Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 5,70
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Halfway to the Grave: A Night Huntress Novel von [Frost, Jeaniene]
Anzeige für Kindle-App

Halfway to the Grave: A Night Huntress Novel Kindle Edition

4.3 von 5 Sternen 46 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 5,70

Neues von Harry Potter
Harry Potter und das verwunschene Kind - Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition Script) Jetzt bestellen

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Sure to please fans of Kim Harrison and Kelly Armstrong. Jeaniene Frost has a winner on her hands. I loved it!' Yasmine Galenorn, New York Times Bestseller Cat will have you staked in five seconds flat' Cheyenne McCray, USA Today Bestseller Halfway to the Grave has breathless action, a roller-coaster plot, flashes of dark humour, and a love story that will leave you screaming for more. I devoured it in a single sitting and I can't wait for the sequel!' Ilona Andrews, New York Times Bestseller 'Halfway to the Grave is a fast-paced, sexy thrill of a book that takes the black and white struggle of good vs evil, and blends it to get every possible shade of gray. Jeaniene Frost takes Urban Fantasy head on and makes the genre her own with a winning blend of humor, sex, and real emotion that will leave readers eager for more.' Kathryn Smith, USA Today Bestseller 'Resuscitating the vampire genre with a daring, bold voice and sophisticated suspense, Halfway to the Grave signals a clear changing of the guard; armed with a barbed wit, sizzling romance and supernatural intrigue, Jeaniene Frost has clearly arrived.' Vicki Pettersson, New York Times Bestseller Take one half-human/half-vampire female with serious anger and parental issues, add in a sexy ancient vampire with his own agenda, and you have the makings for a truly combustible series.' Romantic Times '... it has also become increasingly difficult to find something unique enough to stand apart from the pack. With it's edginess, humor, and engaging characters, Halfway to the Grave does it in spades.' Romance Reviews Today 'Halfway to the Grave is an outstanding example of urban fantasy romance.' Romance Junkies

Kurzbeschreibung

Half-vampire Catherine Crawfield is going after the undead with a vengeance, hoping that one of these deadbeats is her father—the one responsible for ruining her mother's life. Then she's captured by Bones, a vampire bounty hunter, and is forced into an unholy partnership.

In exchange for finding her father, Cat agrees to train with the sexy night stalker until her battle reflexes are as sharp as his fangs. She's amazed she doesn't end up as his dinner—are there actually good vampires? Pretty soon Bones will have her convinced that being half-dead doesn't have to be all bad. But before she can enjoy her newfound status as kick-ass demon hunter, Cat and Bones are pursued by a group of killers. Now Cat will have to choose a side . . . and Bones is turning out to be as tempting as any man with a heartbeat.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1214 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: HarperCollins e-books (13. Oktober 2009)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B000W94FU0
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 46 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #51.381 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Cat ist eine Halb-Vampirin, etwas das es eigentlich gar nicht geben dürfte. In einem sterblichen Körper aber mit übernatürlichen Kräften ausgestattet jagt sie bereits jung erbarmungslos Vampire. Bis sie auf Bones trifft, dem sie nicht nicht gewachsen ist. Cat glaubt, ihr letztes Stündlein hat geschlagen, doch statt dessen beginnt Bones ein Training mit ihr und verbessert ihre Pfählungstechnik. Gemeinsam jagen die beiden von nun an eine Gruppe Vampire, die junge Frauen verschleppt und tötet. Und Cat kann ihren Hass auf Vampire nicht länger aufrecht erhalten - sie erkennt das nicht alle Vampire schlecht sind ... und nicht alle Menschen gut.

Jeaniene Frost bietet in ihrem Erstlingswerk "Halfway to the Grave" vom ersten Satz an Spannung, Action und Romantik. Kriminalfall und Liebesgeschichte stehen hier gleichberechtigt nebeneinander, der Krimiplot ist geradeaus konstruiert, aber spannend und die Liebesgeschichte ist ebenso geradeaus, erotisch, gefühlvoll und doch kein bißchen kitschig. Cat ist eine rebellische Persönlichkeit, Bones ist ein absoluter Traum-Held. Die Story erinnert ein bißchen an Monings Fever-Serie mit einer Prise früher Anita Blake-Bücher, hat aber genug eigenes um nicht einfach als Neuauflage hundertfach durchgekauter Ideen durchzufallen. Dazu kommt ein unkonventionelles Ende das den Leser ungeduldig auf den zweiten Band der Serie warten lässt.
Fazit: Die Autorin hat sich für mich mit nur einem einzigen Buch bereits in die oberste Liga der paranormalen Serien katapultiert. Richtig Gut!
Kommentar 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Amber am 18. November 2007
Format: Taschenbuch
I saw a review for this somewhere and couldn't wait for it to be released. Buying books by new authors is always taking a chance and run the risk of leaving the reader disappointed. However to say I am not disappointed in this one is an understatement!

What a fresh new thrilling books this was! A great storyline with the most wonderful characters! This book left me feeling like I did when I read the first Rachel Morgan book by Kim Harrison, I want more!

Catherine is a half vampire and spends her college weekend free days hunting the scum who made her the way she is. Meeting with a nice vampire was never something she expected but after her trains her to become a better vampire hunter things get more exciting and deadly then she ever thought.

Catherine is a realistic character who is witty and fun. Bones the sexy vampire is fun and interesting. The storyline is easy to follow with lots of nice twists and turns and I definitely didn't expect the ending!! I have already put the second part ' One Foot in the Grave' (due out in May) on my pre-order list and also added the anthology 'Weddings From Hell' wo my wishlist (out in June) which also features this great new Urban paranormal author!

Well worth buying and reading!!!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Nach all dem Schund, den ich in der letzten Zeit gelesen habe, ja auch die Black Dagger Brotherhood Reihe von J.R.Ward und die Midnight Breed Reihe von Lara Adrian, die ach so hoch gepriesen wurden und mich einfach nur maßlos enttäuscht hatten (die amazon Reviews hatten mich glauben lassen, es wären extrem tolle Bücher), über Young Adult Literature wie z.B. die Glass Houses Reihe von Rachel Caine und die House of Night Bücher von P.C. und Kristen Cast, war ich eigentlich der Meinung, dass es anscheinend keine guten Paranormal/Fantasy Bücher gibt, die meinem Alter (21) entsprechen. Ich musste in letzter Zeit zuviel Kitsch/Porno/Schwachsinn etc. lesen und war echt verzweifelt und dachte schon ich hätte meinen Maßstab zu hoch angesetzt um irgendwann noch mal ein Buch genießen und lieben zu können.

Ich habe mich also schon fast widerwillig an die Night Huntress Reihe von Jeanine Frost gewagt und schlug das 1. Buch, Halfway to the Grave, auf. Ich hatte keine hohen Erwartungen und dachte schon, dass ich das Buch höchstens bis zur Hälfte lesen werde.
Falsch gedacht. Ich war begeistert! Das Buch ist einfach nur genial! Die Idee einfach gut, die Handlung gut ausgetüftelt und der Schreibstil sehr angenehm und flüssig. Die sarkastischen Kommentare der Hauptfigur einfach zum wegschmeißen :D Kein sinnloses Herumgef*cke (obwohl Sex nicht zu kurz kommt), ernstere Themen werden auch behandelt und alles glaubwürdig und nachvollziehbar, verpackt in eine unheimlich schöne, aufregende Romanze mit düsterer Stimmung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Story ist nett, konsistent und herrlich übertrieben. Die Sprache von Bones ist derb amüsant und das Gemetzel ist reichlich und nicht übertrieben gewaltverherrlichend (wobei das natürlich diskutabel ist). Soweit so gut, das Buch hat mich die erste Hälfte gut unterhalten.

Doch leider fand ich zwei Dinge auf Dauer sehr unangenehm:

- Cat ist so fremdgesteuert wie man als männermordender Vampir nur sein kann. Zunächst hat die Mutter das Sagen. Für sie wird gemordet so viel es geht. Dann hat Bones das Sagen und bestimmt wie und wer gemordet wird. Und dann kommt die Regierung und wird nun sagen wie es weitergeht. Obwohl sich deren Einstellung überhaupt nicht mit den Erfahrungen von Cat decken lassen, will Cat nun tun was diese Männer wollen (vielleicht überrascht ja das zweite Buch mit einem anderen Verlauf, aber ich werde es nicht mehr erfahren). Cat reflektiert zwar, gibt sich aber dem Schicksal, dass ihre Mutter von ihr verlangt, ergeben hin.
Ach ja, natürlich ist Cat nicht nur jung und schüchtern, sie ist auch unglaublich schön und verdreht jedem Vampir den Kopf. Sobald es um die Liebe geht, dann kann sie natürlich nicht mehr klar denken.

- Der Sex ist so kitschig wie er nur sein kann. Bones ist der Superliebhaber schlechthin, als richtiger Mann darf er zudem eifersüchtig durchdrehen und jedem anderen Mann sofort an die Kehle um seine Eigentumsansprüche an Cat klar zu machen. Das Klischee von einem Mann: Ehrlich, gut, intelligent, unbesiegbar stark, unsterblich verliebt, prinzipiell eifersüchtig.

Schade, es hatte gut angefangen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover