Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



am 8. September 2013
Und wenn es negative punkte geben wuerde, hatte ich sie hier zum ersten mal angewendet. Die Idee ist gut, dieUmsetzung unterste Kanone. Das Uhrwerk war nach einem Tag kaputt, die Zeiger kamen schon verbogen, genauso wie das Blech-Uhrschild in sich verbogen und verzogen war, vermutlich eine Folge des zu duennen Materials? Die Holzstueckchen musste man mit Magnetfolie erstzu Magneten machen .Leider haelt weder die Magnetfolie an den Holzstueckchen (schlechter Kleber), noch die fertigen " magneten" am Blechschild ( zu schwacher Magnet). Da hilft dann auch die Heissklebepistole nichtweiter! Haben Bastelmagneten nachgekauft. Bin gerade dabei ein neues Uhrwerk bei Conrad zu bestellen, den immerhin hat der Mist genuegend geld gekostet, so dass man nicht so einfach aufgibt. Fazit - selber Basteln, die einzelnen Komponenten muss man sowieso nachkaufen oder bastelnd nachverbessern. Shame on you Haba! Normalerweise bin ich von Haba Konzept- und Qualitaetsweise ueberzeugt und gern bereit die hoeheren Preise zu zahlen. Hier sehe ich zumindestens Qualitatsweise keinen Unterschied zum Asiabilligprodukt. NACHBESSERN!!!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2013
Auf den ersten Blick hat mir das Produkt sehr gut gefallen, aber leider lässt die Qualität zu wünschen übrig. Das Blech ist ziemlich dünn und ich musste höllisch aufpassen, dass meine Kinder es nicht schon beim Auspacken verbiegen. Die selbstklebenden Magnetstreifen unter den Holzmarkern sind schon am 2. Tag abgefallen und das Uhrwerk hat nach 2 Wochen den Geist aufgegeben (der kleine Zeiger ist locker und fällt immer auf die 6).
Rein optisch ist die Lernspieluhr schön, das Konzept gelungen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2013
Magnete halten nicht, Blech der Uhr ist verzogen und der kleine Zeiger funktioniert nicht richtig. Leider hatte unser Sohn die Uhr schon bemalt und das Tuch genutzt. Hätte sie sonst umgehend zurück geschickt. Nicht zu empfehlen, da bin ich von Haba eigentlich anderes gewöhnt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2013
Die bildlich dargestellte Optik der HABA-Lernspieluhr täuscht leider über die wahre Qualität des Produktes hinweg. Beim Hersteller HABA habe ich deutlich mehr erwartet!

Das Metall der Lernspieluhr/Magnetwand ist so dünn, dass die gesamte Konstruktion instabil wirkt. Bei leichtem Druck auf die Oberfläche der Magnetwand gibt diese nach hinten nach und springt beim loslassen wieder in die Ausgangsposition zurück. Durch diese Vibration fallen die Magnete von der Magnetwand und das Geduldspiel beginnt von Neuem.

Der kleine Zeiger des Uhrwerkes war - wahrscheinlich durch den Transport - von der Uhrwelle gerutscht, konnte aber durch leichten Druck wieder befestigt werden. Beim Befestigen des Zeigers bestand zunehmend der Eindruck, dass die Magnetwand wegen der Dünne des Metalls bleibende Verbiegungen erleidet. Gleiches Gefühl bestand beim Einsetzen der Batterie.

Insgesamt ist die Dicke des Metalls sehr unbefriedigend und das Uhrwerk ist alles andere als rustikal. Damit taugt die Lernspieluhr nicht wirklich für den Gebrauch durch ein Kleinkind.

Zu den Produktmängeln hinzu kommt das ärgerliche Fehlen von zwei Holzklötzen sowie der Halterung für den Tafelstift.

Insgesamt bin ich von dem Produkt aus dem Hause HABA sehr enttäuscht, würde den Kauf auch nicht mehr tätigen und kann den Kauf auf keinen Fall empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2013
Wir haben einen Kalender gesucht, auf dem wir unserer 5jährigen Tochter bestimmte Ereignisse, auf die sich freut, zeitlich darstellen können, ohne das sie lesen können muss. Wir haben auf unserer Suche nur diesen Kalender von Haba gefunden, der das auch kann. Im unteren Bereich sind die Wochentage durch weiße Kästchen dargestellt und können beschriftet werden. Wir markieren bestimmte Tage (Geburtstag einer Freundin, Besuch der Oma usw.) durch gemalte Symbole oder ganz einfach durch das anbringen von kleinen Bildern (Tafel ist ja magnetisch). Unsere Tochter nutzt ihn täglich und das mit Begeisterung. Sie prägt sich die Bilder zu den Monaten und Jahreszeiten ein und fragt hierzu bei uns Eltern sehr viel nach, um das doch recht komplexe Thema "Zeit" zu verstehen. Die Grundlagen hatte sie kürzlich in der Vorschule gelernt und kann das nun wunderbar und praktisch üben. Optisch ist der Kalender sehr schön gestaltet.
Auch wir hatten Bedenken, aufgrund der vielen Qualitätsbemängelungen, uns für diesen Kalender zu entscheiden. Wir würden ihn dennoch wieder kaufen. Beim Auspacken haben wir ihn sofort aufgehangen. Das Material ist wirklich recht dünn. Mit der Uhr haben wir bisher gar keine Probleme (der Kalender ist jetzt rund 2 Monate im Einsatz). Die Magneten fallen bei uns auch hin und wieder ab. Die selbstklebenden Magnetplättchen halten an den Holzformen nicht so gut. Da hilft etwas Alleskleber. Allerdings vermissen wir eine Ablage für den Stift oder zumindest eine Magenthalterung für diesen. Wir haben uns damit beholfen, dass wir etwas von der verbleibenen selbstklebenden Magentfolie am Stift angeklebt haben. Fazit: Haba hat da bei der Materialienwahl noch Luft nach oben. Trotzdem ein inhaltlich durchdachter und liebevoll gestalteter Kalender. Auf jeden Fall kein Spielzeug, sondern ein sinnvoller Begleiter durchs Jahr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2012
Die Magnete lösen sich ab und halten daher leider nicht. Die Uhr funktioniert leider ebenfalls nicht.... Schade da es sonst eine schöne Lernuhr wäre.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2013
keine Halterung für den stift dabei, Uhrwerk funktioniert überhaupt nicht, magneten fallen ständig ab,- alles sehr instabil,- und das von haba!!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2013
Die Lernspieluhr hat in den 4 Wochen seit ihrem Kauf schon den erwarteten Erfolg gezeigt: Meine 5jährige kann die Uhrzeit lesen, hat einen Überblick über das jeweilige Datum ("Heute hat ja der Papa Geburtstag!"), kann alle Wochentage aufsagen und weiß, was am entsprechenden Tag an Programm ansteht und durchschaut langsam, was es mit den Monaten und Jahreszeiten auf sich hat. Alles also wie gewünscht.
4 Sterne gibt es deshalb, weil ich bei dem Preis und Namen Haba erwartet hätte, dass der Stift länger hält (einmal beschriftet, 4 Wochen nicht benutzt, geht nicht mehr) und an der Uhr befestigt werden kann (wie hier schon mehrfach bemängelt), außerdem fielen alle Holzstücke ständig von der Magnetfolie ab und wir mussten mit Uhu nachkleben.
Trotzdem ein empfehlenswerter Kauf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2013
Wir haben diese Uhr jetzt ein Jahr und kauften sie soeben nocheinmal als Geschenk. Die Lernspieluhr ist mit schönen, kindgerechten Illustrationen versehen und bietet alles, was wir von einer Jahreszeitenuhr erwarten. Es stellte sich nach nur kurzer Benutzung heraus, dass die Magnete nicht sehr haltbar sind - mit Sekundenkleber ist das Problem aber schnell behoben. Die Uhr funktioniert zunächst ganz normal batteriebetrieben, läd allerdings dazu ein, die Zeiger von Hand zu bewegen. Das hält kein Uhrwerk lange aus... Auch das ist hier jedoch zu verkraften, da wir ja noch andere Zeitmesser haben.
Unser Fazit ist, dass die Spieluhr auch nach einem Jahr im Kinderzimmer recht passabel ausschaut und den Kindern immer noch fast jeden Tag viel Freude macht. Empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2013
eigentlich hätten mich die schlechten Rezessionen abschrecken sollen - aber die Uhr schien mir wirklich genau das, was ich suche. Insgesamt war bei der ersten Uhr der Wurm drin - Stifthalter fehlte und die Uhr rostete schon auf der Rückseite. Wurde jedoch anstandslos getauscht. Die neue Uhr ist zwar etwas uneben (verbuckeltes Blech) man sieht es aber nur wenn man wirklich ganz genau hinsieht. Stiftehalter fehlte wieder und wurde mir auf Nachfrage bei HABA kostenlos zugeschickt. Nach ein paar Tagen haben sich bei sämtlichen Magneten die aufgeklebten Magnetplatten wieder gelöst. Hab jetzt mit Sekundenkleber nachgeholfen. Insgesamt etwas verbesserungswürdig aber wirklich toll von der Einteilung und eben im typisch schönen bunten HABA Design.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)