Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Hänsel und Gretel - Hexenjäger 2012 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99€ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99€).

Hänsel und Gretel - Hexenjäger sofort ab EUR 7,99 im Einzelabruf bei Amazon Video ansehen.

LOVEFiLM DVD Verleih

Viele Jahre nachdem sie von ihren Eltern scheinbar grundlos im Wald ausgesetzt und damit in einem Pfefferkuchenhaus einer teuflischen Kreatur zum Fraß vorgesetzt wurden, sind Hänsel und Gretel zu legendären Hexenjägern gereift. Als in den Wäldern von Augsburg immer wieder Kinder spurlos verschwinden, gehen die Geschwister der Sache nach und stoßen auf eine starke, gefährliche Hexe, die nicht nur hinter den vermissten Kindern, sondern auch den traumatischen Erlebnissen ihrer eigenen Vergangenheit steckt.

Darsteller:
Thomas Mann V, Ingrid Bolsø Berdal
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray, Blu-ray 3D

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 24 Minuten
Darsteller Thomas Mann V, Ingrid Bolsø Berdal, Gemma Arterton, Cedric Eich, Derek Mears, Zoe Bell, Peter Stormare, Alea Sophia Boudodimos, Zoë Bell, Pihla Viitala, Jeremy Renner, Thomas Scharff, Famke Janssen
Regisseur Tommy Wirkola
Genres Horror, Fantasy
Studio Paramount Home Entertainment
Veröffentlichungsdatum 29. August 2013
Sprache Deutsch, Englisch, Italienisch
Untertitel Deutsch, Englisch, Italienisch
Originaltitel Hansel and Gretel: Witch Hunters
Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 24 Minuten
Darsteller Thomas Mann V, Ingrid Bolsø Berdal, Gemma Arterton, Cedric Eich, Derek Mears, Zoe Bell, Peter Stormare, Alea Sophia Boudodimos, Zoë Bell, Pihla Viitala, Jeremy Renner, Thomas Scharff, Famke Janssen
Regisseur Tommy Wirkola
Genres Horror, Fantasy
Studio Paramount Home Entertainment
Veröffentlichungsdatum 29. August 2013
Sprache Deutsch, Englisch, Italienisch
Untertitel Deutsch, Englisch, Italienisch
Originaltitel Hansel and Gretel: Witch Hunters
Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 28 Minuten
Darsteller Gemma Arterton, Jeremy Renner, Peter Stormare, Famke Janssen, Zoë Bell
Regisseur Tommy Wirkola
Genres Horror
Studio Paramount Home Entertainment
Veröffentlichungsdatum 22. August 2013
Sprache Deutsch, Englisch, Italienisch
Untertitel Deutsch, Englisch, Italienisch
Originaltitel Hansel and Gretel: Witch Hunters

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Einige Rezensenten, die anscheinend keinen Spaß verstehen, beurteilen diesen Film (oder die BD) vernichtend. Da ist sogar die FSK schon weiter, und das will was heißen. Anders ist die 16er Freigabe für einen derartigen Splatterfilm nicht zu erklären. Die haben doch tatsächlich erkannt, dass das Ganze pure Ironie ist. Und ich muss sagen, das funktioniert wirklich hervorragend weil der Film sich keine einzige Sekunde ernst nimmt. Selbst in den düstersten Szenen, auch wenn die Opfer mal keine Hexen sind. Alles ist so dermaßen überzogen und surreal (beleuchtet wird mit Kerzen, aber mit dem Elektroschocker wird wiederbelebt und betäubt). Wer das nicht erkennt, der geht wohl zum Lachen auch in den Keller. Auch die moderne Sprache inklusive deftiger Flüche in beiden Sprachfassungen schließen darauf, dass man niemals irgendwie authentisch sein wollte.

Das Bonusmaterial mag zwar arg überschaubar sein aber ansonsten bietet die BD in jeder Hinsicht Bestwerte. Bild, Ton und 3D Effekte. Alles vom feinsten. Passend zum absurden Plot (wobei das Originalmärchen eine ganz neue sogar plausible Erklärung erhält) sind die gezielten Pop-Out-Effekte sehr gut dosiert. Nicht zu oft aber wenn dann schreckt man schon mal zurück. Auch die Tiefenwirkung ist oft sehr gut wobei der Vorspann sicher zu den Highlights zählt.

