Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,70
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Hagakure: The Book of the Samurai von [Tsunetomo, Yamamoto]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Hagakure: The Book of the Samurai Kindle Edition

3.9 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Kindle Edition, 24. April 2012
EUR 6,70

Länge: 104 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 3,95 € hinzu.
Verfügbar
Sprache: Englisch

Kindle-Deal der Woche
Kindle-Deal der Woche
20 ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von mindestens 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jede Woche eine neue Auswahl. Hier klicken

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"A Classic of Japanese thought....Poetic, robust...a feast of aphorisms and martial anecdotes." -The New York Review of Books"HAGAKURE became a kind of magical discovery for me, and 'hidden under its leaves' were some important gifts." -Jim Jarmusch"A fascinating glimpse into another place and time." -Library Journal"Yamamoto brought together three temperaments: loyalty to his master, a literary sensibility, and the enlightenment of Zen." -Choice

Kurzbeschreibung

Living and dying with bravery and honor is at the heart of Hagakure, a series of texts written by an eighteenth-century samurai, Yamamoto Tsunetomo. It is a window into the samurai mind, illuminating the concept of bushido (the Way of the Warrior), which dictated how samurai were expected to behave, conduct themselves, live, and die. While Hagakure was for many years a secret text known only to the warrior vassals of the Nabeshima clan to which the author belonged, it later came to be recognized as a classic exposition of samurai thought.


The original Hagakure consists of over 1,300 short texts that Tsunetomo dictated to a younger samurai over a seven-year period. William Scott Wilson has selected and translated here three hundred of the most representative of those texts to create an accessible distillation of this guide for samurai. No other translator has so thoroughly and eruditely rendered this text into English.


For this edition, Wilson has added a new introduction that casts Hagakure in a different light than ever before. Tsunetomo refers to bushido as “the Way of death,” a description that has held a morbid fascination for readers over the years. But in Tsunetomo’s time, bushido was a nuanced concept that related heavily to the Zen concept of muga, the “death” of the ego. Wilson’s revised introduction gives the historical and philosophical background for that more metaphorical reading of Hagakure, and through this lens, the classic takes on a fresh and nuanced appeal.



Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 437 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 104 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1456303759
  • Verlag: Shambhala Publications; Auflage: Tra (24. April 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00G3KCLTE
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #595.674 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I am not going to go into detail about my thoughts regarding the Japanese philosophy in this book. I just want to make a remark about how this book is the worst published job that has ever come into my hands.

Take just a second to take a closer look at the cover... yes: "Hagakure: Book of the Samari"! what can you expect from a publishing house that publishes a book with orthographical mistakes on its cover? not much indeed: the whole book is plagued with such flaws, bad formatting and even auto-correct mistakes!

This book is a shame for it's publisher "Pacific Publishing Studio".
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
This book is a series of the most "interesting" excerpts from a much larger japanese version. Tsunetomo's thoughts are interesting, although occasionally a bit odd when compared to other writers on the same subject. Also, the ideas about combat, and courage are hard to pay attention to, as the author never fought in battle. Nevertheless, this book is very much worth reading. Also, fans of Yukio Mishima will want to read Hagakure for insight into Mishima's attitudes
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist sehr schön in der Aufmachung und auch die Übersetzung ist sorgfältig und sprachlich durchgearbeitet.
Nach dem Lesen habe ich die Japanische Kultur insgesamt besser verstanden, vor allem die Bedeutung der Treue und Gefolgschaft bis in den Tod zwischen dem Meister und seinen Anhängern in der Samurai Tradition.
Trotzdem konnte ich es nicht zu Ende lesen. In der zweiten Hälte geht es dann fast ausschließlich um seppuku, also den verordneten Tod durch das Schwert, der wegen der geringsten Fehler angordnet wird. Es geht dann oft darum, wie der Kopf mit einem Hieb vom Körper abgetrennt wird und wie vorbildliche Samurai weder vor dem Töten anderer noch vor dem eigenen Tod Angst haben. Das ist jedenfalls keine Lektüre für sensible Gemüter.
Die Radikalität, die entsteht, wenn man die Furcht vor dem Tod verliert, erinnert in schauriger Weise an die Selbstmordattentäter, deren Vorbild ja die japanischen Kamikaze Flieger im zweiten Weltkrieg waren.
Den Kultstatus des Buches kann ich deshalb nicht so richtig nachvollziehen. Dennoch vermittelt sich in vielen anderen Passagen, vor allem in den ersten zwei Kapiteln viel Originelles und Lesenswertes über die mentale Verfassung der Samurai und ihre Werte im feudalen Gesllschaftssystem Japans des 17. Jahrhunderts.
Wie der Verfasser dieses Buches das alles in einem Buddhistischen Kloster als Mönch schreiben konnte, bleibt mir allerdings ein Rätsel.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 12. Januar 2000
Format: Taschenbuch
Nope, ich habe "Ghost Dog"noch nicht gesehen. Yepp, ich habe "Hagakure" bei mir aufdem Schreibtisch liegen.
Ob jeder wohl weiß, was er da für ein Buch bestellt hat? Tolle Samurai-Sprüche? Yepp. Zuhauf. Aber alles nicht einfach und ich glaube nicht, dass ich auch nur einen Teil davon bisher verstanden hab. Das Buch ist aus einer anderen Zeit, es geht viel um Ehre, die Bewahrung des eigenen Gesichts... ich bin gespannt, wieviele sich die vielen ineinander verstrickten Leitsätze von Tsunetomo zu herzen nehmen werden. Ich hoffe jedenfalls, dass viele es tun, denn es geht in dem Buch nicht um den Weg des Kriegers als strahlender Held in der Schlacht. Nicht darum ohne mit der Wimper zu zucken in den Tod zu gehen, wie der typische Samurai ja so gern und oft zu tun pflegte... Nope. Es geht um viele alltägliche Dinge, wie man sich bei Tisch benimmt und was es bedeutet "ehrlich" zu sein. Das Buch ist sauanstrengend zu lesen, voller Gleichnisse und Fragen gibt es einem in so manchen Fällen Rätsel auf. Na ihr "Ghost Dogs", habt ihr Zeit sie zu lösen?
"First intention, then enlightenment" (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover