Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

The Hairdresser of Harare (Englisch) Taschenbuch – 5. Oktober 2010

4.4 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 5. Oktober 2010
EUR 33,57 EUR 14,82
1 neu ab EUR 33,57 4 gebraucht ab EUR 14,82
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'The Hairdresser of Harare dives into a world so alive and full of feeling that it is hard to reconcile the image with that of dying Zimbabwe which is so often portrayed in the news - Tendai Huchu has crafted a wonderful novel out of a simple, yet emotionally complex situation.' Cape Argus 'This glorious book defies classification with its astute sociopolitical commentary nestling inside the appealing, often comic story of a young woman who will not accept defeat. With a light touch and real skill, Huchu takes us through the life-sapping economic realities of contemporary Harare - ' The Observer 'A brave novel for our times... funny, imaginative and succinct' The Standard -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tendai Huchu was born in 1982 in Bindura, Zimbabwe. He attended Churchill High School in Harare and from there went to the University of Zimbabwe to study a degree in Mining Engineering. He dropped out in the middle of the first semester, found work briefly in a casino and from there drifted from one job to the next. Four years later he returned to university and is now a podiatrist living in Edinburgh. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wir haben uns das Buch in einem Literaturkreis vorgenommen, weil wir etwas schwarz-afrikanisches lesen wollten. Es geht um einen jungen schwarzafrikanischen Mann, Sohn aus allerbestem Hause ...aber (sic !) edel von Charakter, der als Friseur arbeitet (haha). Im Laufe der Geschichte stellt sich heraus, daß er homosexuell ist. Das weitere Geschehen beschreibe ich hier nicht, um das Lesen nicht völlig reizlos zu machen.

Aber trotzdem eine Warnung: Literarisch fand ich das Werk nicht sehr überzeugend: Die Story ist dünn, die handelnden Personen sind eher skizziert als charakterisiert. Inhaltlich ist das Buch eine einzige politische Anklage der herrschenden Klasse und der Gesellschaft in Simbabwe/Rhodesien. Genau hier dürfte dann auch der Grund für die Entstehung des Werkes gewesen sein. Lesevergnügen wird hier eher nicht aufkommen. Für einen Politologen lohnt das Werk als subjektive Innenansicht von Mugabes Simbabwe vielleicht schon eher.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Amüsant für Insider der simbabwischen Kultur und Politik. Viele Begrüßungsformeln und spezielle Ausdrücke aus der Shona Sprache erwecken Heimweh bei denen, die schon mal (länger) dort waren. Die Mentalität der Leute und die korrupte Politik werden mit herzhaftem Sarkasmus enthüllt, wobei auch die normalen Bürger ihr Fett wegbekommen mit ihren kleinbürgerlichen Einstellungen gegenüber Homosexuellen, den allerorts und nicht nur in Simbabwe vorherrschenden Egoismus, aber auch das für Simbabwe typische Zusammenhalten der Familien, das fließend in Nepotismus übergeht. Schnörkellos amüsant und spannend geschrieben in recht einfacher Sprache ist der Roman an einem Tag zu lesen. Für alle ein Lesegenuss, die sich noch ein Lächeln über den an sich trostlosen politischen und wirtschaftlichen Zustand dieses wunderbaren Landes abringen können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
"The Hairdresser of Harare" was an insightful and often amusing look into the lives of modern-day Zimbabweans. I enjoyed the author's simple style and honest approach to the love/hate interaction between whites and blacks, to the very real fact that politicians in the country are corrupt and manipulative.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Eine wunderschöne, sehr berührende Geschichte. Land und Leute werden echt und glaubwürdig beschrieben!
Ich werde dieses Buch guten Freunden schenken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Interessant und spannend. Gut geschrieben. Man möchte weiterlesen....auch wenn es am Ende etwas traurig ist. Very interesting and nice to read.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden