Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Lieferbar ab dem 29. Juli 2016.
Bestellen Sie jetzt.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gut and Psychology Syndro... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Gebrauchsspuren. Kleine Falte oder kleiner Knick am Buchrücken. Kleine Falte oder kleiner Knick auf den Seiten. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Gut and Psychology Syndrome: Natural Treatment for Autism, ADD/ADHD, Dyslexia, Dyspraxia, Depression, Schizophrenia (Englisch) Taschenbuch – 1. November 2010

4.7 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 29,92
EUR 19,38 EUR 14,22
28 neu ab EUR 19,38 25 gebraucht ab EUR 14,22
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Gut and Psychology Syndrome: Natural Treatment for Autism, ADD/ADHD, Dyslexia, Dyspraxia, Depression, Schizophrenia
  • +
  • The Heal Your Gut Cookbook: Nutrient-Dense Recipes for Intestinal Health Using the Gaps Diet
  • +
  • Recover with GAPS: A Cookbook of 101 Healthy and Easy Recipes That I Used to Heal My ULCERATIVE COLITIS while ON THE GAPS DIET-Heal Your Gut Too!
Gesamtpreis: EUR 65,38
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

[ GUT AND PSYCHOLOGY SYNDROME NATURAL TREATMENT FOR AUTISM, ADD/ADHD, DYSLEXIA, DYSPRAXIA, DEPRESSION, SCHIZOPHRENIA BY CAMPBELL-MCBRIDE, DR NATASHA, MD, MMEDSCI (NEUROLOGY), MMEDSCI (NUTRITION)](AUTHOR)PAPERBACK


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin selbst Arzt für Naturheilverfahren und sogar auf Ernährung spezialisiert.
Dieses Buch hat mir enorm geholfen, Lücken auszufüllen, die ich bezüglich Ernährung leider bislang mitgeschleppt hatte.
Nicht nur die Bevölkerung erfährt Falsches, sondern auch wir Ärzte - vielleicht damit die wahren Ursachen für Krankheiten verborgen bleiben und damit immer mehr Medikamente verkauft werden können...
Ich möchte so weit gehen und behaupten: Dieses Buch ist für alle Kranken sehr empfehlenswert, wenn sie gesund werden möchten (anstatt Medikamente zu schlucken). Denn Gesundheit wird im Darm gemacht, dies gilt nicht nur für die Kinder mit psychischen Symptomen, sondern auch für Erwachsene und bei Erkrankungen wie Rheuma und vielen anderen, wo die heutige Medizin keine Lösung weiß.
Speziell freut es mich für Eltern und Kinder mit der erfundenen Diagnose "ADHS", wo diese Kinder schon im Schulalter von Psychiatern zu Drogenabhängigen erzogen werden. Nun ist die wahre Ursache auaufgedeckt, zusammen mit der Lösung für das Problem - zumindest wohl in einer Vielzahl der Fälle.
Die Autorin hat Mut bewiesen und sie beweist Kompetenz. Ich danke ihr sehr!
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich danke Frau Dr. Natasha Campbell-McBride sehr für dieses wichtige Buch, das jeden angeht, der wieder gesünder werden (und auch gesund bleiben) möchte, denn der Darm ist die Wiege der physischen und psychischen Gesundheit.

Meine Wertung für das Buch: 5 Sterne plus plus.

Schade nur, das es das Buch noch nicht auf Deutsch gibt.

Wichtig fand ich die Erläuterungen der Autorin zur Entstehung von Darmstörungen, die ihre Ursache in Fehlbesiedlungen durch "alltägliche" Ursachen des modernen Lebens haben: Beispiele dafür sind Antibiotika vom Arzt (aber auch Antibiotika in der Ernährung), bei Frauen die Antibaby-Pille, Schmerzmittel, aber auch andere langfristig eingenommene Medikamente, die allesamt die für den Körper nützliche Darmflora belasten.

Hinzu kommen noch die inzwischen leider allgegenwärtigen Umweltgifte (u.a. Pestizide im Essen), und häufig eine für den Körper nur wenig gehaltvolle Ernährung.

Dies alles führt zu spezifischen Veränderungen der Besiedlung der Darmschleimhaut, und daraus resultierend zu Veränderungen der Produktion von Magensäure und diversen Verdauungsenzymen.

Unangenehme Konsequenz in der Langzeitwirkung:

Die Entwicklung des Leaky-Gut-Syndrom, das über den Durchlass von diversen Bakteriengiften und von nur unvollständig verdauten Nahrungsbestandteilen wiederum in Verbindung zur Entwicklung von Nahrungsmittelallergien, Verdauungsstörungen und anderen Problemen mit dem Immunsystem gesehen wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch empfehle ich allen guten Menschen ... Wie schön es gewesen wäre, hätten meine Ärzte, Zahnärzte, Familie, Freunde und ich schon vor vielen Jahren etwas mehr über Darmflora, Dysbiose und Umweltgifte gewusst. Viel Leid und sogar vorzeitige Todesfälle hätten verhindert werden können.

Während ich dieses Buch zum ersten Mal gelesen habe, lachte und weinte ich, weil ich Seite für Seite feststellen konnte, dass ich endlich klare Erklärungen für Beschwerden hatte, die mich - und andere - über 40 Jahre lang beunruhigt hatten. Seitdem habe ich das (Gut and Psychology Syndrome") GAPS-Buch und auch "Put Your Heart in Your Mouth" wieder gelesen und mit den enthaltenen Informationen experimentiert. Für mich hat die Kombination dieser Bücher mit den Büchern der Herren Doktoren Joachim Mutter, Sidney Macdonald Baker und Mark Hyman sowie der Frau Vera Peiffer genügt, mich soweit von Quecksilber und anderen Schwermetallen zu befreien und mich allgemein zu entgiften, dass ich chronische Müdigkeit, Entzündung, Panikattacken und Depressionen überwunden habe. Heute genieße ich wieder Energie und Vitalität, trotzdem ich Jahre lang chronische Entzündung im Körper hatte, die sich u.a. durch schmerzhafte und anschließend teuer behandelte Zahn-Probleme immer wieder geäußert hat. Schmerzende Gelenke, die eine Zeit lang durch sanfte Bewegung im warmen Wasser gelindert werden konnten - z.B. in Thermalbecken, bis ich wieder etwas schwimmen konnte. Munari-Behandlugen, sanfte Dehnübungen haben ebenfalls hin und wieder etwas geholfen, die Ursache der Beschwerden jedoch nicht behoben.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Schade, dass dieses Buch nicht auf Deutsch verfügbar ist! Mir hat es (das englische Original) sehr ausführliche Einblicke gegeben in die "Mechanismen" des "Biotops" unsere menschlichen Verdauungsappartes.
Mit dem Einblick und der Erklärung dessen, was in unsere Zeit alles auf ziemlich erschreckende Weise "schief" gelaufen ist, ließ es aber auch ein gerütteltes Maß an "heiligen Zorn" in mir aufsteigen darüber, wie viel Unsinn uns als "gesunde Ernährung" verkauft wird und wie wenig wir uns auf den Rat unserer Ärzte verlassen können.
Mein Eindruck ist in der Tat: Unsere Ärzte werden zu "Notreparateuren" ausgebildet und können uns am Leben erhalten - GESUND erhalten aber können sie uns nicht.
Unser "Gesundheitswesen" verdient seine Namen nicht, es ist nur mehr eine Dienstleistung (ein Geschäft?), um Krankheiten in Schach und erträglich zu halten.
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen