Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Hört auf zu arbeiten!: Ei... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Hört auf zu arbeiten!: Eine Anstiftung, das zu tun, was wirklich zählt (7:22 Stunden, ungekürzte Lesung auf 1 MP3-CD) MP3 CD – Audiobook, MP3 Audio

4.5 von 5 Sternen 137 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
MP3 CD, Audiobook, MP3 Audio
"Bitte wiederholen"
EUR 18,99
EUR 14,42 EUR 12,39
66 neu ab EUR 14,42 7 gebraucht ab EUR 12,39

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Hört auf zu arbeiten!: Eine Anstiftung, das zu tun, was wirklich zählt (7:22 Stunden, ungekürzte Lesung auf 1 MP3-CD)
  • +
  • Nur Tote bleiben liegen: Entfesseln Sie das lebendige Potenzial in Ihrem Unternehmen
Gesamtpreis: EUR 37,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Wie immer bei Förster/Kreuz flüssig und unterhaltsam geschrieben und viele Aha-Effekte erzeugend« (Hamburger Abendblatt)

»Das ist tatsächlich anstiftend.« (Business Bestseller)

»Aktueller Tipp. Klug beobachtet und gut geschrieben.« (eliport.de (Evangelisches Literaturportal), 19.06.2013)

»Für alle, die beim Arbeiten wieder ein Leuchten in den Augen haben möchten.« (myself, 11/14) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiert.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Autoren: Anja Förster und Peter Kreuz gehören zu einer neuen Generation von Vordenkern in Wirtschaft und Management. Zu ihren Kunden gehören die Führungsetagen vieler DAX-Unternehmen, namhafter Mittelständler und renommierter Global Player. Sie sind gefragte Berater, Referenten und erfolgreiche Buchautoren. Der Sprecher: Andreas Herrler, geb. 1973, war als Hörfunk- und Printjournalist für diverse Zeitungen und Radios tätig (u.a. Bild). Heute arbeitet er in Halle, ist Hörbuch- und TV-Sprecher.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden, sagte Marlon Brando.

Arbeitszeit ist Lebenszeit. Nochmal: Arbeitszeit ist Lebenszeit. Dennoch beginnt bei (zu) vielen Menschen das Leben erst, wenn sie eben gerade nicht in der Arbeit sind, wenn die Stempelkarte zeigt: Du hast wieder einen Tag überstanden.
Schade, denn: Mit und in der Arbeit verbringen wir einen Großteil des Lebens.
Es ist also wertvoll, darüber nachzudenken, welche Möglichkeiten es gibt, gerade in der Arbeit wieder mehr Leidenschaft, mehr Freude, mehr Sinn, mehr Miteinander zu spüren und mehr Resonanz zu schaffen.

Resonanz? Ja, denn letztendlich ist Leistung immer Arbeit für andere - gleichzeitig ist es allerdings auch wichtig, für sich selbst Energie, positive Erlebnisse, das Gefühl des Sinns zu spüren; zu spüren: Man geht seinen eigenen Weg und schafft dabei Wertvolles für sich und andere.

Das neue Buch von Anja Förster und Peter Kreuz unterstützt, die eigene Stimme (wieder) zu entdecken, die Freiheit (wieder) zu spüren, Großartiges tun zu können, um so seinen eigenen Lebensweg zu gehen.
Einen Lebensweg, der Freude, Sinn, das Glücklichsein bietet - durch das Bewusstsein für Verantwortung und die Macht, das eigene Leben zu gestalten.

Aufmerksamen und engagierten Lesern, die bereits einige Bücher zu diesem Thema gelesen haben, werden Ideen in diesem Buch vertraut vorkommen; gleichzeitig werden sie diese auch neu kennenlernen, denn: Ein Blick auf ein vertrautes und bekanntes Thema aus einer anderen Perspektive schenkt neue Impulse, Ideen, Aha-Erlebnisse.
Außerdem tut es gut, an Wichtiges erinnert zu werden.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 173 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Schön, wenn es im Leben Konstanten gibt. Bei Förster/Kreuz-Büchern mündet das in der Frage: Wie viele Seiten mögen vergehen, ehe zum ersten Mal ein Schwank aus dem Leben von Steve Jobs auftaucht? In diesem Buch sind es exakt 52. Er ist nicht der einzige Stern am Firmament jener Lichtgestalten, die aufgehört haben, im klassischen Sinne zu arbeiten. Es geht los mit dem Architekten Frank Gehry, weiter mit einem Castingshow-Gewinner und endet nicht bei den Erfindern der modernen Fliegerei.

Eigentlich fehlen nur noch Paul Potts, Susan Boyle, Konny Reimann, Barack Obama und Leonardo da Vinci.

Es werden also stellenweise die ganz großen „Seht ihr, geht doch!“- und „Alles ist möglich, wenn du nur willst!“-Keulen rausgeholt.

Dabei ist die Fragestellung des Buchs völlig legitim: Warum blühen die Menschen im Urlaub, in ihrer Familie und bei ihren Hobbys auf, nicht aber zwangsläufig im Berufsleben?

Wie schon in den vergangenen Werken haben Förster/Kreuz daher vor allem ein Ziel: wieder das Funkeln in die Augen der Menschen zurückzaubern. Und zwar bei jenen Menschen, die „Fabrikarbeit“ verrichten. Und das sind weit mehr Menschen, als einem beim Gedanken an den Opel-Arbeiter in den Sinn kommen. Beim zweiten Durchlesen des Buchs ist mir bewusst geworden, wie sehr die Abläufe in so ziemlich allen Bereichen fabrikmäßig standardisiert, bis ins Detail optimiert und damit in verlässlicher Qualität reproduzierbar sind. Es ist in diesem Sinne fast wurscht, ob Versicherungen verkauft, Kranke gepflegt, Kreuzfahrten veranstaltet, Burger gebraten oder eben Zeitschriften und Websites produziert werden.
Lesen Sie weiter... ›
15 Kommentare 192 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
„Hört auf zu arbeiten!"

Wie könnte der Titel eines Buches mehr motivieren, es zu lesen? Wer will schließlich nicht auch endlich aufhören zu arbeiten?

Nein. Ganz im Gegenteil.
Um ehrlich zu sein, war ich ein wenig irritiert, als ich das erste Mal vom neuen Buchtitel der beiden Autoren las, denn ich zähle mich eigentlich zu den Menschen, die Spaß am Arbeiten haben.

Aber als „Wiederholungtäter“ und reger Förster-Kreuz-Leser war ich mir bereits vor dem Lesen des Klappentextes sicher, dass der Ansatz ein anderer sein wird. Nämlich, dass wir endlich wieder ein Funkeln in den Augen haben - und zwar bei Allem was wir tun.

Anja Förster und Peter Kreuz beginnen ihr neues Buch gewohnt provokativ und bringen den Leser hart aber herzlich dazu, sich mit der eigenen Lebens- und Arbeitsweise wirklich tiefgründig auseinander zu setzen.

Macht mir das wirklich alles Spaß? Mache ich mir nur vor, alles im Griff zu haben? Lasse ich mich auch lediglich von Zahlen leiten?
Bin ich auch eines von diesen Zahnrädern? Oder noch schlimmer: Mache ich auch aus meinen Mitarbeitern Zahnrädchen?

All diese Fragen und noch viele mehr habe ich mir während der ersten Kapitel des Buches gestellt. Ziemlich deprimierend? Richtig!
Aber genau das macht das Buch für mich so wertvoll. Es tut uns allen gut, Dinge, die zum Alltag gehören, Verhaltensweisen, Motivationen und sogar die eigene Identität immer mal wieder in Frage zu stellen und andere, neue, bessere Wege auszuloten.
Genau dabei helfen die beiden Autoren mit Ihrem neuen Buch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen