Facebook Twitter Pinterest
Hänsel und Gretel (Ga) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Hänsel und Gretel (Ga) Doppel-CD

4.7 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,46 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 16. November 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 18,46
EUR 15,45
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
12 neu ab EUR 15,45

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Komponist: Engelbert Humperdinck
  • Audio CD (16. November 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Berlin Cla (Edel)
  • ASIN: B000X8EJIS
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 122.291 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Vorspiel
  2. Suse, liebe Suse (1. Akt)
  3. So recht!
  4. Brüderchen, komm, tanz mit mir
  5. Holla! Himmel! Die Mutter
  6. Marsch! Fort in den Wald!
  7. Ral la la la, ral la la la
  8. Drüben hinter'm Herrenwald
  9. Doch halt, wo bleiben die Kinder?
  10. Wenn sie sich verirrten
  11. Eine Hex`, steinalt
  12. Hexenritt
  13. Orchestervorspiel - Ein Männlein steh im Walde (2. Akt)
  14. Juchhe! Mein Erbelkörbchen ist voll
  15. Kuckuck, Kuckuck, Eierschluck!
  16. Gretel, ich weiß den Weg nicht mehr!
  17. Der kleine Sandmann bin ich
  18. Abends will ich schlafen gehn
  19. Pantomime

Disk: 2

  1. Vorspiel (3. Akt)
  2. Der kleine Taumann heiß' ich
  3. Wo bin ich? Wach' ich?
  4. Bleib stehn! Bleib stehn!
  5. Wie duftet 's von dorten
  6. Alles bleibt still
  7. Knusper, knusper Knäuschen
  8. Ich bin Rosine Leckermaul
  9. Halt! Hokuspokus, Hexenschuss!
  10. Nun, Gretel, sei vernünftig und nett
  11. Hurr hopp hopp hopp
  12. Auf! Wach auf, mein Jüngelchen
  13. Juchhei! Nun ist die Hexe tot - Knusperwalzer
  14. Erlöst, befreit, für alle Zeit!
  15. Ei, da sind sie ja! Vater! Mutter!

Produktbeschreibungen

Adam/Schreier/Hoff/Sd/Suitner


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Obwohl Märchenoper bietet "Hänsel und Gretel" von Humperdinck große Oper mit herrlicher Musik für Klein und Groß. Der Stoff ist eng an die gleichnamige Erzählung der Gebrüder Jacob & Wilhelm Grimm angelehnt. "Ein musikalisches Märchen für große und kleine Kinder" heißt sinnfällig eine der Überschriften in der liebevoll wie luxuriös ausgestatteten Begleitbroschüre. Sie bietet auf festem Hochglanzpapier mit zahlreichen farbigen Abbildungen umfassende Informationen (teils mit Übersetzungen ins Englische und Französische). Als sichtbares Zeichen des besonderen Wertes dieser Aufnahme kann auch der kunstvolle Samtschuber mit goldfarbener Aufschrift angesehen werden. Diese Aufnahme eignet sich auch vorzüglich als Geschenk zu Weihnachten oder anderen Gelegenheiten.

