Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
EUR 62,99
  • Statt: EUR 67,69
  • Sie sparen: EUR 4,70 (7%)
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Gulls of Europe, Asia and... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Gulls of Europe, Asia and North America (Helm Identification Guides) (Englisch) Gebundene Ausgabe – 20. September 2004

5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 62,99
EUR 47,96 EUR 57,88
16 neu ab EUR 47,96 3 gebraucht ab EUR 57,88
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Gulls of Europe, Asia and North America (Helm Identification Guides)
  • +
  • Advanced Bird Id Handbook: The Western Palearctic: Covering All 1,350 Species and Subspecies Recorded in Britain, Europe, North Africa & the Middle East
  • +
  • The Helm Guide to Bird Identification
Gesamtpreis: EUR 124,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"A monumental effort by the authors and takes a worthy 'podium finish' in this year's award (the BB/BTO Best Bird Book of the Year 2005)." British Birds (Feb 2006) "(This book) has taken gull identification to a very advanced level and argues for some controversial species splits." Wildlife and Countryside (Dec 2005)

Synopsis

This book includes some of our most familiar seabirds as well as some little-known and globally threatened species. Gulls are also great travellers, with many North American species wandering to the UK and causing both confusion and excitement for British birders.This guide, like the others in the series, combines text with illustrations, and confusion species are covered in particular detail. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Tirana VINE-PRODUKTTESTER am 25. Februar 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Eine Möwe als solche zu bestimmen dürfte keine Schwierigkeiten bereiten. Ungleich schwieriger wird da schon die Abgrenzung der Arten in ihren verschiedenen Alterskleidern. OLSEN und LARSSON legen nun eine Monographie auf, die seit dem Standardwerk von GRANT aus dem Jahre 1982 den Versuch unternimmt, ein Bestimmungsbuch für alle Möwen der nördlichen Hemisphäre darzustellen.

Aber 1982 war die ‚Möwen-Welt noch in Ordnung’: bei den heimischen Großmöwen unterschied man zwischen Silber-, Herings- und Mantelmöwe (in Einzelfällen auch nicht leicht). In der Folgezeit wurde die Situation allerdings schwieriger, als die Mittelmeer-Populationen der Silbermöwe als eigenständige Art der Weißkopfmöwe (L. cachinnans) abgetrennt wurde. In den 90er Jahren folgte eine Flut von Publikationen zur Differenzierung beider Arten – bis kurz darauf auch die Weißkopfmöwe wiederum in die Mittelmeermöwe (L. michahellis) und die Steppenmöwe (L. cachinnans) aufgeteilt wurde. Darüber hinaus müssen im Bereich des Kaukasus und östlichen Schwarzmeeres noch die Armenienmöwe und an der nordamerikanischen Ostküste die Amerikanische Silbermöwe als äußerst ähnliche eigenständige Arten abgegrenzt werden. Und die noch nicht abgeschlossene Diskussion, ob die Tundramöwe (L. heuglini) eine Unterart der Heringsmöwe ist oder eine eigenständige Art darstellt, macht die Sache nicht übersichtlicher.

Grund genug, sich einer aktuellen Bearbeitung dieser interessanten Vogelgruppe zu widmen – ein großer Verdienst des dänischen Autorenteams, das mit diesem Buch einen sehr reich illustrierten Bestimmungsführer vorgelegt habt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Nein, Möwen zu bestimmen ist nicht leicht. Aber das Buch nimmt einen an die Hand. Kurz aber inhaltsreich wird der Nutzer in die Tücken der Bestimmung eingeführt: Mauser, Abnutzung des Gefieders, Hybridisierung, "Sehfehler". Dazu vergleichende Darstellungen der Arten. Im Artteil sehr hilfreich die 3-fache Beschreibung: Kurzfassung, "Identifikation" und "Description" - letztere mit Subspezies, geografischen Variationen, Hybriden. Das alles mit Zeichnungen und Fotos systematisch illustiert.
Für unsere Region besonders hilfreich: Unterscheidung Silber-/Mittelmeer-/Steppenmöwe und die Darstellung der Variantionsbreite der Subspezies der Heringsmöwe.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dies Buch beschreibt alle Möwen der nördlichen Erdhalbkugel. Die Abbildungen (als Block zusammengefaßt) zeigen alle Kleider; darüber hinaus wird der sehr umfangreiche Text bereichert durch aussagekräftige Fotografien. Rundherum perfekt - und deshalb schließe ich mich den zahlreichen bisherigen, euphorischen Rezensionen uneingeschränkt an
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist eine Bereicherung für jeden Ornithologen, der sich nicht vor den Möwen verstecken möchte.
Natürlich kann man, auch mit diesem Buch, längst nicht alle Möwen, die man im Feld beobachtet, auch bestimmen, aber dennoch sollte die Trefferquote deutlich höher liegen.
Jede der bisher in dem behandelten Gebiet nachgewiesenen Arten wird auf mehreren Seiten genau beschrieben und gut gezeichnet dargestellt.
Auch die vielen Farbfotos sind sehr nützlich.
Was mir bei den Fotos allerdings meist fehlt, sind Fotos von Möwen im Flug (vor allem von Jungmöwen).
Die Zeichnungen zeigen den Vogel meist in einem Kleid mit gleichaltrigen Federn, doch in einem solchen Zustand sieht man Möwen recht selten. Sie sind meist mit mindestens 2 Federgenerationen vertreten und sehen so anders als auf den Zeichnungen bzw. Bildern aus.
Allerdings muss man bedenken, dass sonst ganz leicht der Rahmen dieses Buches gesprengt werden könnte.

Trotzdem ein gelungenes Buch, dass sicher vielen Leuten ein bisschen durch das Geflecht der Möwen helfen wird.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 4.8 von 5 Sternen 4 Rezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gulls of Europe, Asia and North America 26. März 2011
Von Mr. T. G. Russell - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Excellent pictures and very good details of age progression from juveniles through to final adult stages. Field notes very extensive.
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Two words: Great Illustrations 3. Februar 2013
Von Haans - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
I have most of the other English language books that cover Gulls: Grant, Harrison, Howell and Dun. This is by far the best of the bunch because it is superbly illustrated. It is only through illustrations that characteristics can be averaged to achieve an accurate representation of a species. Photos show individuals and individuals vary. Illustrations show the characteristics common to all.

There is a lot to this book. More than a birder with an interest in being able to identify gulls can possibly need. Americans may find the Euro centric approach takes a bit of getting used to as well. American Gull enthusiasts will be shocked, yes shocked to find little mention of their beloved sub species and hybrids which provide hours of entertainment for those inclined to that sort of thing.

While I have not yet studied the book in depth, I immediately found it useful, and I think anyone, who is more on the advanced side of Gulling will find the same.

Highly recommendedzzzzz
4.0 von 5 Sternen A fantastic book, for those of us that care to ... 14. März 2016
Von Amazon Customer - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
A fantastic book, for those of us that care to take the plunge into gull identification. Illustrations are clear and the information is as clear as to be expected for this avian group, a great source to fall back on when the difference of opinion permeates the conversation.
5.0 von 5 Sternen A labor of love. 30. Januar 2016
Von Daniel Jones - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Amazing illustrations and photos. The quintessential gull guide.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.