Hier klicken April Flip Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode longss17

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.01.2009, 13:40:57 GMT+1
D. Klonnek meint:
Philips DSR 5005 Digitaler HDTV Satelliten Receiver

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.02.2009, 19:31:22 GMT+1
[Vom Autor gelöscht am 10.02.2009, 19:47:45 GMT+1]

Veröffentlicht am 20.10.2009, 22:36:54 GMT+2
M. Jantz meint:
Sehr GUT!!!!

Veröffentlicht am 07.11.2009, 12:43:34 GMT+1
[Vom Autor gelöscht am 12.03.2010, 18:20:16 GMT+1]

Veröffentlicht am 27.12.2009, 09:12:32 GMT+1
Marc meint:
HD Bild- sehr gut. BBC HD ist 'ne Wucht!
SD Bild- gut.
EPG- ist zwar brauchbar, blendet aber das laufenden Programm komplett aus.
Timer- Mit dem 5005 ist es möglich einen Festplattenreceiver zu steuern, aber es funktioniert nicht zuverlässig. Mal wird aufgenommen, mal nicht. Gelegentlich werden alle programmierten Timer gelöscht. Es kommt aber auch vor dass der 5005 Timer garnicht ausgeschaltet wird-also wird aufgenommen bis die Platte voll ist.
Definitiv kein HD+ Unterstützung.
Es werden nur weniger CA Modulen unterstutzt. Das griechische NOVA Paket und IRDETO Modul laufen nicht!! Wer ausländische PayTV Pakete abonnieren will sollte sich anderswo umschauen. Mit dem 5005 wird er nicht glücklich.
Sender-Infos (Frequenz, SR, FEC Polarisation) lassen sich nicht aufrufen.
Fazit: wer nur die ÖR HD Sendern empfangen möchte und keine Timerfunktion benötigt kann zugreifen. Alle Anderen sollten sich anderswo umschauen.

Veröffentlicht am 14.03.2010, 22:17:05 GMT+1
Hans Dampf meint:
Bild: Top - Bedienung: Flopp
Ich habe mir den Philips DSR 5005 vor einigen Monaten zugelegt, da mein alter Technisat (Digital) in den verdienten Ruhestand gegangen ist.
Dieser brachte TV-Material, (je nach Signalstärke) schon recht ansehnlich rüber. Das Bild vom Philips aber, hat mich schlichtweg umgehauen. Obwohl ich das Signal durch meinen Onkyo AV-Reciever leite, und dadurch, (wegen bekannten Kommunikationsproblemen) den Bildausgang
als DVI statt HDMI kennzeichnen musste, erzeugen strahlende Farben und ein hoher Kontrast DVD-Feeling. Manchmal erinnert mich erst das Senderlogo wieder daran das da keine DVD läuft.Bei HD-Sendern ist die Qualität sogar noch etwas besser. Auch die Audioqualität fällt nie negativ auf- beim Anschluß über AV-Reciever sollte man allerdings den Ton über ein optisches Kabel weiterleiten.

Jetzt zu den weniger schönen Sachen..... Der lahme EPG, die umständliche Sendersortierung, die nicht immer passende Formatumschaltung

Veröffentlicht am 01.02.2011, 18:25:00 GMT+1
Edith Luppart meint:
Mein DSR 5005 bringt mir seit gestern immer "Start Upload" und ich kann aber den Fernseher nicht einschalten.
Was kann ich tun? Hat er sich aufgehängt oder ist er kaputt?

Veröffentlicht am 02.05.2012, 12:56:41 GMT+2
FFF - Fan meint:
seit der Umstellung auf Digital gibt es Probleme mit dem Empfang von ZDF-HD und den Spartenkanälen HD.
Auf Anfrage bei Philips bekam ich die Antwort ja das ist uns bekannt.
Problem ist nun folgendes, Philips verkauft keine Sat-Receiver mehr und der Ehrgeiz das Problem zu beheben dürfte daher nicht die höchste Priorität geniessen.
Anders ist die Antwort auf meine Nachfrage, ob absehbar ist wann das update eingespielt wird, nicht zu erklären.
Die lautete nämlich, stellen Sie sich auf "Wochen" ein ... mit anderen Worten. Kaufen Sie sich lieber ein neues Gerät. Ist ja nicht so als hätte ich vor kurzem erst 150 Euro dafür bezahlt.

Hat jemand das gleiche Gerät und keine Probleme damit ?

Ferner ist SAT1, ProSieben und Kabel1, Sport1 und DMax nicht mehr zu empfangen, was ich aber dem Gerät nicht zu 100% zu ordnen kann. (Kölner Raum)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.05.2012, 22:39:02 GMT+2
gmedinger meint:
Hallo

Habe die gleichen Probleme und warte auf Hilfe von Philips.

MfG

Guy
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  9
Beiträge insgesamt:  9
Erster Beitrag:  19.01.2009
Jüngster Beitrag:  07.05.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.