Facebook Twitter Pinterest
EUR 7,79
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Halloween [Blu-ray]

3.8 von 5 Sternen 150 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 7,79
EUR 7,79 EUR 9,78
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Halloween [Blu-ray]
  • +
  • Rob Zombie's Halloween 2 (Collector's Edition) [Blu-ray]
  • +
  • Halloween: Resurrection [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 27,76
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Malcolm McDowell, William Forsythe, Brad Dourif, Danielle Harris, Danny Trejo
  • Regisseur(e): Rob Zombie
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 27. Oktober 2008
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 110 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 150 Kundenrezensionen
  • ASIN: B002YY04PG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.820 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als der zehnjährige Michael Myers (Daeg Faerch) in der Nacht von Halloween seinen Vater und seine Schwester auf bestialische Weise ermordet, sind die Bewohner des kleinen Städtchens Haddonfield völlig fassungslos. Der Junge wird zur Sicherungsverwahrung in eine geschlossene Anstalt gebracht. Dort versucht der Psychologe Dr. Loomis (Malcolm McDowell) jahrelang, ihn zu therapieren, doch Michael verweigert jede Kommunikation. Aber was verbirgt sich wirklich hinter Michaels Schweigen und seiner Obsession für seltsame, beunruhigende Masken?
15 Jahre später, die Nacht von Halloween steht kurz bevor, geschieht das Unfassbare: Michael gelingt die Flucht - und nun ist niemand mehr vor dem eiskalten Maskenmörder sicher ...

VideoMarkt

Michael Myers führt als zehnjähriger Spross einer White-Trash-Familie eine bedauernswerte Existenz als stets gehänselter und verlachter Außenseiter - bis ihm an Halloween der Kragen platzt und er zum Massenörder wird. 17 Jahre später ist der mittlerweile zum Reisen herangewachsene Junge in der Psychiatrie von Dr. Sam Loomis zum Enigma geworden. Dann erwacht die Wut an Halloween von Neuem, und er macht sich auf den Weg, das letzte verbleibende Familienmitglied, die ahnungslose Laurie Strode, zu töten. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von DENIS am 25. Mai 2017
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film hat gefallen.Man sieht sein Gesicht wo er noch klein war.Nur das Ende ist Kacke,vorsicht SPOILER
der Kopfschuss ist ja wohl eine Enteuschung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Halloween (2007) ist ein unglaublich effektvoller und innovativer Schocker des Musikgenies Rob Zombie, der uns bereits "Das Haus der 1000 Leichen" und "The Devil's Rejects" nach Hause gebracht hat. Wer lieber stringente Handlung und eine normalere Plot-Struktur hat, bleibt lieber daheim. Jedem das seine.

Dabei räumt dieser Part der Halloween-Saga auf mit den amerikanischen Klischees, bzw. überspitzt sie so, dass sie sich genüsslich ad absurdum führen. Ein Kleiner Junge ist ein Monster ist ein kleiner Junge. Dabei spielen Ton und v.a. Musik eine nicht unerhebliche Rolle, diesen Film zu einem Alptraum-Trip zu machen.

Alleine das Ende, also die letzte Einstellung, ist so schockend ungewöhnlich, daß man in den Sessel gedrückt nicht einmal in der Lage sein wird, den Abspann wegzuzappen.

Well, jedem das seine.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Also ich hab den Film auf Blu Ray für 9,99 in einem Elektromarkt gekauft, wo man nicht blöd ist. ;) Da kann man nicht viel falsch machen, aber ich kannte den Film ja eh schon aus'm Kino. Bild und Ton sind gut, Blu Ray eben. Gibt aber eben noch Bessere.

Ich finde den Film einfach nur klasse, schon allein, weil hier drauf eingegangen wird, warum Michael so ist. Allgemein finde ich Rob Zombie's Stil bei Filmen gut bzw. speziell (schon bei dem genialen The Devils Rejects).

Nun ja, dass eigentliche Problem bei solchen Neuverfilmungen sind doch oft nur die eingefleischten (vielleicht auch krankhaften) Fans von Klassikern, die immer alles mit dem Original vergleichen müssen und immer nur das für gut befinden. Drehen wir uns denn nur im Kreis?! Schauen wir nur in den Teller, statt über den Tellerrand?!

Man muss oder besser gesagt sollte doch immer offen für Neues sein und der Film ist einfach kein Vergleich wert zu dem Original, weil er doch teils Dinge anspricht, welche nie bei Halloween angesprochen wurden. Eben, warum Michael Myers so ist und ich finde schon allein klasse, dass er als kleiner Junge dieses KISS T-Shirt trägt, weil KISS sind ja auch hinter einer Maske versteckt (geschminkt).

Mit dem original Halloween kann ich nicht viel anfangen, weil es mir einfach teilweise zu langweilig ist, jedoch verurteile ich den Film nicht oder mach den schlecht.
Naja und an den Fans von solchen Klassikern, fahrt ihr etwa auch noch z.B. Golf 1 und findet den so super gut in der heutigen Zeit, nur weil es der original Golf war oder seid ihr doch schon auf was Moderneres umgestiegen? ;)

MfG
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Blooshed VINE-PRODUKTTESTER am 21. November 2008
Format: DVD
Ich ging recht unbedarft an den Film, der ja nun extrem günstig zu haben ist, und wurde absolut nicht enttäuscht. Ich gehöre zu jenen, die den Kult damals nicht mitmachen konnten, aus Altersgründen, umso glücklicher bin ich, dass Rob Zombie sich eines Kultfilmes angenommen hat und ein wirklich gutes Filmchen gestrickt hat. Besonders überzeugt haben mich die Darsteller die ihren Job in meinen Augen wirklich sehr gut machen, selbst billiges Slasher-Futter wie die beiden Freundinnen bringen erstaunlich viel Natürlichkeit in ihre Rollen mit, nicht was man nicht schonmal auf der Straße gesehen hat, oder miterlebt hat. Sehr löblich, wenig gekünstelt und vorallem "Laurie" macht ihren Job total super und sieht sogar noch richtig niedlich aus. Daumen hoch!
Die Geschichte lässt natürlich wenig Spielraum für Eigeninterpretation, aber das was Rob hier zaubert kann sich sehen lassen, die Effekte sind wirklich gut und nicht übertrieben, trotz absoluter Vorraussehbarkeit bleibt der Film doch spannend.

Ich persönlich freue mich auf einen zweiten Streifen. Klar, das Ende ist EIGENTLICH final, aber.... vielleicht doch nicht? Ich wünsche mir auch einen zweiten Teil der ja 2009/2010 kommen soll. Zwar ohne Rob Zombie aaaaaaaaaber.... er hat mit diesem Film den Weg gut bereitet. Kein Kult, kein Klassiker, aber einfach gute Unterhaltung für Horrorfans die auf neue Horrorstreifen stehen und .... keine Angst vor "Blut und Titten" haben ;-)

Popcorn rein, Zimmer dunkel - Mikey ist zurück!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wie so oft kann ich mich nur wundern warum zu dieser einfach nur perfekten Box schon soviele Kritiken hier verfasst wurden obwohl sie noch keiner gekannt hat. Warum können manche Leute nicht einfach mit Ihrer Rezension warten und erst dann nörgeln wenn sie den Artikel auch kennen. Somit tauchen hier leider schon im Vorfeld schlechte Kritiken auf zu einer DVD Box die mit das Beste ist was ich im Regal habe, und da steht eine ganze Menge.

Ich bin gestern am Erscheinungstag zum DVD Dealer meines Vertrauens und hab mir das Teil geholt und schon der erste Eindruck war ein sehr guter.
Die Box besteht aus stabilen Karton und ist wie eine ganz normale Schachtel aufgebaut. Hinten ist eine stabile Karte in der Orginalverpackung wo die Inhaltsangabe der drei DVDs draufsteht. Diese kann man nach dem auspacken in der Schachtel mit unterbringen und darunter kommt ein Bild von Michael Myers zum Vorschein. In der Box selbst befindet sich nochmal eine Pappkarte mit Bildern aus dem Film. Darunter befindet sich dann das sehr toll gestaltetet Digipack in dem die drei DVDs untergebracht sind. Darin gibt es noch eine Postkarte und das Filmplakat im Kleinformat. Unter der Box ist noch ein rotes Band angebracht das es einem erleichtert das Digipack aus der Schachtel zu entnehmen.

Nun zum Inhalt der drei DVDs, der besser nicht sein könnte. Auf DVD 1 befindet sich der um knapp zehn Minuten längere Directors Cut der dem Film noch den richtigen Kick gibt. Die restlichen Szenen bestehen aber keinesfalls nur aus Gewaltdarstellungen sondern zum Großteil aus erweiterten und ein paar neuen Szenen. Neu in Sachen Gewalt ist die Vergewaltigung einer Insassin der Anstalt durch einen Wärter und dessen Cousin. Diese beendet Myers aber dann recht blutig.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare 59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden