Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Gute Beine, schlechte Bei... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von wolkenheim
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Ausgabe 2008, private Widmung auf Vorsatzblatt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Gute Beine, schlechte Beine Broschiert – 16. Juni 2008

4.8 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,80
EUR 14,80 EUR 6,90
64 neu ab EUR 14,80 9 gebraucht ab EUR 6,90

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Gute Beine, schlechte Beine
  • +
  • Post aus Alpe d'Huez. Eine Radsportkarriere in Briefen
  • +
  • Der Schweiß der Götter: Die Geschichte des Radsports
Gesamtpreis: EUR 44,40
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Wie schon bei "Post aus Alpe d`Huez" schreibt Peter Winnen spannend aus dem Leben eines Radprofis und über die grossen und kleinen Dinge im Radsportzirkus. Das Buch ist in viele kurze Kapitel unterteilt, manche nur zwei Seiten lang. Es war bei mir wie mit einer Tüte Bonbons - auch wenn ich mir vorgenommen hatte nur eine Geschichte zu lesen, folgte noch eine und noch eine und....
Toll für Leute wie mich geschrieben, für Fans und auch Radsportler. Schade nur, daß keine Bilder dabei sind. Aber für den Preis ist das auch zu verschmerzen.
Also - sehr zu empfehlen und wer noch nicht hat, "Post aus Alp d`Huez" gleich mit dazu kaufen!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Wie man Peter Winnen aus dem Buch "Post aus Alpe d'Huez" kennt:
mitreißend und herzlich, gemein und drastisch, bescheiden und treffsicher und vor allem kurzweilig und unterhaltsam. Durch die vielen kurzen Kapitel (teilweise nur 2 Seiten) wirds nie langweilig !! Nicht nur für Rennradfahrer eine schöne Unterhaltung !!!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Es schüttelt einen, das Titelbild mit den hervorstehenden Adern zu sehen. Ob das gesund ist?
Schnell umklappen und anfangen zu lesen! Rückzuck ist das Bild vergessen. Peter Winnen gewährt faszinierende Einblicke in die teilweise einfache und manchmal auch armseelige Welt der Radprofis. Das kompensiernen auch nicht die farbenfrohen Trikots.
Die fortwährende Schinderei über Jahre hinweg gerät in Vergessenheit, wenn sich das Peloton als imaginäres Wesen aus miteinander und gegeneinander agierenen Fahrern, ständig die Form ändernd, in einem Rausch die Erde unter den Rädern nach hinten rollt.
Manchmal- so entsteht der Eindruck- wie auch in "Post aus Alpe de Huez" - wird das Fahrerfeld von den Teams, Sponsoren und Veranstaltern wir ein Tanzbär im Zirkus vorgeführt. Wie es dem Tanzbär dabei hierbei geht, ist im allgemeinen uninteressant, wird aber dem Leser eindrucksvoll beschrieben.

Lesenswert. Kurzweilig.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von TimH am 20. November 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Eine klasse Zusammenstellung seiner Kolumnen, Essays und Kurzgeschichten. Ein sehr kurzweiliges Buch, dass seine Erlebnisse aus dem Peloton und die Erfahrungen nach seiner Karriere beschreiben.
Wie von anderen Kritikern beschrieben, ist Buch in sehr kurze Kapitel gegliedert und auch wenn man sich nur vornimmt das eine oder andere zu lesen kann auch mal ein ganzer Vormittag drauf gehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Nach "Post aus Alpe d'Huez" musste ich auch dieses Buch von Peter Winnen unbedingt haben und wurde nicht enttäuscht. Ich mag einfach den Schreibstil von Winnen - irgendwie holländisch im besten Sinne: sehr präzise und gut geschrieben, mit 'ner Menge Humor, manchmal skurril aber nie "bemüht witzig". Wer radfahr- oder radsportaffin ist, sollte zugreifen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Peter Winnen, der Literat unter den Profi Radsportlern. Sehr interessante Innenansichten aus dem Peloton und die Meinung und Kommentare von einem der sich nicht nur auskennt, sondern auch etwas zu sagen hat. Ebenso zu empfehlen Post aus Alpe d'Huez von Peter Winnen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden