find Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
8
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. April 2006
Der kleine Bär entdeckt beim Spielen eine Höhle und richtet sie für sich ein. Ganz stolz ist er auf seine "eigene kleine Wohnung" und bleibt den ganzen Tag dort. Als er sogar ganz allein dort schlafen möchte, lässt ihn der große Bär gewähren ... und wissen, dass ihm sein Zuhause offensteht.
Doch als es dunkel wird, da macht sich der kleine Bär doch lieber auf den Weg nach Hause in die gemütliche große Bärenhöhle... Natürlich nur, damit der große Bär nicht so alleine ist!
Liebevoll gezeichnet und einfach geschrieben wie alle anderen Exemplare aus dieser Reihe kommt dieses wunderbare Kinderbuch daher. Es weiß von Liebe, Toleranz und Geborgenheit zu erzählen, aber auch vom Loslassen und Großwerden.
Es erzählt auf zwei Ebenen: Für die Kleinen ist es eine hübsch erzählte Geschichte voller Wärme, für den Vorleser eine nachdenklich stimmende Erzählung über die Erziehung.
Sehr zu empfehlen! Für Kinder ab 4 und Erwachsene bis 104 Jahren.
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2017
Wir hatten das Buch bei unsrer Bibliothek ausgeliehen - Fazit: sehr süß gezeichnet und auch die Texte sind sehr angenehm zu lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2010
In einer großen Höhle leben der große Bär und der kleine Bär zusammen. Es wird nicht explizit von Muter und Kind erzählt, daher könnte es auch ein Papa Bär sein, der Staub wischt und das Abendessen kocht.
Der kleine Bär entdeckt eine kleine Höhle und macht sie zu seinem Reich. Er spielt dort, er isst dort und am Abend will er auch dort schlafen. Doch bald merkt er, dass ihm der große Bär fehlt und kehrt mit dem Bilderbuch zu diesem zurück, um sich vorlesen zu lassen, wobei er dann auch einschläft.

Schon das Cover ist sehr liebevoll, so wie der große Bär den kleinen zudeckt. Mir hat sehr gut gefallen, wie der kleine Bär seine Freiheit ausprobieren konnte, ohne dass der große Bär Verbote ausgesprochen hat. Dass es beim großen Bär am Abend doch gemütlicher ist als allein, das hat der kleine Bär selbst herausgefunden.
Die Zeichnungen sind hell und zart in den Farben und Linien. Ein wunderschönes, empfehlenswertes Buch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2009
Die Geschichte von dem kleinen Bären greift das Vertrauen zur Mutter sehr gut auf und zeigt den Kindern, dass auch die Mutter ihnen vertraut und sie auch vieles ausprobieren lässt. Ganz wichtig für die Kinder ist dabei, das die Mutter auch wieder zurück kommt bzw. ihrem Kind Sicherheit und Zuneigung schenkt.
Ich empfehle dieses Bilderbuch bereits ab 3 Jahren, da auf den Bildern nur das Wesentliche zu sehen ist und der Text einfach, kurz und leicht verständlich ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2008
Als allein erziehende Mutter liebe ich diese Bücherreihe von dem kleinen und den großen Bär. Nichts gegen Papas in Büchern - nur ist es auch so, dass kein Papa da ist, der die Kinder ins Bett bringt, oder... Und hier gibt es eben 'nur' den kleinen und den großen Bär. Auf ganz liebevolle Weise lehrt es dem Kind zudem, dass große Bären manchmal zu tun haben in der Bärenhöle und keine Zeit zum Spielen haben. Auch die Zeichnungen finde ich einfach super süß. Sehr empfehlenswert!
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2015
Ich bin Pädagoge in einer Kindertageseinrichtung und betreue 2-4 Jährige. Dafür ist das Buch auch geeignet und die Kinder können gar nicht genug von dem kleinen Bären bekommen. Also an alle Eltern mit Kindern in diesem Alter kann ich es nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2013
Ware einwandfrei, prima Bilder, mit großer Fachkenntnis geschrieben. So etwas liest man gerne und auch gerne wieder, freue mich auf eine ev. Fortsetzung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2016
Tolle Geschichte mit super schönen Zeichnungen. Sehr sehr schön. Meine kleine liebt das Buch und ich auch! Können uns nicht satt lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken