Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,49
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Haltbarmachen: Gemüse, Kräuter, Pilze Taschenbuch – 1. Januar 2003

4.2 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1. Januar 2003
"Bitte wiederholen"
EUR 16,90 EUR 3,49
1 neu ab EUR 16,90 8 gebraucht ab EUR 3,49 1 Sammlerstück ab EUR 15,00

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Manfred Sandau TOP 500 REZENSENT am 23. September 2013
Es gibt etwas das an diesem Buch ungewöhnlich ist und deswegen möchte ich darauf hinweisen. Wie unsere Großmütter Gläser eingeweckt haben, das mag für die meisten uninteressant sein, weil sie über große Gefrierfächer verfügen und das Kochen und Einwecken ihnen zu viel Arbeit ist.
Ein kleines Kapitel finde ich persönlich besonders wichtig und das ist das in dem das Einlegen milchsauren Gemüses in sog. Gärtöpfe vorgestellt wird. Das ist zwar auch ein historisches Verfahren, aber wer die Bücher eines Johannes Kuhl zum Beispiel „Schach dem Krebs“ und andere kennt, der weiß etwas über die zumindest gesundheitsfördernde Wirkung milchsauer eingelegten Gemüses. Ich habe einige Zeit nach alten Gärtöpfen in Second-hand Läden gesucht und auch einige gefunden, Dann habe ich mir einen etwas größeren Hobel aus dem Internet gesucht, und dann Sauerkraut und Rottkraut ohne Kochen eingelegt. Das dann später eingefroren und so habe ich das ganze Jahr von diesem Vorrat. Wer die Arbeit scheut, bekommt das auch im Reformhaus. Mich hat der 10 kg-Topf etwas über 10€ gekostet, weil ich Meersalz und Kümmel aus dem Reformhaus genommen habe,
Mein Fazit für dieses Buch, wer solch einfache Technik zur Unterstützung seiner Gesundheit (wieder) erlernen möchte der kann von dem Buch profitieren. Das Handwerkszeug (Hobel und Gärtopf) , kostet ein Mehrfaches des kleinen Buches. Aber es macht wirklich Spaß, sein eigenes Sauerkraut , so wie bei Witwe Bolte, die bösen Buben, aus dem Keller zu holen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist, wie auch die anderen aus dieser Reihe, nicht nur eine Anleitung, etwas haltbar zu machen, sondern hebt sich von den normalen Kochbüchern vor allem dadurch ab, daß es gut verständlich auch das nötige Hintergrundwissen liefert. Somit ist die Möglichkeit gegeben, der eigenen Kreativität und dem eigenen Geschmack mehr Freiraum zu gönnen, ohne dass von vornehrein schon die Angst mitspielt, es könnte ja nichts werden. Gerade deshalb ist für mich das Buch so wertvoll.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sabine am 12. November 2012
Verifizierter Kauf
Ich hab dieses Buch ins Herz geschlossen, Ganz tolle Einmach Rezepte alle die ich bisher ausprobiert habe sind sehr sehr lecker es ist viel verschiedenes drin und auch ganz toll für Anfänger da alles super erklärt ist und einfach zu handhaben. Ich würde sagen ein muß für Gemüsegärtner da einfach immer was zuviel ist und man kann echt so gut wie alles verarbeiten. Super aufgegliedert und für jeden Geschmack was dabei Daumen hoch !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden