Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 22,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von moselländer
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Händel - Rinaldo / Genaux, Persson, Kalna, Zazzo, Rutherford, Dumaux, Visse, Freiburger Barockorchester, Jacobs Import, Box-Set

4.4 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, Box-Set, 1. April 2003
EUR 16,99
Erhältlich bei diesen Anbietern.
10 gebraucht ab EUR 16,99

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Audio CD (1. April 2003)
  • Erscheinungsdatum: 14. Februar 2003
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Import, Box-Set
  • Label: Harmonia M (Harmonia Mundi)
  • ASIN: B00008N6IW
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 234.148 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Rinaldo Komplett - Persson Miah

Produktbeschreibungen

Amazon.de

In der nur für den Fachmann überschaubaren Vielzahl der Opern Georg Friedrich Händels nimmt Rinaldo einen prominenten Stellenwert ein. Gründe dafür sind neben den herausragenden Qualitäten des im elften Jahrhundert angesiedelten Kreuzritterdramas auch die etwas stärkere Präsenz auf dem CD-Markt in Verbindung mit seiner historischen Stellung: Als erstes für London komponiertes Bühnenwerk bescherte es Händel 1711 einen sehr großen Erfolg.

Erst im Jahre 1999 spielte Christopher Hogwood seine Version von Rinaldo auf alten Instrumenten und mit Star-Besetzung, nun legt René Jacobs eine Neuaufnahme vor -- wie hat man sich als Kunde zu orientieren? René Jacobs ist innerhalb der historischen Aufführungspraxis ein schon seit längerem ersehnter "Neuerer" oder besser "Weiter-Denker", der auf Basis der seit den 60er-Jahren in diesem Bereich gewonnenen Erkenntnisse immer wieder zu durchaus innovativen Ergebnissen kommt. Als ein Beispiel dafür sei im vorliegenden Rinaldo die Besetzung der Continuo-Gruppe genannt: Jacobs verwendet neben dem Cembalo eine Laute, eine Harfe und eine kleine Orgel und erreicht damit -- wissend, dass eine so opulente Besetzung zur damaligen Zeit sicher eher die Ausnahme war -- eine größere Farbigkeit und klangliche Flexibilität, als dies noch Hogwood 1999 vermochte. Viele weitere Vorzüge und begeisternde Einzelaspekte stecken in orchestralen Details und erschließen sich erst durch vergleichendes Hören der beiden genannten Einspielungen; fast möchte man sagen, dass Jacobs' Rinaldo-Revolution zu einem hohen Prozentsatz auf instrumentaler Ebene stattfindet. Ein diesbezüglicher Höhepunkt ist etwa die Armida-Arie am Ende des zweiten Aktes, in der Händel selbst sich einst als Cembalo-Virtuose profilierte: Jacobs' Assistent Nicolau Figueiredo bietet hier ein Feuerwerk des brillanten Cembalo-Spiels, das einen wirklich an den Sitz fesselt. Er bekommt so viel Raum zur Improvisation, dass die Arie bei Jacobs fast doppelt so lange dauert wie bei Hogwood.

Als weit gehend hervorragend kann auch die Sängerbesetzung bezeichnet werden: In der Titelpartie ist Vivica Genaux zu hören, die in ihrer tiefen Frauenlage mehr Durchschlagskraft und Energie entfalten kann als der Counter-Tenor David Daniels bei Hogwood. Goffredos Partie wird von Lawrence Zazzo sehr ansprechend gestaltet -- hier hatte Händel selbst allerdings 1711 eine Frauenstimme eingesetzt, ein Umstand, dem Christopher Hogwood mit dem Einsatz von Bernarda Fink Rechnung trug. Im Falle von Almirena ist die zauberhafte Miah Persson ein Gewinn gegenüber der oft allzu furiosen Cecilia Bartoli bei Hogwood. Erfreulich auch Inga Kalna als Magierin Armida. Kurzum: Barockoper vom Feinsten, keine Sekunde Langeweile -- unbedingt hören! --Michael Wersin


Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 23. September 2003
Format: Audio CD
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2003
Format: Audio CD
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2013
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2008
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2003
Format: Audio CD
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: freiburger barockorchester

Ähnliche Artikel finden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?