Die Interpretation lässt absolut keine Wünsche offen. Die Altistin Ingeborg Sprenger als Hänsel und die Sopranistin Renate Hoff als Gretel sind mit ihren schönen und leuchtend klaren Stimmen sowie ihrer natürlichen Vortragsweise ebenso ein Glücksfall wie die Sopranistin Renate Krahmer, die als Sandmännchen und Taumännchen bezaubert. Eine besondere Kuriosität bildet Peter Schreier als Knusperhexe. Wie diese überzeugen auch der Bass Theo Adam und der Mezzosopran Gisela Schröter als Eltern der Titelfiguren. Die Mitglieder des Kreuzchores, dem ehemals Peter Schreier angehörte, singen ebenso großartig, wie die Staatskapelle Dresden nicht nur hier beweist, dass sie zu den besten Orchestern der Welt gehört. Otmar Suitner dirigiert schwungvoll und packend. Alles in allem keine Verstaubtheit oder Künstlichkeit vergangener Tage.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Für mich die beste Aufnahme der Kinderoper. Die Stimmen rein und glockenklar. Peter Schreier als Knusperhexe einfach wunderbar. Das Cover ist sehr schön gestaltet. In grünen Samt gehalten. Das Booklet beinhaltet alle Texte....was super ist, da man doch manches nicht richtig versteht. Bin sehr zufrieden mit dem Kauf...nur zu empfehlen :D.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Diese Aufnahme kann man gar nicht genug loben. Sie ist traumhaft schön, einfach ganz wunderbar. Diese Doppel-CD ist eine meiner liebsten Aufnahmen in meiner CD-Sammlung. Die Staatskapelle Dresden unter Otmar Suitner spielt einen herrlich klangschönen, romantischen und schwelgerischen Humperdinck. Die Solisten sind absolut fantastisch. Ingeborg Springer und Renate Hoff als das Geschwisterpaar Hänsel und Gretel singen glockenklar, herrlich textverständlich und geben den Kindern ein wunderbares und passendes Rollenprofil. Renate Krahmer als Sand- und Taumännchen singt ebenfalls glockenklar und sehr präzise. Besonders die Opernfreunde aus Dresden werden sich freuen, sind doch 3 Sänger in der Aufnahme besetzt, die ihre Karriere in Dresden begonnen haben und später weltweit gefeiert wurden. Theo Adam als Vater und Gisela Schröter als Mutter singen großartig, sie singen sehr wagnerisch und sind brilliant besetzt in ihren Rollen. Die Knusperhexe wird vom Tenor Peter Schreier gestaltet. Wie in anderen Aufnahmen oder Live-Aufführungen hat man sich auch hier für einen Mann entschieden. Schreier gestaltet seine Partie ebenfalls sehr treffend, er ist textverständlich und erinnert im Gesang ein wenig an den Mime im Siegfried.
Das I-Tüpfelchen oder Sahnehäubchen dieser CD ist die Verpackung. Die ist nicht wie sonst üblich aus Plastik, sondern aus einem Material was sich anfühlt wie Samt. Die grüne Farbe ist natürlich passend zum Märchenwald. Das Libretto und ebenfalls die beiden CDs sind bebildert mit Szenen aus dem Grimmschen Märchenbuch.
Hier bei dieser CD stimmt einfach alles. Jedesmal bekomme ich beim hören eine Gänsehaut, wenn die Lebkuchenkinder erwachen und einstimmen in den Gesang mit Hänsel und Gretel. Liebe Opernfreunde, bitte organisieren Sie sich diese Einspielung der Oper. Die muss man einfach haben.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Eine wahrhaftig wundervolle Aufnahme der bei Alt und Jung äusserst beliebten Märchenoper "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck liegt hier vor.

Die Sänger singen wirklich hervorragend, sehr klar verständlich und mit viel Hingabe zur Rolle. Vor allem Peter Schreier gibt hier eine Knusperhexe, die einmalig kautzig, lustig-böse und ein wenig verrückt klingt. Obwohl Humperdinck selbst einem Tenor als Hexe ablehnend gegenüber stand, empfinde ich persönlich dies von der Stimmfarbe her als viel passender als einen Sopran oder einen Mezzo-Sopran.

Die Dresdner Staatskapelle unter der Leitung von Otmar Suitner macht ebenfalls einen sehr guten Job und beweist einmal mehr, dass sie zu den besten Orchestern der Welt gehört. Die Tempi sind teilweise etwas schneller gewählt als in anderen Interpretationen, was aber in meinen Augen den kindlich-aufgeschlossenen und lebhaften Charakter der Oper sehr gut unterstreicht. Gehetzt wirkt hier nichts.

Ich liebe diese Aufnahme, weil sie durchgehend ein spiel- und singfreudiges Gesangs-Ensemble mit einer ganz besonderen Knusperhexe und ein bestens aufgelegtes Orchester vereint. Natürlich gibt es von einem Werk nicht DIE Aufnahme, aber gerade diese hier ziehe ich persönlich allen anderen "Hänsel und Gretel" Einspielungen vor und kann jedem Opernfreund (besonders auch den kleinen Opernfreunden) nur empfehlen, sich diese Interpretation zuzulegen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden