find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Juli 2014
...bekam unser Sohn. Auch ich als (früherer) Fan finde es sehr interessant.
Die vielen Fotos sind interessant. Auf alle Fälle empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2012
das sind wirklich echte Stars. Guns n' Roses haben es von ganz ganz unten mit viel harter Arbeit nach ganz oben geschafft u in diesem Buch kann man wirklich alles miterleben wie die Jungs die Hölle durchlebten- einfach ein tolles Buch mit vielen originalen Fotos aus den 80ern
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2014
Ich war sehr lange Zeit meiner Jugend ein sehr großer Gn'R-Fan bis ich dann irgendwie ein bisserl davon abgekommen bin. Das Lustige ist: heute, als fast 40-Jähriger habe ich wieder den Draht zur Band und ihrer Musik bekommen. Wie heißt es doch so schön: "alte Liebe rostet nicht". Das Buch habe ich erstmals vor ca. 4 Jahren gelesen und neulich noch einmal. Es ist natürlich nur ein kurzer Auszug ihrer Schaffenskarriere und auch keine Autobiografie. Es ist ein "Katalog" an Ereignissen, Begebenheiten und Überlieferungen von Bandmitgliedern, ehemaligen Managern (Vicky), ehemaligen Geffen-Mitarbeitern (Tom und Mike), Stripperinnen (Adriana) und weiteren Personen, die in irgendeiner Art und Weise in die Geschehnisse involviert waren. Marc Canter (Restaurantbesitzer) und Jack Lue (Fotograf; beide sind enge Freunde und Vertraute der Band) haben wie "Fanboys" vieles zusammengetragen und zig Bilder beigesteuert. Auch Slash selbstgezeichnete Flyer, Konzerttickets, usw. Das Buch schildert die Entstehung und Frühzeit der Band bis hin zur Fertigstellung von Appetite. Es zeigt auch schön die Shows (mit Stripperinnen, Chaps, Spandex, Pomadefrisur, Stoff und allem, was sonst so dazugehört) und die damalige Szene und Bars (Rainbow, Madame Wong's East, etc.).

Das Buch ist nicht immer so ganz einfach zu lesen, da halt nicht alles exakt chronologisch und logisch sinnvoll geordnet ist, sondern man muss sich ein bisschen "durchwühlen". Dennoch ist es absolut empfehlenswert, das sage ich nicht nur als Fan! Jeder Musik-, Rock- oder 80er Jahre-Freund sollte sich hiermit befassen. Lohnt sich auf jeden Fall. Wenn man näheres zur Band aus eigener Hand (vor allem authentische Selbstreflexionen) erfahren möchte, sind die Autobiografien von Slash, Duff, Steven und eine Biografie über Axl lohnenswerter. Vor allem wird man des folgenden gewahr: man nimmt ja den Erfolg der Gunners irgendwie als selbstverständlich hin, insbesondere zu den Use your illusion-Zeiten. Doch dieses Buch hier zeigt, dass es wohl ein extrem schwerer und steiniger Weg bis zur Rock n' Roll-Hall-of-Fame war!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2011
Also ich bin mehr als begeistert. Das Buch hat meine Erwartungen als alter G nŽR Fan total übertroffen. Es ist zwar mehr ein Bilderbuch...aber die wenigen Zeilen die dazu geschrieben sind, einfach Wahnsinn. Die Einblicke lassen einen hautnah miterleben, wie die Band sich gefunden und entwickelt hat. Dokumentiert von einem engen Freund der Band. SEHR GUT!!!!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2011
Ein wirklich tolles Buch über die Anfänge der Gunners - mit vielen Bildern, Konzertflyern und Songtexten! An alle GN'R Fans: wer's noch nicht hat, unbedingt kaufen!! Konzerte sind genau datiert, mit Setlists, Fotos und Aussagen der Bandmitglieder! Sehr unterhaltsam!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2017
Ich wollte mir das Buch erst kaufen, doch dann der Preis: 108€ für ein Buch. Tut mir leid, aber ich kann das nicht kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden