Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

HooToo® HT-IP206 WiFi WLan zwei-Wege Audio Professionell Pan(270°) Tilt(120°) IP Kamera Schwarz mit eingebautem Mikrophon, Motion Detection Alarm und I/O Alarm, unterstützt DNS Service

3.7 von 5 Sternen 162 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)



Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / ArtikelnummerHT-IP206
Artikelgewicht649 g
Produktabmessungen23 x 13 x 13 cm
ModellnummerHT-IP206
Artikelmenge im Paket1
Gewicht650 Gramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB003NUUY0A
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.7 von 5 Sternen 162 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 125.372 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung839 g
Im Angebot von Amazon.de seit25. Mai 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht genießen Sie für viele Produkte ein 30-tägiges Rückgaberecht. Ausnahmen und Bedingungen finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?
 

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
-----
!! UPDATE JULI 2013 !!
Da meine alte Rezension auf die neuen HooToo-Modelle "verschoben" wurde, hier mal ein kleines Update:
Inzwischen sind die neuen HD-Modelle HT-IP210F, HT-IP210HD und HT-IP210HDP erhältlich. Bei diesen lässt sich der eingebaute Dynamic DNS Dienst abschalten, dies konnte man beim Vorgängermodell HT-IP206 nicht, auf das sich diese Rezension ursprünglich bezogen hat.
Ob die neuen Kameras trotzdem noch Kontakt mit asiatischen Servern aufnimmt (z.B. bei Alarm-Auslösung), habe ich noch nicht getestet, werde es ggf. nachreichen!
-----

Hallo, nach dem ganzen Tumult hier zum Thema "Kontaktaufnahme zu dubiosen Hongkong-Servern" habe ich mir das Ganze mal genauer angeschaut und möchte die Ergebnisse für die die es interessiert kurz hier zum Besten geben:

Zunächst mal hat die Hootoo Kamera einen eingebauten DynDNS Service, der sich auch nicht abschalten lässt. Um also eure (meist wechselnde) IP immer aktuell zu halten, wird ca. alle 4 bis 5 Minuten eine [...] (Port 80) auf folgenden Server aufgebaut: 58.64.200.47 ([...])

Die Abfrage sieht wie folgt aus: [...] 277 GET /vipddns/upgengxin.asp?username=XXXXXXX&userpwd=XXXXXXX&userdomain=[...] [...]

wobei die XXXe natürlich durch eure jeweiligen Einstellungen ersetzt werden.
Keine Angst, die Inhalte von 'username' und 'userpwd' entsprechen dabei jedoch NICHT den Login-Daten für das Kamera-Webinterface, sondern sind wohl fest generierte und in der Kamera eingespeicherte Werte rein zum Aktualisieren der DynDNS.

Die Cipcam-Domain ist registriert auf die Firma "Internet Data Centre", bzw. die beiden Namen Ivan Wong & Kwong Ming Wong , die Jungs wohnen in Hong Kong und ihre Webseite lautet [...
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 130 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Nach dem lesen der Bewertungen war ich etwas skeptisch, was die Kamera betraf. Insbesondre da ich ein baugleiches Gerät von einem anderen Hersteller vor einem halben Jahr zurückgeschickt habe.

Nur aber zur Einrichtung. Die Kamera hat sich in meinem LAN sofort per DHCP eine ip Adressen geholt und wurde durch das beigelegte Tool gefunden. Mit der IP Adresse aus dem Tool komnte die Die Kamera dann schnell konfigurieren.

Bei mir funktioniert sich gut an einem WPA 2 WLAN. Die Motion Detection ist klasse. Ich lasse mir die Bilder senden und auf einen FTP Server hochladen.

Auch in völlig dunklen Räumen die die Bilder gut zu erkennen. Als Überwachungskamera zu diesem Budget unschlagbar.

Fazit: mittelfristig werde ich noch weitere Kameras beschaffen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
The camera works just fine. We used it as a baby monitor, which is a lot cheaper than an actual baby monitor with a camera.
However, it only lasted 4 months. Today, I found that the power supply is not working anymore and I'm hoping that if a replace it with a new one, the camera will still work.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Hardware ist eigentlich recht ordentlich. Die Bild/Videoqualität von max 640x480 liefert akzeptabel scharfe Bilder, wenngleich die Farben etwas flau, aber noch akzeptabel, erscheinen. Möglicherweise liegt dies an der Infrarotempfindlichkeit des Systems. In der Nacht, mit Beleuchtung ohne Kunstlicht nur über die eingbauten Infrarot-LEDs, sind die Bilder naturgemäß nur Schwarz-Weiss aber klar und scharf. Drehen, Schwenken, autom. Helligkeitsanpassung, LAN/WLAN funktionieren wie angegeben.

Die Software, benutzt mit Firefox unter Linux, erlaubt Motion Detection mit email Nachricht und FTP Speicherung, allerding nur mit einigen 10tel Sekunden Verzögerung, so dass eine kurze, schnelle Bewegung nicht erfasst werden kann - die gesendeten Bilder sind dann einfach leer. Unter Firefox gibt es kein Audio - weder Mikrofon noch Lautsprecher - und auch keinen Zeitstempel und kein Videorekording. Die FTP Speicherung ist keine Alternative, da diese keine schnellere Speicherung als 1Bild pro sek erlaubt. Die Nutzung von AktivX mit IE erfordert recht weitreichende Inaktivierung von Sicherheitseinstellungen, und sollte gut überlegt werden!

Die deutsche Übersetzung des "Handbuches" ist nicht nur sehr kurz sondern war für mich komplett unverständlich. Die englische Übersetzung ist grausam, aber mit Mühe noch nachvollziehbar. Dieses Handbuch ist eine Zumutung!

Insgesamt erfüllt die Kamera Mindestanforderungen, aber wer auf deutsche Erklärungen angewiesen ist sollte Alternativen anschauen!

P.S.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Zur Installation:
=================

Kamera Strom geben und mittels LAN-Kabel am Router verbinden. Wer mit seinem Router vertraut ist hat sofort die IP der Kamera ;) Ansonsten ist eine Mini-CD dabei, wo eine entsprechende Software dabei ist um die Kamera im Netzwerk zu finden.
Kamera kann mit dem Browser aufgerufen werden (unterstützt wird IE, Firefox, Chrome und Safari fürs iPhone). Leider funktioniert der Ton nur beim IE.

Konfiguration:
==============

Ich konfigurierte gleich den WLAN Zugang und montierte die Kamera auf meinem Balkon (eine Halterung für die Kamera wurde mitgeliefert).
Danach machte ich auf meinem Router eine Portfreigabe für die Kamera und richtete DynDns ein. Somit habe ich jetzt von überall auf der Welt Zugriff auf meine Kamera (Zugriff erfolgt über Passwort). Schade ist nur, dass kein HTTPS unterstützt wird.
Ich war begeistert über den horizontalen Schwenkbereich, aber dafür lässt der vertikale Schwenkbereich meines Erachtens ein wenig zum Wünschen übrig.
Ich stellte auch ein paar fixe Positionen ein, und auf Knopfdruck schwenkt die Kamera dorthin.
Die Kamera hat auch eine Alarm-Funktion --> Einstellungen sind bis daher sehr leicht zu treffen, aber ich richtete auch eine Mail-Benachrichtigung ein. D.h. sobald sich etwas bewegt schickt mir die Kamera automatisch 6 aktuelle Bilder per E-Mail. Um dies einzustellen verlangt es ein bisschen an Know-How, aber wer seinen SMPT-Server und dessen Zugangsdaten kennt hat auch hier kein Problem.

Sonstiges:
==========

+ Kamera hat eine Aufnahmefunktion.
+ Ton
+ Nachtsicht funktioniert gut (aber nur auf ca. 7m draußen)
+ Man kann auch reden, d.h. die Kamera hat Boxen integriert.
+ verwende die Kamera mit meinem iPhone --> funktioniert spitze

Fazit: Super Gerät für diesen Preis! Die nächste Kamera ist schon bestellt.
13 Kommentare 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: überwachungskamera außen