Natürlich muss man was die Logik betrifft sehr tolerant sein. Das muss man aber heutzutage mit jedem großen Blockbuster Film, auch wenn diese sich sehr ernst nehmen.
Lesen Sie weiter... ›
16 Kommentare 164 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
ich will hier gar nichts so viel hochtrabendes loslassen, kurz und knapp:unterhaltsam und durch den überzeichneten Splattermodus schon wieder lustig, obwohl das Blut in Strömen fließt. Völlig irre Ideen, moderne Flugblätter und Fahndungsaufrufe in einer auf alt und fantasy getrimmten Far- und Lichtstimmung, ganz bunt quer Beet und und nicht logisch oder zeitgeschichtlich adaptiert. Netter Gag ist der mittelalterlich geschnitzte Taser, wo der wohl die Energie herbekommt? Und da er inhaltlich ziemlichflach daherkommt, habe ich sowohl die Gesichter der Darsteller als auch den Film schon wieder vergessen, wie schön, da kann ich ihn ja nochmal ansehen.....Die Stimmung ist so ein Kreuzung aus diesem ekligen Videospiel am Ende der 90er Splatter mit den Autorennen, wo das Blut nur so spritzt mit den Farben vom "Hobbit".....

Wenn man es mag, nur unterhalten zu werden ist er super, wenn man spannend erzählte gute Story bevorzugt sollte man sich den Film ersparen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der Film gefällt oder gefällt nicht. Eine weitere gelungene Umsetzung eines Märchenstoffs mit dem Thema was geschah danach. Hat mir daher gut gefallen. Sicher, bei den ständigen Monsterchenfilmchen und Jagdfilmchen auf weitere Monsterchen ist es schwer noch etwas neues hervorzuholen. Aber allein schon die drei Hauptakteure Jeremy Renner, Gemma Arterton und Famke Janssen die gutes leisteten, war der Film schon interessant ihn sich anzusehen. Es soll einen zweiten Teil geben, mal sehen was die Filmemacher sich einfallen lassen.

Die Qualität der BR:
Bild: naturgemäss für einen neuen Film sehr gut. Deutscher Ton: Dialoge etwas zu leise aber gut verständlich, Actionszenen etwas zu laut. Man ist gewillt immer an der Lautstärkenregelung herumzufummeln.

Memoryeffekt (Stop-Play-Funktion): erwartet man vergebens.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Hinweis zur Kinfassung und Extended Cut:
Die Kinofassung läuft 88 Minuten und ist in 3D (auch 2D auf DVD), während der Extended Cut mit 98 Minuten, 10 Minuten länger läuft aber NUR in 2D zu sehen ist.
Welche Fassung einem lieber ist muss man daher selbst wissen, bei dem Extended Cut gibt es längere bzw auch alternative Szenen zu sehen, aber auch der "Gore-Gehalt" ist hier nochmal etwas angehoben wurden.
Schade ist nur, das der Extended Cut nicht auch in 3D zu sehen ist, da er meiner Meinung nach die "bessere" Version ist.
Wer die Unterschiede sehen will, soll mal bei Schnittberichte . Com vorbei sehen. (schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=328186)

Handlung:

Als die Geschwister Hänsel und Gretel im Pfefferkuchenhaus ihre erste Hexe getötet haben, ziehen die beiden als Hexenjäger durch die finsteren Wälder.
Als in Augsburg Kinder auf unerklärliche Weise verschwinden, wird das berüchtigte Geschwisterpaar zur Hilfe gerufen.
Auf der Suche nach den Kindern, entdecken sie das die Oberhexe Muriel und die anderen Hexen die Kinder im "Blutmond" opfern wollen, damit sie immun gegen Feuer werden.
Die Zeit ist knapp, da das Ritual bald beginnen wird und sich immer mehr Hexen versammeln...

Technisches:

Das Bild ist gestochen scharf und biete kontrastreiche Farben.
Die Vertonung ist sehr gut gelungen und auch die Synchronsprecher leisten gute Arbeit. Die Dialoge sind meist kurz und einfach gehalten.
Schauspielerisch überzeugen die Darsteller, wobei die Messlatte bei Action-Horror auch nicht weit oben angesiedelt ist.
Es wird im Film immer mal blutig und auch wird ab und an ein Körperteil abgetrennt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen