Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,79
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

HTML5. Webseiten innovativ und zukunftssicher Broschiert – 24. Mai 2010

4.3 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90 EUR 0,45
1 neu ab EUR 9,90 11 gebraucht ab EUR 0,45

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peter Kröner ist selbstständiger Webdesigner und Frontendentwickler. Er verfolgt aktiv die HTML-Weiterentwicklung und veröffentlicht in seinem Blog auf peterkroener.de Artikel über Teilaspekte von HTML5.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Eines vorweg: Durch einen lebendigen, an britischen Humor erinnernden Schreibstil und eine sehr strukturierte und kompetente Auseinandersetzung mit der doch recht komplexen Thematik hat mich Peter Kröner mit »HTML5. Webseiten innovativ und zukunftssicher« wirklich beeindruckt.

Anfang und Schluss sind dem Autor sehr gut gelungen: Das 1. Kapitel (»HTML5 - Wer, wann und warum?«) gibt einen umfassenden Überblick über die geschichtlichen Zusammenhänge, die zum heutigen (und etwas wirren) status quo der Spezifikation geführt haben. Das 10. und letzte Kapitel (»Kommentare, Ausblick und HTML6«), gibt, wie der Name schon erahnen lässt, u. a. einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen von HTML. Besonders geglückt ist der Punkt 10.2 (»Kritik an HTML5«): Peter Kröner geht hier detailliert und mit der nötigen Distanz auf viele kritikwürdige Punkte der Spezifikation an sich, aber auch des Entstehungsprozesses (Stichwort Ian Hicksen), ein. Die reflektiert und neutral wirkenden Kritikpunkte des 10. Kapitels unterstreichen insgesamt die Glaubwürdigkeit und Kompetenz des Autors.

Die Kapitel 2 bis 4 bieten einen guten Einstieg in den Themenkomplex »HTML5«. Im 2. Kapitel (»HTML5-Einstieg für Fortgeschrittene«) wird zunächst auf den generellen Aufbau eines HTML5-Dokuments eingegangen. Hier hilft Kröner bei der richtigen Syntax-Wahl (HTML oder XHTML), beschreibt inhaltliche Neuerungen und »kleine, aber interessante (und einsetzbare) Neuheiten« von HTML5. Insgesamt erfrischend kurzweilig und Lust auf mehr machend. Kapitel 3 (»Semantisches HTML«) geht im Detail auf die neuen Möglichkeiten ein, HTML5-Dokumente zu strukturieren und mit Semantik zu versehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Ich kann sagen, dass ich das Buch wirklich für gut halte. Ich schreibe im Moment eine Projektarbeit zum Thema HTML5 und das Buch hat mir sehr geholfen, indem der Autor eigentlich alles, was er behauptet, in den Fußnoten belegt.
Es liest sich gut, auch wenn ich aus Relevanzgründen einige Teile übersprungen habe. Dennoch ist alles (vor allem mit Codebeispielen) meiner Meinung nach sehr gut erklärt, up-to-date, und daher bekommt das Buch von mir die vollen 5 Sterne.

Schade ist nur, aber das hat jetzt nichts mit dem Buch im speziellen zu tun, dass es kaum Vergleichsliteratur gibt. Es sind einige Bücher angekündigt, aber noch keines erschienen. Schade.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Eine Rede oder ein Vortrag soll packend anfangen und stark aufhören -- das steht in jedem Ratgeber für gelungene Präsentationen und Vorträge. Ist der Auftakt einer Rede interessant, ungewöhnlich, fesselnd oder humorvoll (oder von allem ein bisschen), dann ist dem Redner die Aufmerksamkeit seines Publikums gewiss. Ein brillanter Abgang hingegen sichert dem Redner den verdienten Schlussapplaus und sorgt dafür, dass das Publikum ihn in Erinnerung behält.

Wäre Peter Kröners Buch »HTML5. Webseiten innovativ und zukunftssicher« (Website zum Buch) ein Vortrag, wären dem Autor Standing Ovations sicher. Peter Kröner schafft mit seinen ersten beiden und dem letzten Kapitel eine Klammer, die das Buch zusammen hält, er wirft einen Blick zurück, führt ein, resümiert und schaut nach vorn -- sprachlich und inhaltlich in ungewöhnlich hoher Qualität. Die Kapitel zwischen Anfang und Ende sind nicht so brillant, aber auch nicht viel schlechter. Ein empfehlenswertes Buch für Webentwickler, die schon einiges an Vorwissen und Erfahrung mitbringen.

Peter Kröner zeigt in vielen Listings, wie HTML5-Dokumente aussehen und wie sie sich von HTML4- oder XHTML-Dokumenten unterscheiden. Er stellt alle neuen Elemente und Attribute vor, zeigt die neuen Möglichkeiten bei der Auszeichnung von Formularen sowie der Einbettung von Audio- und Video-Elementen. Kröner stellt die Geolocation-API vor, zeigt Beispiele für Offline-Webanwendungen (DOM Storage), kämpft sich durch den Dschungel der Drag&Drop-API und zeichnet Bilder auf das canvas-Element. Dabei bleibt er immer nah an der Praxis.

Man merkt, dass Peter Kröner versteht, worüber er schreibt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Zunächst erläutert Kröner die Entwicklung von HTML in der vergangenen Dekade und schildert dabei auch - mit verhaltenem Bedauern - den Niedergang des Projekts XHTML 2, das einige Zeit als Alternative zu HTML5 gehandelt wurde, sich aber bei den Browserherstellern dank seiner Rigidität nicht durchsetzen konnte. Dann zeigt Kröner die Unterschiede zwischen HTML5 und seinen Vorgängern auf; vor allem die sehr viel striktere Trennung von Form und Inhalt (und die konsequente Verbannung von Designelementen, die nun an CSS - Cascade Style Sheets - verwiesen werden) fällt hier ins Auge - HTML5 (und seine Umsetzung als XHTML-Dokument) bietet aber darüber hinaus viele interessante Features, die in längeren und sehr leicht zu begreifenden Kapiteln aufgezählt werden. So lassen sich Dokumente ganz anders und sauberer strukturieren, Video- und Audioelemente kinderleicht und komfortabel einbinden (mit einem einfachen <video>- oder <audio>-Befehl), Formularelemente elegant in die Seite einsetzen und (laut Kröner die größte Attraktion von HTML5) per Canvas3D Animationen, veränderbare Grafiken und manipulierbare Interface-Elemente kreieren, was eine komplexe Oberflächenprogrammierung im Browser ermöglicht. Tückisch daran ist nur, dass nicht jeder Browser alle der neuen HTML5-Elemente beherrscht - was der Firefox kann, muss der Explorer noch lange nicht darstellen ... und andersherum. Zum Glück nennt Kröner stets die Tücken und Hürden bei der jeweiligen Umsetzung, ermutigt den Leser aber stets, nicht vor HTML5 zurückzuschrecken. Der zukünftige Gewinn für die eigene Webseite ist einfach zu groß.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen