Companion(TM), Hama Launch Pad) zur Verwaltung und Bearbeitung der Fotos am PC
  • PC INSPECTOR(TM) smart recovery (zur Rettung verlorener Daten); IrfanView 3.98 (schneller Bildbetrachter); Treiber- und Software-CD

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 140 x 115 x 35 cm ; 109 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 181 g
  • Batterien 1 Nonstandard Battery Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: 00055458
  • ASIN: B000JXU35A
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 24. Oktober 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 98 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 133.791 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Klein aber oho!

Der MP3-Player " DMP-200" verspricht ultimativen Musik-Spaß im MP3-Format.

Ausgestattet mit einem SD-/MMC-Slot ist die portable Jukebox nicht nur als Musikplayer, sondern auch als externer Kartenleser zu verwenden. Der mit einer Wiedergabezeit von 10 Stunden starke "Klangzwerg" findet selbst im umfangreichsten Gepäck locker noch Platz. Via integriertem USB-Anschluss und beigefügten Mini-USB-Anschlusskabel lassen sich MP3-Dateien ganz easy vom PC auf eine Speicherkarte ziehen.

Zum Set gehören ein Mini-USB-Anschlusskabel, ein High-Quality Stereo Ear-Phone, eine Vollversion der Hama Digital Software Suite zur Verwaltung und Bearbeitung von Fotos am PC und die Software PC Inspector um verlorengegangene Dateien wiederherzustellen.

Kurzum der MP3-Player ist ein vielseitiges, quadratisches "Schatzkästchen" im schwarzen Design, das echt coolen Sound verspricht.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Das Gerät ist Prinzipiell für jeden Zweck geeignet zum Joggen Ideal da es extrem leicht ist und auch für Unterwegs da es extrem klein ist

Um jetzt aber genauer auf die Vor und Nachteile einzugehen mach ich eine kurze pro und kontra Auflistung:

+ extrem leicht
+ extrem klein
+ lange laufzeit der Batterie
+ auch als externer SD-Card Leser verwendbar mit USB-Anschluss (Kabel wir mitgeliefert)
+ Zusätzliches Software Paket auf der Treiber CD (ArcSoft Photo Base, Arcsoft Photo Studio....)

- Recht wennig Information am Display über die Tracks
- Kein Akku sondern eine einfache AAA Batterie
- USB-Kabel ist sehr Kurz (ca 15cm)
- SD-Carde steht ca 1 cm über das Gehäuse wenn sie gesteckt ist
- Keine Ordnerstruktur Ersichtlich es werden alle Lieder nacheinander abgespielt und bei 200 Songs muss man Lied für Lied durchschalten wenn man Lied 150 hören will (keine 10er Schritte möglich)
3 Kommentare 71 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Gerade kam der Postbote und brachte mir mein heiß ersehntes Amazon Päckchen inklusive dem Hama DMP - 200. Also, erst mal auspacken... hmm na ja - sieht irgendwie aus als wäre es schon mal ausgepackt worden, wohl eine Retoure, aber egal, die Hauptsache ist es funktioniert. Also checken ob auch alles da ist:

Player, Kopfhörer, Batterie, Bedienungsanleitung, sowie USB Kabel und Treiber CD: alles da.

OK, als erster Funktionstest die gleichzeitig bestellte 512 MB SD- Karte von Kingston (Auch eine absolute Kaufempfehlung, die ist extrem schnell) in meinen internen Kartenleser eingesteckt und ein bißchen Musik drauf. Karte wieder in den Player Kopfhörer rein und los... Wow! Das habe ich bei dem kleinen Preis nicht erwartet, da ist ordentlich Bumms drin... oder anders gesagt: Der Player und die Kopfhörer haben einen klaren und vollen Sound. Sehr gut!

Nächster Schritt: Wenn schon ein USB - Kabel dabei ist sollte man es doch aus ausprobieren, also einfach mal PC mit dem Player verbunden und abwarten... irgendwas installiert sich da - sieht gut aus. Na ja irgendwie doch nicht, der Arbeitsplatz zeigt zumindest mal kein Wechsellaufwerk an. Also mal die Treiber CD eingelegt und den Autostart abgewartet - es startet das CD Menü im Internet Explorer. Dort steht irgendwas mit Win 98SE - wurde wohl schon seit einer Weile nichts mehr geupdatet - aber egal, einfach mal draufgeklickt. Fehlermeldung. Mist! Mal auf die CD geschaut und unter HamaSuite eine Setup.exe gefunden, installiert und gestartet. Schon wieder eine Fehlermeldung. Also: Neustart (Hardware lebt ;-)). Endlich, der Neustart war, wie immer, die Lösung. Im Arbeitsplatz ist ein Wechseldatenträger aufgetaucht. Der Test ergibt dann, USB 1.1 und dementsprechend langsam.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich wollte mir einen MP3-Player fürs Training holen und da ich es nicht einsehe für einen MP3 Player rund 100€ ausgeben zu müssen, habe ich mich für dieses Modell entschieden.

Obwohl ich für diesen Preis nichts besonderes erwartet habe, wurde ich überaus positiv überrascht. Der Sound ist in Ordnung, die Handhabung finde ich auch durchwegs gelungen.

PRO

klar der Preis

kein fest eingebauter Akku sondern eine gewöhnliche AAA Batterie

Sound ist erstaunlich gut

SD-Karten Slot (fest eingebauter Speicher kam bei mir nicht in Frage)

bietet die üblichen MP3-Funktionen Funktionen

Kontra (führ ich mal auf, obwohl keiner der Punkte mich wirklich stört)

unterstützt keine Ordner sondern spielt alles in Reihenfolge ab

unterstützt keine ID3 Tags

mitgelieferten Kopfhörer klingen zwar gut sind aber für mein Ohr definitiv zu groß und verursachen schon nach kurzer Zeit Schmerzen

Fazit

Für Leute die einen MP3-Player genauso wie ich nicht so oft benutzen ist diese Modell genau das richtige. Außerdem ist er für diesen Preis und der Tatsache das SD-Karten im Augenblick spott-billig sind einfach unschlagbar. Gut gemacht Hama.
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Benni TOP 1000 REZENSENT am 8. November 2007
Das ist mein erster MP3-Player. Ich brauchte bisher keinen. Da aber Urlaub und längere Autofahrten anstehen, legte ich mir den Hama DMP-200 zu. Grund dafür waren zwei Dinge:

1. Der Preis
2. Die Möglichkeit SD-Karten zu verwenden

Der Player ist klein und leicht. Ein Vorteil. Die "Bedienungsanleitung" ist ein Witz. Dort ist nicht einmal beschrieben, wie man den Player anstellt (länger auf die Play-Taste drücken). Solche Selbstverständlichkeiten hängen nicht vom Preis eines Gerätes ab und zeigen nur das mangelnde Qualitätsbewußtsein von Hama.

Weiteres Problem: Das mitgelieferte USB-Kabel ist kein Standardkabel, sondern offenbar eine Hama-Eigenschöpfung. Sollte es da mal zu einem Kabelbruch oder einem Wackler kommen, kann man gleich ein neues Gerät kaufen, statt einfach ur das Kabel zu wechseln.

Die Liste geht weiter: Das Gerät wird an mehreren Computern nur dann erkannt, wenn es direkt mit dem USB-Port verbunden wird. Zwischengeschaltete (aktive) Hubs führen zur Fehlerkennung. Das ist nicht schlimm aber nervig. Schließlich hat man USB-Hubs, damit man nicht unter den Tisch krabbeln muß. Mein Tip: Einmal unter den Tisch krabbeln, Kabel anschließen und dort hängen lassen. Für etwas anderes kann man das USB-Kabel eh nicht verwenden.

Der Player unterstützt nur USB 1.1. Da man dies vor dem Kauf weiß und angesichts des Preises rechne ich das Hama nicht als Mako an. Man muß bei der Datenübertragung halt Geduld mitbringen.

Die mitgelieferten Kopfhörer entsorgt man am besten gleich im Müll. Sie haben den Klang eines Strippentelefons.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden